Gęsia Kępa


Gęsia Kępa

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Gęsia Kępa
Gewässer Ostsee
Geographische Lage 53° 51′ 37″ N, 14° 22′ 9″ O53.86027777777814.369166666667Koordinaten: 53° 51′ 37″ N, 14° 22′ 9″ O
Gęsia Kępa (Polen)
Gęsia Kępa
Einwohner (unbewohnt)

Gęsia Kępa [ˈgɛ̃ɕa ˈkɛmpa] (deutsch Behrens-Holm) ist eine Insel im Rückseitendelta der Swine in Polen. Sie gehört zu einer Gruppe von Inseln, die zwischen Wicko Wielkie (Großem Vietziger See) und Stara Świna (Alter Swine) liegen. Die Insel ist von der westlich liegenden Warnie Kępy (Warnitzwiesen) durch den Wasserlauf Byczy Rów (Vier-Ochsen-Loch) getrennt. Mit der im Osten liegenden Insel Wołcza Kępa (Wulwenkämpe) ist Gęsia Kępa derzeit verbunden.

Die Insel ist unbewohnt und steht wegen ihrer Natur, die vielen Tierarten besonderen Schutz bietet (insbesondere Vogelbrutgebiete), unter Naturschutz.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gesia Kepa — Gęsia Kępa [ˈgɛ̃ɕa ˈkɛmpa] (wörtlich: „Gänsewerder“) ist eine polnische Insel im Rückseitendelta der Swine bei Wolin; sie liegt zwischen Jezioro Wicko Wielkie (Großem Vietziger See) und Alter Swine (Stara Świna) und ist von Wiszowa Kępa durch den …   Deutsch Wikipedia

  • Wiszowa Kepa — Wiszowa Kępa [vʲi ʃɔva kɛmpa] ist eine polnische Insel im Rückseitendelta der Swine bei Wolin; sie liegt zwischen Jezioro Wicko Wielkie (Großem Vietziger See), und Alter Swine (Stara Świna) und ist von Gęsia Kępa durch den Swinearm Stara Glębina… …   Deutsch Wikipedia

  • Wydrza Kępa — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Wydrza Kępa Gewässer Ostsee Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Wydrza Kepa — Wydrza Kępa [ vɨdʒa kɛmpa] ist eine polnische Insel im Rückseitendelta der Swine bei Wolin; sie liegt zwischen den Swinearmen Gęsia und Kacza. Wydrza Kępa ist unbewohnt und steht wegen seiner vielen Tierarten besonderen Schutz bietenden Natur… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Vietziger See — Karte Der Wicko Wielkie [ˈvitskɔ ˈvʲelkʲɛ] (deutsch: Großer Vietziger See) ist ein Gewässer in der Woiwodschaft Westpommern in Polen. Er wird häufig als See[1] bezeichnet, tatsächlich handelt es sich jedoch um eine Bucht des Stettiner Haffs …   Deutsch Wikipedia

  • Jezioro Wicko Wielkie — Karte Der Wicko Wielkie [ˈvitskɔ ˈvʲelkʲɛ] (deutsch: Großer Vietziger See) ist ein Gewässer in der Woiwodschaft Westpommern in Polen. Er wird häufig als See[1] bezeichnet, tatsächlich handelt es sich jedoch um eine Bucht des Stettiner Haffs …   Deutsch Wikipedia

  • Polnische Inseln — Zu Polen gehören folgende Inseln (mit darauf liegenden Orten): Ostseeinseln Usedom, poln. Uznam (Ostteil; der Westteil der Insel gehört zu Deutschland; vgl. Liste geteilter Inseln) Świnoujście (Swinemünde) Wydrzany (Friedrichsthal) Wollin, poln.… …   Deutsch Wikipedia

  • List of islands of Poland — This is a list of islands of Poland. Baltic Sea * Uznam (Usedom) * Wolin Islands of Oder Lagoon * Karsibór * Wielki Krzek * Wiszowa Kępa * Trzcinice * Gęsia Kępa * Warnie Kępy * Koński Smug * Wydrza Kępa * Chełminek * Chrzaszczewo Islands of… …   Wikipedia

  • Liste polnischer Inseln — Zu Polen gehören folgende Inseln (mit darauf liegenden Orten): Ostseeinseln Usedom, poln. Uznam (Ostteil; der Westteil der Insel gehört zu Deutschland; vgl. Liste geteilter Inseln) Świnoujście (Swinemünde) Wydrzany (Friedrichsthal) Wolin (Wollin) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Atlantischer Ozean) — In die Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Atlantischer Ozean) gehören nur im Atlantischen Ozean (und seiner Nebenmeere) gelegene Inseln oder Inselgruppen, die entweder noch nie von Menschen bewohnt waren oder seit längerer Zeit nicht… …   Deutsch Wikipedia