Heinichen


Heinichen

Heinichen ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heinichen — Heinichen,   Johann David, Komponist und Musiktheoretiker, * Krößuln (heute zu Krauschwitz, Landkreis Hohenmölsen) 17. 4. 1683, ✝ Dresden 16. 7. 1729; seit 1696 Thomasschüler in Leipzig, 1705 Jurist in Weißenfels, 1710 16 in Italien, ab 1717… …   Universal-Lexikon

  • Heinichen [1] — Heinichen, 1) Joh. David, geb. 1683 zu Grössula bei Weißenfels, widmete sich der Rechtswissenschaft u. Musik, wurde Advocat in Weißenfels, ging 1711 nach Italien, wo er für das Theater S. Angelo in Venedig zwei Opern componirte, u. wurde 1718… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heinichen [2] — Heinichen, Stadt, so v.w. Hainichen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johann David Heinichen — (* 17. April 1683 in Krössuln; † 16. Juli 1729 in Dresden) war ein deutscher Komponist und Musiktheoretiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Messen, Requiem …   Deutsch Wikipedia

  • Johann David Heinichen — (17 April 1683 16 July 1729) was a German Baroque composer and music theorist who brought the musical genius of Venice to the court of Augustus the Strong in Dresden. Although Heinichen s music is original, rhythmically exuberant and imaginative …   Wikipedia

  • Veit Heinichen — (* 1957 in Villingen Schwenningen, Deutschland) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Johann David Heinichen — Naissance 17 avril 1683 Krauschwitz …   Wikipédia en Français

  • Johann David Heinichen — (Krössuln 17 de abril de 1683 †Dresde 16 de julio de 1729) fue un compositor alemán del Barroco y teórico de la música, que realizó estudios en Venecia y fue contratado en la corte de Augusto II de Polonia en Dresde. Aunque sus composiciones son… …   Wikipedia Español

  • Wilhelm Heinichen — (* 16. April 1856; † 18. Dezember 1911 in Hannover) war ein deutscher Verwaltungsjurist, zuletzt Präsident des Landeskonsistoriums in Hannover. Leben Heinichen war ein Sohn des Obergerichtsvizepräsidenten Heinichen. Er wurde nach Absolvierung des …   Deutsch Wikipedia

  • Veit Heinichen — est un écrivain allemand, auteur de romans policiers, né en 1957 à Villingen Schwenningen. Il vit actuellement à Trieste. Bibliographie Les requins de Trieste [« Gib jedem seinen eigenen Tod »], Paris, trad. Alain Huriot, Éditions du… …   Wikipédia en Français