Heim


Heim

Heim steht für:

  • Wohnsitz, den Ort vorrangigen Lebensinteresses
  • Heimat, das Konzept von „Zuhause“
  • die Kurzform für Altenheim
  • die Kurzform für Pflegeheim
  • das Kurzwort für verschiedene meist soziale und fürsorgliche Einrichtungen, siehe Heimerziehung
  • einen häufigen Bestandteil von Ortsnamen, siehe -heim

Heim ist der Familienname von:

  • Albert Heim (1849–1937), schweizerischer Geologe
  • Anthonie van der Heim (auch Antonius van der Heim; 1693–1746), Ratspensionär der Staaten von Holland und Westfriesland
  • Aribert Heim (1914–1992?), österreichischer Mediziner und KZ-Lagerarzt
  • Arnold Heim (1882–1965), schweizerischer Geologe
  • August Heim (1904–1976), deutscher Fechter
  • Bea Heim (* 1946), schweizerische Politikerin (SP)
  • Bettina Heim (* 1989), Schweizer Eiskunstläuferin
  • Bruno Bernhard Heim (1911–2003), Schweizer Erzbischof, Nuntius und kirchlicher Heraldiker
  • Burkhard Heim (1925–2001), deutscher Physiker
  • Capistrano Francisco Heim (* 1934), US-amerikanischer Ordensgeistlicher, emeritierter Prälat von Itaituba
  • Carl Heim (1858–1924), deutscher Elektrochemiker und Hochschullehrer
  • Carlamaria Heim (1932–1984), deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin
  • Claus Heim (1884–1968), deutscher Landwirt und politischer Aktivist
  • Ernst Ludwig Heim (1747–1834), deutscher Mediziner
  • Ferdinand Heim (1895-1977), deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg
  • Georg Heim (1865–1938), bayerischer Politiker und Parteigründer (BVP)
  • Gisela Heim (1934–2009), deutsche Bildhauerin
  • Heinrich Heim (1900–1988), deutscher Jurist und SS-Standartenführer
  • Hermann Heim, österreichischer Unternehmer und k.u.k. Hoflieferant
  • Hilde Heim (1950–2010), deutsche Filmemacherin und Journalistin
  • Ignaz Heim (1818–1880), deutscher Musiker, Chorleiter und Musikdirektor
  • Karl Heim (Theologe) (1874–1958), deutscher protestantischer Theologe
  • Karl Heim (Architekt), deutscher Architekt
  • Karl Heim (Landrat) (* 1950), deutscher Politiker (parteilos), Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Karl von Heim (1820–1895), Oberbürgermeister von Ulm, Mitglied des Reichstages
  • Ludwig Heim (1844–1917), deutscher Architekt
  • Manfred Heim (* 1961), deutscher römisch-katholischer Theologe
  • Marie Heim-Vögtlin (1845–1916), schweizerische Ärztin
  • Max Heim (* 1925), deutscher Geheimdienstoffizier der DDR und Überläufer
  • Melitta Heim (1888–1950), österreichische Sängerin
  • Ruedi Heim (* 1967), Schweizer Theologe
  • Samuel Heim (1764–1860), Schweizer Unternehmer
  • Scott Heim (* 1966), amerikanischer Schriftsteller
  • Susanne Heim (* 1955), deutsche Politikwissenschaftlerin und Historikerin
  • Uta-Maria Heim (* 1963), deutsche Schriftstellerin
  • Wolfgang Heim (* 1955), deutscher Journalist

Siehe auch:

  • Heym (Begriffsklärung)
Wiktionary Wiktionary: Heim – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heim — (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • heim — heim …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Heim- — Heim …   Deutsch Wörterbuch

  • Heim —  Heim …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • -heim — ist ein häufiger Bestandteil von Ortsnamen. Er bezieht sich meist auf die Wohnstätte einer namentlichen Person. Inhaltsverzeichnis 1 Namenkunde 2 Namensvarianten 3 Verbreitung 4 Beispiele …   Deutsch Wikipedia

  • Heim — Heim: Das gemeingerm. Wort mhd., ahd. heim »Haus, Wohnort, Heimat«, got. haims »Dorf«, engl. home »Haus, Wohnung, Aufenthaltsort, Heimat«, schwed. hem »Haus, Wohnung, Heimat«, mit dem in anderen idg. Sprachen z. B. griech. kō̓mē »Dorf« und die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • heim — Heim: Das gemeingerm. Wort mhd., ahd. heim »Haus, Wohnort, Heimat«, got. haims »Dorf«, engl. home »Haus, Wohnung, Aufenthaltsort, Heimat«, schwed. hem »Haus, Wohnung, Heimat«, mit dem in anderen idg. Sprachen z. B. griech. kō̓mē »Dorf« und die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Heim — is the German equivalent of the English word home . It is a common German and Norwegian suffix in place names (for example Mannheim and Trondheim), and may refer to: * Heim, Norway, a village and former municipality in Sør Trøndelag county(In… …   Wikipedia

  • Heim — das; (e)s, e; 1 nur Sg; das Haus oder die Wohnung, in dem / der jemand lebt (und sich wohl fühlt) ≈ Zuhause <ein behagliches, gemütliches, trautes Heim>: Sie richtete sich ihr Heim geschmackvoll ein 2 ein eigenes Heim das Haus, das einem… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Heim — Heim, ein Nebenwort des Ortes, welches im Hochdeutschen nur im gemeinen Leben üblich ist, zu Hause oder nach Hause bedeutet, und diejenigen Zeitwörter begleitet, welche eine Bewegung nach einem Ort bedeuten, da es denn nicht nur das Wohnhaus,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart