HAM-D


HAM-D

Die Hamilton-Skala (HAMD oder HAM-D) (Abkürzung für Hamilton rating scale for depression), ist ein Diagnosewerkzeug zur Ermittlung der Schwere einer depressiven Störung.

Die Hamilton-Skala, eine so genannte klinische Fremdbeurteilungsskala, wurde 1960 von Max Hamilton eingeführt.

Sie besteht aus 17 bzw. in anderen Versionen aus 21 oder 24 Fragen, bei denen der Untersucher (nicht der Patient selbst, daher "Fremdbeurteilung") jeweils auf einer Punkteskala von 0 bis 4 oder 0 bis 2 beurteilt, wie schwer ein bestimmtes Symptom ausgeprägt ist. Beispiele sind Schuldgefühle, verschiedene Arten von Schlafstörungen, Hypochondrie oder Suizidgedanken.

Als Ergebnis erhält man einen Zahlenwert. Ein Resultat von 15 bis 18 wird als milde bis mittelschwere Depression gewertet. Schwer depressive Patienten erreichen üblicherweise einen Wert von 25 oder mehr.

Bei klinischen Studien zu Depressionen ist die HAMD die meistgebrauchte solche Skala.

Die Deutsche Version der Skala hat nur 14 Fragen und wurde 1995 veröffentlicht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • HAM — ist der Name folgender Personen: Ham, der zweite Sohns Noahs, siehe Ham (Bibel) Arthur Ham (20. Jahrhundert), kanadischer Tennisspieler Carter F. Ham (* 1952), US amerikanischer General Jack Ham (* 1942), US amerikanischer American Football… …   Deutsch Wikipedia

  • Ham — ist der Name folgender Personen: Ham, der zweite Sohns Noahs, siehe Ham (Bibel) Carter F. Ham (* 1952), General der US Army Kenneth Todd Ham (* 1964), Astronaut Kevin Ham, Domainspekulant Pete Ham (1947–1975), britischer Rockmusiker Ham ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • HAM — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Hamm (homonymie). Ham est un mot anglais signifiant jambon. Ham (également orthographié Cham), fils du patriarche …   Wikipédia en Français

  • HAM — (Heb. חָם), one of the three sons of Noah. Although he is always placed between Shem and Japheth (Gen. 5:32; 6:10, et al.), he appears to have been the youngest of the three (9:24). The Bible relates how Ham observed Noah drunk and naked in his… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ham — Ham, es el nombre de varias localidades de la Unión Europea. Municipalidad de Ham, Bélgica. Ham (Somme) Ham (Reino Unido) Ham (Wiltshire) Le Ham (Mayenne) Le Ham (Manche) En Argentina Ham, en la provincia de Buenos Aires. Por las siglas HAM,… …   Wikipedia Español

  • Ham's — Restaurant is a North Carolina–Virginia based restaurant that offers A Good Time combined with great food. Started in Greensboro, North Carolina in 1935, Ham s has grown into a chain of 26 community restaurants. History The original Ham s… …   Wikipedia

  • Häm- — hämo . * * * häm , Häm : ↑ hämo , Hämo . * * * häm , Häm : ↑hämo , ↑Hämo . hä|mo , Hä|mo , (vor Vokalen:) häm , Häm [griech. haĩma = Blut]: <Best. von Zus. mit der Bed.:> Blut ( …   Universal-Lexikon

  • Ham — (h[a^]m), n. [AS. ham; akin to D. ham, dial. G. hamme, OHG. hamma. Perh. named from the bend at the ham, and akin to E. chamber. Cf. {Gammon} ham.] [1913 Webster] 1. (Anat.) The region back of the knee joint; the popliteal space; the hock. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Häm — [griech. haĩma = Blut], das; s; Syn.: Ferrohäm, Protohäm, Protoferrohäm: labile Koordinationsverb. aus ↑ Protoporphyrin u. einem Eisen(II) Ion, die das farbgebende u. katalytische Prinzip der ↑ Häm Proteine u. a. Häm Derivate darstellt. Ferrihäm …   Universal-Lexikon

  • ham — [ham] n. [ME hamme < OE hamm, akin to Ger dial. hamme < IE base * konemo , shin bone (> Gr knēmē): HAM senses 5 & 6 infl. by AM(ATEUR)] 1. the part of the leg behind the knee 2. a) the back of the thigh b) …   English World dictionary

  • ham´mi|ly — ham|my «HAM ee», adjective, mi|er, mi|est. Slang. acting like a ham; exaggerated; overacted: »When one of the dancers gave an especially hammy flourish, the crowd was delighted (New Yorker). –ham´mi|ly, adverb. –ham´mi|ness …   Useful english dictionary