Hans Lundgren


Hans Lundgren
Dolph Lundgren, 2007

Dolph Lundgren (* 3. November 1957 in Stockholm als Hans Lundgren) ist ein schwedischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

In seiner Jugend besuchte Dolph Lundgren die Königlich Technische Hochschule Stockholm. Während dieser Zeit verbrachte er viel Zeit im Ausland. Er erhielt Gast-Stipendien für die Washington State University und die Clemson University, South Carolina. 1982 erhielt Lundgren ein Stipendium für die Universität von Sydney, wo er seinen Master Degree in Chemieingenieurwesen erreichte. Im darauf folgenden Jahr erhielt er ein Fulbright-Stipendium für das Massachusetts Institute of Technology (MIT). Auf dem Weg nach Boston legte Dolph Lundgren einen Zwischenstopp in New York ein, wo er seine Liebe für die Schauspielerei entdeckte. Bekanntheit erreichte Dolph Lundgren als sowjetischer Boxer Ivan Drago in Rocky IV. Bei Action-Fans wurde er durch Filme wie Dark Angel, Red Scorpion, Showdown in Little Tokyo, Universal Soldier, Masters of the Universe und Punisher bekannt. Des Weiteren tritt Lundgren auch mit seiner eigenen Theatergruppe namens Group Eight auf.

Seit 2004 betätigt er sich auch als Regisseur, bisher (Ende 2008) ausschließlich in Filmen, in denen er auch die Hauptrolle spielt.

In deutschen Synchronfassungen wird er fast ausschließlich von Manfred Lehmann gesprochen.

Dolph Lundgren spricht Schwedisch, Englisch und Deutsch. Er lebt zur Zeit mit seiner Frau Anette Qviberg und seinen Töchtern Ida Sigrid und Greta Eveline in Marbella (Spanien).

Sportliche Erfolge

Dolph Lundgren im Jahr 1990

Dolph Lundgren begann im Alter von 16 Jahren mit Judo und wechselte ein Jahr später zum Karate. Er ist Träger des dritten Dan im Kyokushin-Karate. 1980 und 1981 gewann Lundgren die British Open in Kyokushin-Karate in der Gewichtsklasse Schwergewicht sowie 1982 die Australian Open in Kyokushin-Karate, ebenfalls in der Schwergewichtsklasse.[1]

Am 10. Juni 2007 trat Lundgren im Alter von 49 Jahren in Russland bei einer Art Promiboxen gegen den ehemaligen russischen Weltmeister im „Kampf ohne Regeln“ Oleg Taktarov (39 Jahre) an. Taktarov gewann den Fünf-Runden-Kampf knapp nach Punkten, obwohl viele Experten ein Unentschieden oder Sieg Lundgrens erwarteten.

Filmografie

Weblinks

Quellen

  1. www.stockholmskarate.com: Wettkampfbilanzen aller Mitglieder des Stockholms Kyokushin Karate Clubs

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hans-Gert Pöttering — 23rd President of the European Parliament In office 16 January 2007 – 14 July 2009 Vice President …   Wikipedia

  • Dolph Lundgren — Pour les articles homonymes, voir Lundgren. Dolph Lundgren …   Wikipédia en Français

  • Dolph Lundgren — Lundgren at the San Die …   Wikipedia

  • Dolph Lundgren — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al auto …   Wikipedia Español

  • Dolph Lundgren — Dolph Lundgren, 2010 Dolph Lundgren (* 3. November 1957 in Stockholm als Hans Lundgren) ist ein schwedischer Schauspieler und Regisseur. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Nils Lundgren — at Gothenburg Book Fair 2008 Nils Gustav Herman Lundgren (born 13 July 1936 in Skövde) is a Swedish politician, economist, eurosceptic and former Member of the European Parliament. He was the leader of the eurosceptical June List, which he also… …   Wikipedia

  • Peter Lundgren — Infobox Tennis player playername= Peter Lundgren country= SWE residence= Hunnebostrand and Monte Carlo datebirth= birth date and age|1965|29|1 placebirth= Gudmundra, Sweden height= height|m=1.85 weight= 100 kg (190 lb)|turnedpro= 1983 plays=… …   Wikipedia

  • Лундгрен, Дольф — Дольф Лундгрен Dolph Lundgren …   Википедия

  • Дольф Лундгрен — Dolph Lundgren Имя при рождении: Ханс Лундгрен Дата рождения: 3 ноября 1959 Место …   Википедия

  • Лундгрен Д. — Дольф Лундгрен Dolph Lundgren Имя при рождении: Ханс Лундгрен Дата рождения: 3 ноября 1959 Место …   Википедия