Hans Peter Steinacher


Hans Peter Steinacher
Hans-Peter Steinacher (Wien 2008)

Hans-Peter Steinacher (* 9. September 1968 in Zell am See) ist ein österreichischer Tornadosegler.

Zusammen mit Roman Hagara wurde er 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney und 2004 bei den Olympischen Spielen in Athen Olympiasieger. Sie sind das erste Team, das in dieser Disziplin zweimal in Folge den Sieg errang.

Bei der Eröffnungsfeier der Olympische Sommerspiele 2008 in Peking war Steinacher Fahnenträger der österreichischen Olympiamannschaft.

Auszeichnungen und Ehrungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hans-Peter Steinacher — (Wien 2008) Hans Peter Steinacher (* 9. September 1968 in Zell am See) ist ein österreichischer Tornadosegler. Zusammen mit Roman Hagara wurde er 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney und 2004 bei den Olympischen Spi …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Peter Steinacher — (born September 9, 1968 in Zell am See) is an Austrian sailor and Olympic champion. He won a gold medal in the Tornado Class with Roman Hagara at the 2000 Summer Olympics in Sydney. [http://www.databaseolympics.com/games/gamessport.htm?g=25… …   Wikipedia

  • Hans Peter (Vorname) — Hans Peter sind die Vornamen folgender Personen: A Hans Peter Adamski (*1947), deutscher Maler Hans Peter Annen (*1950), deutscher Diplomat Hans Peter Archner (*1954), ein deutscher Hörfunkredakteur B Hans Peter Bartels (*1961), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Peter — oder Hanspeter ist ein männlicher deutscher Vorname, der sich aus den beiden Vornamen Hans und Peter zusammensetzt. Die Betonung des Namens kann auf Hans oder auf Peter erfolgen.[1] Herkunft und Bedeutung Hans: Kurzform zu Johannes, Peter:… …   Deutsch Wikipedia

  • Steinacher — ist der Name folgender Personen: Bernd Steinacher (1956–2008), Regionaldirektor aus Baden Württemberg Gerald Steinacher (* 1970), österreichischer Archivar und Zeithistoriker Hans Steinacher (1892–1971), deutschnationaler Volkstumspolitiker aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Steinacher — (* 22. Mai 1892 in Bleiberg Kreuth in Kärnten; † 10. Januar 1971 in Miklauzhof, Sittersdorf, slowenisch: Žitara vas) war ein deutschnationaler Volkstumspolitiker, der führend im Kärntner Abwehrkampf und als Protagonist des Kärntner Heimatdienstes …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Stei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesebene (Österreich) — Republik Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesrepublik Österreich — Republik Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtswesen Österreichs — Republik Österreich …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.