Helmut Puff


Helmut Puff

Helmut Puff (* 1961 in Mannheim) ist ein deutscher Germanist und Historiker.

Puff studierte Germanistik und Geschichtswissenschaften an den Universitäten Tübingen, Hamburg und Basel. Der promovierte Germanist ist Lehrstuhlinhaber für Germanistik und Geschichte an der University of Michigan.

Bekannt wurde Helmut Puff durch seine geschichtlichen Publikationen zur Sexualität.

Werke

  • Von dem schlüssel aller Künsten / nemblich der Grammatica. Deutsch im lateinischen Grammatikunterricht 1480–1560. 1995, ISBN 3-7720-1988-9
  • Dannecker/Puff (Hrsg.): Lust, Angst, Provokation. Homosexualität in der Gesellschaft, Vandenhoeck & Rupprecht, Göttingen; Zürich 1993, ISBN 3525014236
  • Puff/Wild (Hrsg.): Zwischen den Disziplinen? Perspektiven der Frühneuzeitforschung, ISBN 3-89244-628-8
  • Puff/Schnegg/Arni: Freundschaft, 2001, ISBN 3-87916-237-9
  • Beiträge in Geschlechtergeschichte und Allgemeine Geschichte, 1998, ISBN 3-89244-282-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.