Haustrunk


Haustrunk

Unter Deputat versteht man im Allgemeinen das jemandem Zustehende, Gebührende oder die Verpflichtung, die eine Person hat. Der Begriff findet in verschiedenen Bereichen Anwendung.

Deputat im Hochschulwesen

Hauptartikel: Lehrdeputat

Im Hochschulwesen bezeichnet das Deputat die Lehrverpflichtung (gemessen in Semesterwochenstunden) eines Hochschullehrers oder eines wissenschaftlichen Mitarbeiters der Hochschule.

Deputat in der Wirtschaft

In der Wirtschaft ist der Deputatlohn die Naturalleistung, die aus Lebensmitteln, Kohle, Holz u. a. besteht. Dazu zählt z. B. die Deputatkohle der Bergarbeiter im Kohletage- oder Untertagebau oder der sogenannte Haustrunk der Mitarbeiter einer Brauerei oder Brennerei oder auch eines Weingutes. Auch die Freifahrten für Angestellte der Bahn oder ermäßigte Flüge für Angestellte von Fluggesellschaften fallen unter diesen Sammelbegriff. Die Möglichkeit, Deputatlöhne zu zahlen, ist durch das Truckverbot stark begrenzt.

Bei einer eventuellen späteren Betriebsrente fließen solche Sachzuwendungen mit in die Rentenberechnung ein, da sie als Teil des Lohns gelten.[1]

Quellen

  1. laut Urteil des Arbeitsgerichts Frankfurt (Az.: 9 Ca 5975/02) (HALZ; S.4)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haustrunk — Haustrunk, 1) Getränk, bes. Wein u. Bier, das man sich zum eigenen Gebrauch für sich u. die Seinen einlegt; 2) leichtes od. verdünntes Bier fürs Gesinde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Haustrunk — Haus|trunk, der (Fachspr.): 1. Tresterwein, der lediglich zum Eigengebrauch bestimmt ist. 2. Bier, das Brauereien an ihre Arbeitnehmer zu deren eigenem Verbrauch abgeben …   Universal-Lexikon

  • Haustrunk, der — Der Haustrunk, des es, plur. inus. ein Trunk, d.i. Getränk, welches man für sich und seine häusliche Gesellschaft nöthig hat; zum Unterschiede desjenigen Getränkes, welches man zum Verkaufe einleget, oder verfertiget …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Freibier — bezeichnet den kostenlosen Ausschank von Fassbier oder die kostenfreie Abgabe von Flaschen oder Dosenbier. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Freibier als Werbemaßnahme 3 Freies Bierrezept …   Deutsch Wikipedia

  • Heckenklescher — Ripatella Trauben kurz vor der Lese Uhudler ist ein Wein aus Österreich, der aus dem Südburgenland stammt. Im Aussehen ähnelt er dem roséfarbenen Schilcher. Er wird aus besonderen Trauben hergestellt, die von Amerikanerreben abstammen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkoholfreies Bier — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Biersorte — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Calciumarsenat — Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Gerstenkaltschale — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerstensaft — Altbier Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung meist aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe, selten auch… …   Deutsch Wikipedia