Hanns


Hanns

Hans ist eine Kurzform des männlichen hebräischen Vornamens Johannes, ist aber als eigenständige Form standesamtlich anerkannt. Er kommt relativ selten auch als Familienname vor. Er tritt auch gerne in Kombination – immer vor – anderen Vornamen auf, getrennt geschrieben, zusammen geschrieben oder mit Bindestrich.

Inhaltsverzeichnis

Varianten

  • Varianten
    • Hanns (deutsch)
    • Hannes
  • Koseformen
    • Hansi (auch weibl.),
    • Hansel, Hansele,
    • Hanserl,
    • Hänschen, Hännschen,
    • Henner,
    • Honsa,
    • Hanno,
    • Hanselmann

Bekannte Namensträger

Vorname

Hans und Zusammensetzungen

Hanns

Hannes

Familienname

fiktive Figuren

Orte

Sonstiges

  • Der blanke Hans ist ein Synonym für die Sturmflut an der Nordsee, insbesondere an der nordfriesischen Küste
  • Arrivederci, Hans war 1968 ein populärer Schlager von Rita Pavone
  • Hans heißt eine bekannte männliche Spielzeug-Puppe von Käthe Kruse
  • Hänschen heißt eine von Chiem van Houweninge in den Schimanski-Tatorten verkörperte Figur
  • Das Hänneschen Theater ist eine traditionelle Puppenbühne in der Kölner Altstadt.
  • Hansi ist ein beliebter Name für Wellensittiche und Kanarienvögel
  • Der Hans im Glück Verlag ist ein Spieleverlag
  • Einmal Hans mit scharfer Soße ist der Titel eines autobiografischen Buches der deutsch-türkischen Journalistin Hatice Aküyn.
  • Hänschen klein, ging allein ist ein autobiografisches Buch von Hans-Jürgen Massaquoi
  • Hans Beimer, Spitzname Hansemann, ist eine von Joachim Hermann Luger verkörperte Figur in der ARD-Fernsehserie Lindenstraße
  • Der Lachende Hans oder Jägerliest ist ein Eisvogel
  • Als Prozesshansel bezeichnet man umgangssprachlich einen Menschen, der häufig als Kläger in Zivilprozesse verwickelt ist
  • Hansel nennt man auch umgangssprachlich einen charakterlich unzulänglichen Menschen

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hanns-G — Logo de Hanns•G Hanns G est une gamme de moniteurs de PC de l entreprise taïwanaise HannStar. Lien externe Site officiel …   Wikipédia en Français

  • Hanns-Dieter Hüsch — bei einem Auftritt Anfang 1983 in Hückelhoven am Niederrhein Hanns Dieter Hüsch (* 6. Mai 1925 in Moers; † 6. Dezember 2005 in Windeck Werfen) war ein deutscher Kabarettist …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns Dieter Hüsch — bei einem Auftritt Anfang 1983 in Hückelhoven Hanns Dieter Hüsch (* 6. Mai 1925 in Moers; † 6. Dezember 2005 in Windeck Werfen) war ein deutscher Kabarettist, Schriftsteller, Kinderbuchautor …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns-Lilje-Stiftung — Rechtsform: Rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts und eine kirchliche Stiftung im Sinne des § 20 des Niedersächsischen Stiftungsgesetzes Zweck: Dialog von Kirche und Theologie mit Wissen …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns-Martin Schleyer — Hanns Martin Schleyer, 1973 Hanns Martin Schleyer (* 1. Mai 1915 in Offenburg; † 18. Oktober 1977 bei Mülhausen, Frankreich) war ein deutscher NS Funktionär und nach 1945 Manager und Wirtschaftsfunktion …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns Hubmann — (rechts) 1977 mit Franz Heubl …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns Martin Schleyer — (1973) Hanns Martin Schleyer (* 1. Mai 1915 in Offenburg; † 18. Oktober 1977 in Hem bei Lille[1]) wa …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns Cibulka — (* 20. September 1920 in Jägerndorf, Tschechoslowakei, heute: Krnov, Tschechien als Johannes Paul Cibulka; † 20. Juni 2004 in Gotha) war ein deutscher Schriftsteller (Lyriker, Erzähler und Tagebuch Autor). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns Klemm — né à Stuttgart, 4 avril 1885 et mort à Fischbachau le 30 avril 1961) est un ingénieur et un entrepreneur allemand connu pour ses réalisations dans le domaine de l’aviation légère durant l entre deux guerres. Sommaire 1 Un… …   Wikipédia en Français

  • Hanns Adrian — (* 17. September 1931 in Darmstadt; † 28. September 2003) war ein deutscher Architekt und Stadtplaner. Leben Nach einem Architekturstudium an der Technischen Hochschule Darmstadt sowie einer städtebaulichen Ausbildung an der Technischen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.