Hans Richter (Fußballspieler)


Hans Richter (Fußballspieler)
Hans Richter setzt sich im Kopfballspiel durch (1986)

Hans Richter (* 14. September 1959 in Olbernhau) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Hans Richter war in der DDR-Oberliga für den FC Karl-Marx-Stadt und den 1. FC Lokomotive Leipzig aktiv. Sein erster Verein war die BSG Stahl Olbernhau, bevor er 1976 in die Jugendabteilung des FC Karl-Marx-Stadt wechselte. Mit den Junioren des FCK erreichte er in der DDR-Meisterschaft den dritten Platz.

Sein Oberligadebüt gab er 1978 beim Spiel des FCK gegen die SG Dynamo Dresden. 1983 wechselte er zum 1.FC Lokomotive Leipzig, wo er 1987 mit dem Erreichen des Finales im Europapokal der Pokalsieger gegen Ajax Amsterdam (0:1) seinen größten Erfolg feiern konnte. Auf nationaler Ebene gewann er mit den Leipzigern 1986 und 1987 den FDGB-Pokal. Im Finale 1986 erzielte er beim 5:1-Erfolg über den 1. FC Union Berlin drei Tore.

Im Sommer 1987 wechselte Hans Richter nach Karl-Marx-Stadt zurück.

Berichte über eine angebliche „westliche Orientierung“ durch den damaligen DDR-Nationaltrainer Bernd Stange, der als inoffizieller Mitarbeiter des DDR-Staatssicherheit arbeitete, beendeten die Nationalmannschaftskarriere von Hans Richter in der DDR.[1]

Am 1. Oktober 1989 flüchtete Richter über Prag nach Frankfurt am Main. Fußballerisch war er nach der Wende für den Offenbacher FC Kickers, den SV 98 Schwetzingen und Rot-Weiß Walldorf aktiv. Bundesweite Aufmerksamkeit hatte dabei das DFB-Pokalhalbfinale der Saison 1989/90, in welchem der ehemalige Auswahlstürmer der DDR am 28. März mit dem Drittligisten OFC nur 0:1 gegen den späteren Sieger 1. FC Kaiserslautern verlor. Richter brachte es in 302 Oberligaspielen auf 90 Tore. Für die DDR-Nationalmannschaft bestritt er 15 Spiele, in denen Richter 4 Treffer erzielte.

Hans Richter ist Mitarbeiter beim Sicherheitsdienst des Flughafens Frankfurt/Main und trainiert die zweite Mannschaft von Rot-Weiß Walldorf. [2] [3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.focus.de/sport/mehrsport/fussball-das-ohr-am-rasen_aid_141685.html
  2. Leipziger Volkszeitung vom 18. Mai 2007, Magazin, S. 4: "Vom Trainer bis zum Autoverkäufer: Was machen die Lok-Spieler des Europacup-Finales von 1987 in Athen heute?"
  3. http://www.rw-walldorf.de/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hans Richter — ist der Name folgender Personen: Hans Richter (Dirigent) (1843–1916), österreichisch ungarischer Dirigent Hans Richter (Notar) (1876–1955), deutscher Notar, Bewahrer Berliner Kulturerbes in der Zeit der Nazidiktatur Hans Richter (Architekt)… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Richter (Fußballspieler, 1970) —  Thomas Richter Spielerinformationen Geburtstag 1. November 1970 Geburtsort Waiblingen, Deutschland Größe 182 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Richter (Familienname) — Richter ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Richter stammt von der Berufsbezeichnung „Richter“. Nur in einigen Fällen war damit der Beruf gemeint, den wir heute unter dem Berufsnamen Richter verstehen. Im Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Peter (Vorname) — Hans Peter sind die Vornamen folgender Personen: A Hans Peter Adamski (*1947), deutscher Maler Hans Peter Annen (*1950), deutscher Diplomat Hans Peter Archner (*1954), ein deutscher Hörfunkredakteur B Hans Peter Bartels (*1961), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Peter — oder Hanspeter ist ein männlicher deutscher Vorname, der sich aus den beiden Vornamen Hans und Peter zusammensetzt. Die Betonung des Namens kann auf Hans oder auf Peter erfolgen.[1] Herkunft und Bedeutung Hans: Kurzform zu Johannes, Peter:… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Jörg Stiller — (* 16. August 1957) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der im Jahr 1979 in der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Amateure sechs Länderspiele absolviert hat. Laufbahn Der zumeist als Außenverteidiger eingesetzte Defensivspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Müller — ist der Name folgender Personen: Hans Müller (Bürgermeister), Bürgermeister der Neustadt Hildesheim Hans Müller (Goldschmiede) (15. Jahrhundert), zwei Augsburger Goldschmiede des 15. Jahrhunderts Hans Müller (Bauernkrieg) († 1525), Anführer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Richter — ist der Name folgender Personen: Johann Richter (Astronom) (1537–1616), deutscher Mathematiker und Astronom Johann Christian Richter (1768 1853), Geh. Kommerzienrat, Eigentümer vom Blutgericht (Königsberg) Johann Richter (Fußballspieler),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ric — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballolympiamannschaft der DDR (1980) — 1964 war die DDR Auswahl Teil der Gesamtdeutschen Mannschaft, die mit einer speziellen Olympiaflagge antrat …   Deutsch Wikipedia