Haus Dr. Estrich


Haus Dr. Estrich
Haus Dr. Estrich, etwa 1932
Das Haus im Jahre 2010

Das Haus Dr. Estrich wurde 1929 bis 1930 in Jüterbog (Brandenburg) erstellt. Es wurde von dem Architekten Konrad Wachsmann entworfen und war als Wohn- und Arztpraxishaus für Emmy und Dr. Georg Estrich konzipiert. Das Haus steht im Bleichhag 6 direkt an der historischen Altstadtmauer, in die ein Wehrturm integriert ist. Das Haus ist der Klassischen Moderne zuzuordnen und stellt ein gutes Beispiel dieser Gestaltungsform dar.

Konrad Wachsmann schrieb über sein erstes Werk als freier Architekt: „Der erste Schritt zum eigenen Architekturbüro war ein Haus in Jüterbog. Ich baute dort für einen Arzt Wohnung und Praxis. Dieser Mann hiess Georg Estrich. Er war ein Vegetarier und Sonnenanbeter, liebte Nacktbadestrände und lief auch in den Ordinationsräumen in kurzen Hosen herum. Sein Haus sollte übrigens das einzige Steingebäude bleiben, das ich gebaut habe. Jedenfalls war das der Anfang.“[1]

Das Haus ist ein Ziegelmassivbau und verputzt.

Laut Landesdenkmalliste gehört das Gebäude zu den Baudenkmalen der Stadt.

Einzelnachweise

  1. Michael Grüning: Ein Haus für Albert Einstein. S. 38

Literatur

  • Michael Grüning: Der Wachsmann-Report. Auskünfte eines Architekten. Birkhäuser, Basel, Boston, Berlin 2001, ISBN 3-7643-6422-X
  • Michael Grüning: Ein Haus für Albert Einstein. Erinnerungen, Briefe, Dokumente. Verlag der Nation, Berlin 1990, ISBN 3-373-00324-5

Weblinks

 Commons: Haus Dr. Estrich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
51.9918913.07502

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haus zum Rüden — Haus «zum Rüden» am Limmatquai (2008) Das Haus zum Rüden (auch einfach der Rüden genannt) ist das Versammlungshaus der Gesellschaft zur Constaffel in der Altstadt von Zürich. Freistehend und ursprünglich ganz am Wasser erbaut, springt es… …   Deutsch Wikipedia

  • Estrich — Estrich, Fußboden, der einem steinernen ähnlich sein soll. Man hat Lehm E., von derb geschlagenem Lehm; Gyps E., von Gyps (bei der obersten Schicht muß der Gyps mit Rindsblut vermengt sein); Kalk E. (Mörtel E.), von weißem Kalk mit ganz seinem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Konrad Wachsmann — (* 16. Mai 1901 in Frankfurt (Oder); † 26. November 1980 in Los Angeles) war ein deutscher Architekt und Ingenieur jüdischer Abstammung, der 1941 in die USA emigrierte. Sein bekanntestes Bauwerk ist das Einsteinhaus Caputh bei Potsdam.… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassische Moderne (Architektur) — Das rekonstruierte Bauhaus Dessau Moderne bezeichnet in der Geschichte der Architektur eine nicht genau abgegrenzte Architekturepoche. Es handelt sich dabei um eine international verwendete Formensprache, die innerhalb des heute klassische… …   Deutsch Wikipedia

  • Einsteinhaus Caputh — Einsteinhaus in Caputh bei Potsdam Das Einsteinhaus in Caputh, rund sechs Kilometer südlich von Potsdam, wurde vom Herbst 1929 an vom Frühjahr bis zum Herbst 1932 von Albert Einstein und seiner Frau Elsa sowie deren beiden Töchtern und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Jüterbog — In der Liste der Baudenkmäler in Jüterbog sind alle Baudenkmäler der brandenburgischen Stadt Jüterbog und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 31. Dezember 2005.… …   Deutsch Wikipedia

  • Moderne (Architektur) — Das rekonstruierte Bauhaus Dessau Moderne bezeichnet in der Geschichte der Architektur eine nicht genau abgegrenzte Architekturepoche. Es handelt sich dabei um eine international verwendete Formensprache, die innerhalb des heute klassische… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Gropius — 1919 Meisterhäuser in …   Deutsch Wikipedia

  • Jüterbog — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zunfthaus zum Rüden — Haus «zum Rüden» am Limmatquai (2008) Das Haus zum Rüden (auch einfach der Rüden genannt) ist das Versammlungshaus der Gesellschaft zur Constaffel in der Altstadt von Zürich. Freistehend und ursprünglich ganz am Wasser erbaut, springt es… …   Deutsch Wikipedia