Habasit


Habasit
Habasit Holding AG
Logo Habasit Holding.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1946
Sitz Reinach, Schweiz
Leitung Andrea Volpi
(CEO)
Thomas Habegger
VR-Präsident)
Mitarbeiter > 3'300 (2010)
Umsatz 626,1 Mio. CHF (2010)
Branche Förder- und Lagertechnik
Website www.habasit.com

Die Habasit Holding AG mit Sitz in Reinach ist ein international tätiger Schweizer Hersteller von Antriebsriemen und Transportbändern. Der aus mehr als 30 Tochtergesellschaften bestehende Konzern verfügt über 16 Produktionsstätten und Vertretungen in über 70 Ländern. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 3300 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 626,1 Millionen Schweizer Franken.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1946 in Basel durch Fernand Habegger und seine spätere Frau Alice Fluck gegründet und trat 1953 in den Spindel- und Maschinenbändermarkt ein. 1959 zog das Unternehmen, das ab 1961 als Habasit AG auftrat, von Basel nach Reinach. Mit der Gründung der ersten ausländischen Tochtergesellschaft in Grossbritannien begann Habasit 1965 seine internationale Expansion. Weitere Tochtergesellschaften folgten 1967 in Kanada, Spanien, Österreich, Schweden und den USA, 1968 in Japan, 1972 in Brasilien, 1974 in Deutschland, 1976 in Italien, 1979 in Frankreich und 1981 in Norwegen.

Im Jahr 1983 begann der Verkauf von Armid-Antriebsriemen, dem ersten klebstofffrei endverbindbaren Flachriemen mit Armid- Zugschicht auf dem Markt.

1985 zählte die Unternehmensgruppe 738 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 130 Millionen Franken. Im Jahr darauf wurden weitere Tochtergesellschaften in Belgien und den Niederlanden eingegliedert. 1992 verstarb der Firmengründer Fernand Habegger.

Ab Mitte der 1990er Jahre beschleunigte sich die internationale Expansion durch verschiedene Übernahmen in der Schweiz, Italien, den USA, Grossbritannien, im Fernen Osten und in China.

Kernkompetenzen von Habasit

Transport- und Prozessbänder

  • Gewebe-Transport- und Prozessbänder
  • Kunststoff-Modulbänder
  • Maschinenbänder
  • Zahnriemen
  • Scharnierband- und Transportketten
  • Endlosbänder
  • Rundriemen (als Transportelemente)

Antriebsriemen

  • Antriebsriemen / Treibriemen
  • Tangentialriemen
  • Spindelbänder
  • Maschinenbänder (als Antriebselement)
  • Rundriemen (als Antriebselement)

Ergänzende Produkte

  • Zahnradgetriebe, Getriebemotoren, elektron. Geschwindigkeitsregler, Drehstrommotoren
  • Profile, Führungs- und Gleitleisten
  • Konfektionierungsvorrichtungen

Produkte

Produktmarken (Haupt- und Dachmarken)

  • HabaSYNC® Zahnriemen
  • HabaCHAIN® Scharnierband- und Transportketten
  • HabasitLINK® Kunststoff-Modulbänder
  • HabaTOOL® Konfektionierungs- / Endverbindungsvorrichtungen
  • HabiPLAST® Profile, Führungsleisten, Gleitleisten

Produktuntergruppenmarken (Auswahl)

  • Habasit HyGUARD® Prozessbänder mit antimikrobiellem Zusatzstoff (Europa)
  • Habasit HabaGUARD® Prozessbänder mit antimikrobiellem Zusatzstoff (USA)
  • Habasit Cleanline® Polyolefin beschichtete, leicht zu reinigende Transportbänder
  • Habasit CleandriveTM Neues Bandkonzept: Homogene Bandtransportseite mit speziellen Rückseiten-Querstegen als Antriebsführung
  • Habasit Flexfold® Faltschachtelriemen
  • Habasit Fitline® Laufbänder für Fitnessanlagen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habasit Holding — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1946 Unternehmenssitz Reinach, Schweiz Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Habasit Holding AG — Création 1946 Forme juridique Société par actions …   Wikipédia en Français

  • Buffalo, New York — City of Buffalo   City   …   Wikipedia

  • Liste d'entreprises suisses — Participez au projet entreprises En 2005, l office fédéral de la statistique a recensé 298 720 entreprises en Suisse (voir entreprises suisses). La liste ci dessous ne pouvant regrouper l ensemble de ces entreprises, elle propose de… …   Wikipédia en Français