Henri Fournier

Henri Fournier
Henri Fournier 1914

Henri Fournier (* 1871; † 1919) war ein französischer Rennfahrer.

Fournier begann seine Karriere auf zwei bzw. drei Rädern (damals waren neben Motorrädern auch sogenannte Tricycles bei Rennen durchaus üblich). 1901 kam er zum Mors-Rennstall und wurde der erfolgreichste Fahrer dieses Jahres, er gewann Paris-Bordeaux 1901 und Paris-Berlin 1901 in Zeiten, die als „Fabelzeiten“ eingeschätzt wurden. Neben seiner Rennkarriere bestritt er auch Geschwindigkeitsversuche und erreichte in den USA mit seinem Fahrzeug eine neue Bestleistung für die Meile. Beim Rennen Paris-Wien 1902 dominierte er ebenfalls die erste Etappe mit einem Schnitt von 114 km/h, musste jedoch später mit Getriebeschaden aufgeben. Im Herbst desselben Jahres verbesserte er dann den offiziellen Geschwindigkeitsrekord auf 123 km/h.

Anschließend zog er sich vorerst vom Motorsport zurück, um Autohändler zu werden, zunächst für die Hotchkiss-Wagen, dann für die italienischen Italas. Mit diesen kehrte er 1907 auf die Rennstrecken zurück, große Erfolge waren ihm jedoch nicht mehr beschieden.

Zusammen mit seinem Bruder Achille Fournier gründete er das Unternehmen Établissements Fournier zur Herstellung von Automobilen.

Literatur

  • Harald Linz und Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie, United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Henri Fournier — Pour les articles homonymes, voir Fournier. Henri Fournier (Rochecorbon, près de Tours, 19 novembre 1800 Rochecorbon, 6 mars 1888), imprimeur, est l’auteur du Traité de la Typographie, en 1825, considéré pendant très longtemps comme un des… …   Wikipédia en Français

  • Fournier — ist der Familienname folgender Personen: Alix Fournier (1864–1897), französischer Komponist August Fournier (1850–1920), österreichischer Historiker und Politiker Colin Fournier (* 1944), britischer Architekt Eugène Fournier (1871–1941), Dekan… …   Deutsch Wikipedia

  • Fournier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Fournié. Le patronyme Fournier est une ancienne désignation d un boulanger. C est un des noms les plus fréquents en… …   Wikipédia en Français

  • Henri-Alban Fournier — Henri Alain Fournier (eigentlich Henri Alban Fournier; * 3. Oktober 1886 in La Chapelle d Anguillon; † 22. September 1914 in Les Éparges bei Verdun) war ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schaffen 2 Literatur 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Henri Alban-Fournier — Henri Alain Fournier (eigentlich Henri Alban Fournier; * 3. Oktober 1886 in La Chapelle d Anguillon; † 22. September 1914 in Les Éparges bei Verdun) war ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schaffen 2 Literatur 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Henri Alban Fournier — Henri Alain Fournier (eigentlich Henri Alban Fournier; * 3. Oktober 1886 in La Chapelle d Anguillon; † 22. September 1914 in Les Éparges bei Verdun) war ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schaffen 2 Literatur 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Henri Alain-Fournier — (eigentlich Henri Alban Fournier; * 3. Oktober 1886 in La Chapelle d Anguillon; † 22. September 1914 in Les Éparges bei Verdun) war ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schaffen 2 Literatur 2.1 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Henri-Elzear Taschereau — Henri Elzéar Taschereau Pour les articles homonymes, voir Taschereau (homonymie). Le très honorable Henri Elzéar Taschereau (né 7 octobre 1836, décédé le 14 avril 1911) fut juge en chef de la Cour suprême du Canada. Né à Sainte …   Wikipédia en Français

  • Henri-elzéar taschereau — Pour les articles homonymes, voir Taschereau (homonymie). Le très honorable Henri Elzéar Taschereau (né 7 octobre 1836, décédé le 14 avril 1911) fut juge en chef de la Cour suprême du Canada. Né à Sainte …   Wikipédia en Français

  • Henri Elzéar Taschereau — Pour les articles homonymes, voir Taschereau (homonymie). Le très honorable Henri Elzéar Taschereau (né 7 octobre 1836, décédé le 14 avril 1911) fut juge en chef de la Cour suprême du Canada. Né à Sainte …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»