Hammer Spielvereinigung


Hammer Spielvereinigung
Hammer SpVg
Logo
Voller Name Hammer Spielvereinigung 03/04 e. V.
Gegründet 1903
Stadion EVORA-Arena
Plätze 8.500
Präsident Jürgen Graef jun.
Trainer Hans-Werner Moors
Homepage www.hammerspvg.de
Liga NRW-Liga
2007/08 8. Platz Oberliga Westfalen
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Die Hammer SpVg ist ein Sportverein aus der im Ruhrgebiet liegenden Stadt Hamm. Der Verein zählt rund 1.500 Mitglieder. Neben der Hauptsparte Fußball umfasst das Angebot des Vereins Aikido, Judo, Handball, Volleyball, Rollhockey, Fitness und Tanz, Turnen und Gymnastik, Wassergymnastik.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Hammer Spielvereinigung 03/04 entstand 1922 als Fusion des Fußballclub von 1903 und des Hammer Spielverein von 1904. In den 1960er Jahren entwickelte sich die Spielvereinigung zur führenden Fußball-Kraft der Region Hamm und schaffte es dabei bis in die Regionalliga West. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga spielte der Verein lange Zeit in der Verbandsliga. 1980 konnte man sich erstmals für die Oberliga Westfalen qualifizieren. Nach dem Abstieg in die Verbandsliga 1990 und 1999 gelang der Hammer Spielvereinigung 1994 und 2006 die Rückkehr in die Oberliga.

Erfolge

  • Westfalen-Meister 1920 als Hammer SV von 1904
  • Meister der Verbandsliga 1966, 1980, 1993, 2006
  • Regionalliga-West (2. Liga) 1967
  • DFB-Pokal-Teilnahme: 1980/81 (ausgeschieden 2. Runde gegen KSV Hessen Kassel, 4:0) und 1982/83 (ausgeschieden 2. Runde gegen VfL Bochum,1:1 n.V. + 6:1)

Ziele

Ziel für 2007/08 war die Qualifikation für die NRW-Liga, die nach Einführung der 3. Liga ab der Saison 2008/09 die bisherigen Fußball-Oberligen in Nordrhein-Westfalen ersetzt. Das Saisonziel 2007/08 konnte mit der Qualifikation für die NRW-Liga erreicht werden, so dass Hammer SpVg 03/04 e.V. ab 2008 in dieser neu geschaffenen Liga spielt.

Bekannte, aktuelle Spieler

Bekannte, ehemalige Spieler

Stadion

Das Zentrum der Sportanlagen der Hammer SpVg ist die EVORA-Arena (das ehemalige Mahlbergstadion - offiziell umbenannt am 17. Februar 2008), in welchem die erste Mannschaft ihre Heimspiele austrägt. Das im Osten des Stadtbezirks Hamm-Mitte liegende Stadion bietet Platz für rund 8.500 Zuschauer.

Ein Stadionausbau ist seit 2006 in der Diskussion. Derzeit liegt eine erste Planung für ein Stadion (11251 Zuschauer) vor. Der Entwurf entspricht den DFB-Richtlinien für die neue dritte Liga und ist vom DFB abgesegnet. Die Kosten für die erste Ausbaustufe (etwa drei Mio. €) sollen durch eine Förderung seitens der Stadt, durch Sponsoren und vom Verein aufgebracht werden. Nach den Statuten der NRW-Liga wurde der Gästebereich umzäunt und verfügt über einen separaten Eingang.

Literatur

  • Dietrich Schulze-Marmeling: Für Fußball hättest Du mich nachts wecken können. Zur Geschichte von Sport und Arbeit in der Region Hamm, Göttingen 1992 (Die Werkstatt).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hammer SV 04 — Hammer SpVg Voller Name Hammer Spielvereinigung 03/04 e. V. Gegründet 1903 Stadion EVORA Arena …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer SpVg — Voller Name Hammer Spielvereinigung 03/04 e. V. Gegründet 1903 Stadion EVORA Arena Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer SpVgg 03/04 — Hammer SpVg Voller Name Hammer Spielvereinigung 03/04 e. V. Gegründet 1903 Stadion EVORA Arena …   Deutsch Wikipedia

  • Hammer SpVg — Infobox club sportif Hammer SpVg Pas de logo ? Importez le logo de ce club. Généralités Nom complet Hammer Spielvereinigung 03/04 e.V …   Wikipédia en Français

  • Hammer SpVg — Football club infobox clubname = Hammer SpVg fullname = Hammer Spielvereinigung 03/04 e.V. nickname = HSV founded = 1903 ground = Mahlbergstadion capacity = 8,500 chairman = Jürgen Graef manager = Wolfgang Sandhowe league = Oberliga Nordrhein… …   Wikipedia

  • Ruhrgebietsfußball — Fußballbegeisterung im Ruhrgebiet Der Fußball ist im Ruhrgebiet seit vielen Jahren so bedeutend wie in nur wenigen anderen Gegenden weltweit. Nicht nur verzeichnet die Region zwischen Lippe und Ruhr gemeinsam mit Greater London, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball im Ruhrgebiet — Fußballbegeisterung im Ruhrgebiet Fußball ist im Ruhrgebiet ein beliebter Sport. Nicht nur verzeichnet die Region zwischen Lippe und Ruhr gemeinsam mit Greater London, der Metropolregion von Mailand (Grande Milano) und den Fußballhochburgen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Lars Müller (Fußballspieler) —  Lars Müller Spielerinformationen Geburtstag 22. März 1976 Geburtsort Werne, Deutschland Größe 174 cm Position Abwehr / Mitte …   Deutsch Wikipedia

  • Marco Gruszka —  Marco Gruszka Spielerinformationen Geburtstag 6. Dezember 1975 Geburtsort Dortmund, Deutschland Position Abwehr/Mittelfeld (Kapitän) Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Galilei-Gymnasium Hamm — Schulform Gymnasium Gründung 1968 als Zweigstelle des Hammonense Gymnasiums, 1971 als eigene Schule …   Deutsch Wikipedia