Hans Ulrich Gumbrecht

Hans Ulrich Gumbrecht

Hans Ulrich Gumbrecht (* 15. Juni 1948 in Würzburg) ist ein deutsch-amerikanischer Literaturwissenschaftler. Gumbrecht ist Inhaber des Lehrstuhls Komparatistik an der Stanford University und ständiger Gastprofessor an der Université de Montréal, am Collège de France sowie an der Zeppelin University.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Gumbrecht studierte als Stipendiat der Stiftung Maximilianeum Romanistik, Germanistik, Philosophie und Soziologie in Deutschland, Spanien und Italien. Er promovierte in Konstanz bei Hans Robert Jauß und wurde mit 26 Jahren Professor an der Universität Bochum. Später wechselte er an die Universität Siegen und wurde 1989 auf den Lehrstuhl für Komparatistik an der Stanford University berufen. Im März 2009 trat er eine Gastprofessur an der Zeppelin University in Friedrichshafen an.

Ehrungen

Werke

Literatur

  • Thomas Wirtz: Rezension: H. U. Gumbrecht, 1926. Ein Jahr am Rand der Zeit. Frankfurt/M. 2001. In: FAZ, 20. März 2001.
  • Christoph von Wolzogen: Rezension: H. U. Gumbrecht, 1926. Ein Jahr am Rand der Zeit. Frankfurt/M. 2001. In: Die Welt, 4. April 2001.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hans Ulrich Gumbrecht — Hans Ulrich Gumbrecht, best known as Sepp Gumbrecht, is a German born American literary theorist and currently the Albert Guérard Professor on Literature in the Departments of Comparative Literature, French and Italian, German, and Spanish and… …   Wikipedia

  • Hans Ulrich Gumbrecht — (Wurzburgo, 1948) es un teórico literario estadounidense de origen alemán. Gumbrecht estudió lenguas romances y filología alemana, filosofía y sociología en Múnich, Ratisbona, Salamanca, Pavía y Constanza. Fue doctorado en la Universidad de… …   Wikipedia Español

  • Gumbrecht — Hans Ulrich Gumbrecht (* 15. Juni 1948 in Würzburg) ist ein deutsch amerikanischer Literaturwissenschaftler. Gumbrecht ist Inhaber des Lehrstuhls Komparatistik an der Stanford University und ständiger Gastprofessor an der Zeppelin University.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Robert Jauß — (* 12. Dezember 1921 in Göppingen; † 1. März 1997 in Konstanz) war ein deutscher Literaturwissenschaftler und Romanist mit den Schwerpunkten mittelalterliche und moderne französische Literatur. Er war Mitbegründer der Forschungsgruppe Poetik und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Jörg Rheinberger — (* 12. Januar 1946 in Grabs) ist Direktor am Max Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Innerhalb der Wissenschaftsgeschichte sind seine Arbeitsschwerpunkte die Geschichte und Epistemologie des Experiments, die Geschichte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Romanische Philologie — oder Romanistik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Geschichte und Gegenwart der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen und den in diesen Sprachen verfassten Literaturen und Kulturen, und zwar in deren durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Romanische Sprachwissenschaft — Romanische Philologie oder Romanistik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Geschichte und Gegenwart der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen und den in diesen Sprachen verfassten Literaturen und Kulturen, und zwar in deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Romanist — Romanische Philologie oder Romanistik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Geschichte und Gegenwart der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen und den in diesen Sprachen verfassten Literaturen und Kulturen, und zwar in deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Romanistik — Romanische Philologie oder Romanistik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Geschichte und Gegenwart der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen und den in diesen Sprachen verfassten Literaturen und Kulturen, und zwar in deren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»