Heinrich Rose


Heinrich Rose
Heinrich Rose
Heinrich Rose, Lithographie von Rudolf Hoffmann, 1856

Heinrich Rose (* 6. August 1795 in Berlin; † 27. Januar 1864 in Berlin) war ein deutscher Mineraloge, analytischer Chemiker und (Wieder-)Entdecker des chemischen Elements Niob. Er war Sohn von Valentin Rose dem Jüngeren und Bruder von Gustav Rose.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Heinrich Rose entstammte einer märkischen Kaufmanns- und Gelehrtenfamilie. Nach seiner Ausbildung zum Pharmazeuten wurde Rose von 1819 bis 1821 bei Jöns Jakob Berzelius zum Chemiker ausgebildet. Kurz darauf wurde er 1822 Dozent der Chemie an der Universität Berlin. Im Jahre 1832 wurde er Mitglied in der Preußischen Akademie der Wissenschaften. Ab 1835 war er ordentlicher Professor der Chemie in Berlin. Im gleichen Jahr wurde er zum auswärtigen Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ernannt.[1]

Wirken

Im Jahre 1844 konnte er nachweisen, dass Niob- und Tantalsäure unterschiedliche Stoffe sind. Tantal war bereits bekannt, dem neuen ähnlichen Element gab er den Namen Niob ("Tochter des Tantalus").

Rose hatte dabei keine Kenntnis von der Arbeit von Charles Hatchett aus dem Jahre 1801: dieser hatte angenommen, dass Columbit-Erz aus einem einzigen unbekannten Element besteht, dem er den Namen Columbium gab. In Wirklichkeit enthält Columbit die beiden Elemente Niob und Tantal.

Arbeiten

  • Handbuch der analytischen Chemie
  • Zusammensetzung des Columbits & Samarskits in Akademische Monatsberichte, Berlin 1862.

Einzelnachweise

  1. Rückschau - verstorbene Mitglieder (R), BAdW

Literatur



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heinrich Rose — Nacimiento 6 de agosto de 1795 Berlín, Alemania Fallecimiento …   Wikipedia Español

  • Heinrich Rose — Infobox Scientist name = Heinrich Rose image width = 250px caption = Heinrich Rose birth date = birth date|1795|8|6 birth place = Berlin, Germany residence = nationality = German death date = death date and age|1864|1|27|1795|8|6 death place =… …   Wikipedia

  • Heinrich Girard — (eigentlich: Carl Adolph Heinrich Girard; * 2. Juni 1814 in Berlin; † 11. April 1878 in Halle (Saale)) war ein deutscher Geologe und Mineraloge. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Rose (Familienname) — Rose oder Rosé ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Paulizky — Heinrich Felix Paulizky (* 19. März 1752 in Kirn; † 12. November 1791 in Guntersblum) war ein deutscher Arzt und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rose's metal — Rose s metal, is also known as “Rose metal” and “Rose s alloy” is a fusible alloy with a low melting point. Rose metal consists of 50% Bi (bismuth), 25 ndash;28% Pb (lead) and 22 ndash;25% Sn (tin); its melting point is… …   Wikipedia

  • Rose — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « rose », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) « Rose », sur le Wiktionnaire… …   Wikipédia en Français

  • Rose (Gelehrtenfamilie) — Die Familie Rose war eine märkische Gelehrtenfamilie, deren Berliner Zweig im 18. und 19. Jahrhundert mit Apothekern und Wissenschaftlern bekannt war. Die Familie stammt ursprünglich aus Ostfranken. Zu den ältesten bekannten Vertretern gehören… …   Deutsch Wikipedia

  • rose family — the plant family Rosaceae, characterized by trees, shrubs, and herbaceous plants having compound or simple leaves with stipules, flowers typically with five sepals and five petals, and fruit in a variety of forms, many of which are fleshy and… …   Universalium

  • Rose (name) — Given nameRose is a popular given name, usually female. Its source is disputed. It is now regarded as being a flower name, although the name could be a Germanic form of the word rise or horse .People*Mary Tudor, Queen of France, sister of King… …   Wikipedia