Hans-Günter Petzold

Hans-Günter Petzold

Hans-Günter Petzold (* 28. September 1931 in Zwickau; † 19. November 1982) war der stellvertretende Direktor und Kurator für niedere Wirbeltiere im Tierpark Berlin.

Der promovierte Hans-Günter Petzold erhielt 1974 den Vaterländischen Verdienstorden in Silber.

Werke (Auswahl)

  • Der Guppy, Wittenberg Lutherstadt, 1967
  • Blindschleiche und Scheltopusik , Wittenberg Lutherstadt, 1971
  • Rätsel um Delphine, Wittenberg Lutherstadt, 1972
  • Die Anakondas. Gattung Eunectes, Wittenberg Lutherstadt, 1982

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Petzold — ist der Familienname folgender Personen: Alfons Petzold (1882–1923) österreichischer Schriftsteller Andreas Petzold (* 1955), deutscher Journalist Artur Petzold (auch Arthur Petzold; * 1872; † unbekannt), deutscher Politiker (Wirtschaftspartei)… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Karl Filbinger — Hans Filbinger zusammen mit Werner Dollinger auf dem CDU Parteitag im Oktober 1978 Hans Karl Filbinger (* 15. September 1913 in Mannheim; † 1. April 2007 in Freiburg …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Filbinger — Hans Karl Filbinger (15 September 1913 – 1 April 2007) was a conservative German politician and a leading member of the Christian Democratic Union in the 1960s and 1970s, serving as the first chairman of the CDU Baden Württemberg and vice… …   Wikipedia

  • Peter Petzold — (* 1. Juni 1949) ist ein ehemaliger deutscher Gewichtheber. Er gewann bei Welt und Europameisterschaften mehrere Medaillen Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 WM + EM Einzelmedaillen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pet–Pez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Zwigge — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ordre du mérite patriotique (RDA) — Ordre du mérite patriotique La médaille en or de l Ordre du mérite patriotique Décerné par …   Wikipédia en Français

  • Vaterländischer Verdienstorden — in Gold Der Vaterländische Verdienstorden war eine Staatsauszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik. Er wurde 1954 gestiftet. Ausgezeichnet wurden Personen und Institutionen, die nach Meinung der DDR Führung hervorragende Leistungen auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Bitis gabonica — Gabunviper Gabunviper (Bitis gabonica rhinoceros) Systematik Klasse: Reptilien (Reptilia) …   Deutsch Wikipedia

  • Lavipar — Geburt bei der Diamant Schwimmnatter (Nerodia rhombifer) Als Ovoviviparie (lateinisch Ei Lebend geboren) bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»