Hans Liesche


Hans Liesche
Hans Liesche 1912

Hans Liesche (* 11. Oktober 1891 in Hamburg; † 30. März 1979 in Berlin) war ein deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner.

Bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm erreichte Liesche mit persönlicher Bestleistung von 1,91 Meter den zweiten Platz im Hochsprung hinter dem amerikanischen Goldmedaillengewinner Alma Richards, der ebenfalls 1,91 Meter überquerte. Liesche besiegte dabei Weltrekordler George Horine auf Platz 3 mit 1,89 Meter, der wenige Wochen vor den Olympischen Spielen mit einem neuen Stil, der als Western-Roller in die Sportgeschichte eingegangen ist, als erster Mensch die Höhe von zwei Metern übersprungen hatte.

Liesche gewann 1911 seinen ersten deutschen Meistertitel und wiederholte diesen Erfolg 1912, 1913 und 1915, nachdem die Deutsche Meisterschaft 1914 ausgefallen war. 1918 belegte er den zweiten Platz und 1919 war er Dritter.

Hans Liesche startete für den Eimsbütteler TV. In seiner aktiven Zeit war er 1,88 Meter groß und wog 67 kg. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in West-Berlin.

Literatur

  • Klaus Amrhein: Biographisches Handbuch zur Geschichte der Deutschen Leichtathletik 1898–2005. 2 Bände. Darmstadt 2005 publiziert über Deutsche Leichtathletik Promotion- und Projektgesellschaft

Weblinks

  • Hans Liesche in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hans Liesche — (October 11, 1891 March 30, 1979) was a German athlete who competed mainly in the high jump.He competed for Germany in the 1912 Summer Olympics held in Stockholm, Sweden in the high jump where he won the silver medal …   Wikipedia

  • Liesche — ist der Familienname folgender Personen: Hans Liesche (1891–1979), deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner Richard Liesche (1890–1957), Domkantor und Leitender Kirchenmusiker Ronny Liesche (*1979), deutscher Handballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Heintze — (* 4. Februar 1911 in Wehre (Niedersachsen); † 5. März 2003 in Bremen) war ein deutscher Kirchenmusiker und Organist. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Diskografie 3 Lit …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Liesche — (* 19. Februar 1890 in Leuben, Kreis Meißen; † 1. Dezember 1957 in Bremen) war Domkantor und Leitender Kirchenmusiker. Er lebte und arbeitete von 1930 bis zu seinem Tod in Bremen. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im Hochsprung — Die Liste der Deutschen Meister im Hochsprung listet alle Leichtathleten und Leichtathletinnen auf, die einen Deutschen Meistertitel im Hochsprung erringen konnten. Bei den Herren wird der Hochsprungwettbewerb seit 1903 bei Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Persönlichkeiten — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Olympiasieger Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der olympischen Medaillengewinner aus Deutschland/L — Deutsche olympische Medaillengewinner   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia