Henry Cabot Lodge senior

Henry Cabot Lodge senior
Henry Cabot Lodge

Henry Cabot Lodge Sr. (* 12. Mai 1850 in Boston, Massachusetts; † 9. November 1924 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Massachusetts in beiden Kammern des Kongresses vertrat. Er war der Urenkel von George Cabot (1752–1823), der zur Zeit der amerikanischen Unabhängigkeit bis ins frühe 19. Jahrhundert politisch aktiv gewesen war.

Leben

Henry Cabot Lodge studierte an der Harvard University Politikwissenschaften und Jura und wurde 1875 als Rechtsanwalt zugelassen. Sein eigentliches Interesse galt aber der Politik und er trat in die Republikanische Partei ein. Von 1880 bis 1881 gehörte er dem Repräsentantenhaus von Massachusetts an. Im Jahr 1887 wurde Lodge als Abgeordneter in das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten gewählt. Von dort wechselte er 1893 in den US-Senat über und war dann bis zu seinem Tod 1924 Senator seines Heimatstaates. Bekannt wurde er als Wortführer der republikanischen Opposition gegen den Beitritt der Vereinigten Staaten zum Völkerbund. Diese von Präsident Woodrow Wilson vorgeschlagene Organisation wurde dann ohne amerikanische Beteiligung gegründet. Darüber hinaus setzte sich Lodge für eine Reform der amerikanischen Marine und für ein neues strikteres Einwanderungsgesetz ein.

Seit 1871 war er mit Anna Cabot Mills Davies, einer Tochter eines amerikanischen Admirals, verheiratet. Aus dieser Ehe stammen die Söhne George (1873–1909) und John. George wurde ein bekannter amerikanischer Poet und war der Vater von Henry Cabot Lodge junior. Ironischerweise wurde der Enkel amerikanischer Botschafter bei den Vereinten Nationen, jener Organisation, die 1945 aus dem von seinem Großvater so bekämpften Völkerbund hervorgegangen war.

Lodge starb 1924 an einem Schlaganfall und wurde auf dem Mount Auburn Cemetery in Cambridge beigesetzt. Dort ruhen auch einige seine Vorfahren und sein gleichnamiger Enkel.

Weblinks

 Commons: Henry Cabot Lodge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Henry Cabot Lodge, Jr. — Henry Cabot Lodge Jr. Henry Cabot Lodge Jr. (* 5. Juli 1902 in Nahant, Essex County, Mass.; † 27. Februar 1985 in Beverly, Mass.) war ein amerikanischer Politiker und Diplomat, u.a. als Senator für Massachusetts, Botschafter bei den …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Cabot Lodge Jr. — Henry Cabot Lodge Jr. Henry Cabot Lodge Jr. (* 5. Juli 1902 in Nahant, Essex County, Mass.; † 27. Februar 1985 in Beverly, Mass.) war ein amerikanischer Politiker und Diplomat, u.a. als Senator für Massachusetts, Botschafter bei den …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Cabot Lodge — ist der Name folgender Personen: Henry Cabot Lodge senior (1850–1924), US amerikanischer Politiker Henry Cabot Lodge junior (1902–1985), US amerikanischer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Laurens Dawes — Henry L. Dawes Henry Laurens Dawes (* 30. Oktober 1816 in Cummington, Massachusetts, USA; † 5. Februar 1903 in Pittsfield, Massachusetts, USA) war ein Mitglied des US Senats, der durch den Dawes Act …   Deutsch Wikipedia

  • Lodge — ist ein englischer Begriff für Loge und bezeichnet: ein Gästehaus oder Hotel in Naturreservaten oder Nationalparks vor allem in Staaten des Commonwealth im englischen Sprachraum eine Freimaurerloge eine Großloge (Grand Lodge) die Blavatsky Lodge …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Kissinger — in 1976. 56th United States Secretary of State In office September 22, 1973 – January 20, 1977 President …   Wikipedia

  • Liste der ehemaligen Mitglieder des US-Senates — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Die Liste der ehemaligen Mitglied …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der US-Senatoren aus Massachusetts — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Massachusetts zeigt alle Personen auf, die jemals für diesen Staat im Senat waren, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen… …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Sinclair Weeks — (* 15. Juni 1893 in West Newton, Massachusetts; † 7. Februar 1972 in Concord, Massachusetts) war US Handelsminister vom 21. Januar 1953 bis zum 10. November 1958 unter Präsident Eisenhower. Weeks promovierte an der …   Deutsch Wikipedia

  • Elijah Hunt Mills — Elijah H. Mills Elijah Hunt Mills (* 1. Dezember 1776 in Chesterfield, Hampshire County, Massachusetts; † 5. Mai 1829 in Northampton, Massachusetts) war ein US amerikanischer Politiker (Föderalistische Partei), der den …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»