Henry Frederick Baker


Henry Frederick Baker

Henry Frederick Baker, häufig H. F. Baker zitiert, (* 3. Juli 1866 in Cambridge; † 17. März 1956 ebenda) war ein britischer Mathematiker, der sich mit algebraischer Geometrie beschäftigte.

Baker war der Sohn eines Butlers. Er studierte ab 1884 mit einem Stipendium am St. John’s College in Cambridge Mathematik, unter anderem bei Arthur Cayley. 1887 wurde er in den Tripos-Prüfungen Senior Wrangler und 1889 Fellow des St. John’s College. Im selben Jahr gewann er den Smith-Preis. 1903 bis 1914 war er dort Cayley-Lecturer und danach bis 1936 Lowndean Professor für Geometrie und Astronomie. 1936 ging er in den Ruhestand.

Seit einem Aufenthalt bei Felix Klein in Göttingen beschäftigte er sich mit Funktionentheorie auf Riemannschen Flächen und veröffentlichte darüber die 1897 Monographie Abel’s Theorem and the allied theory. Seine Beschäftigung mit der algebraischen Geometrie der italienischen Schule schlug sich in der sechsbändigen Lehrbuchreihe Principles of Geometry nieder (den letzten beiden Bänden, die ersten sind klassischer Geometrie gewidmet).

Er war der Herausgeber der Werke von James Joseph Sylvester.

Nach ihm ist die Baker-Campbell-Hausdorff-Formel in der Theorie der Liealgebren benannt.

1898 wurde er Fellow der Royal Society, deren Sylvester-Medaille er 1910 erhielt. 1905 erhielt er die De-Morgan-Medaille der London Mathematical Society. 1910/1911 war er Präsident der London Mathematical Society. 1913 wurde er Präsident der Sektion A der British Association.

Schriften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry Frederick — may refer to:* Henry Frederick, Prince of Wales (1594 1612), Duke of Cornwall * Henry Frederick Compton Cavendish (1789 1873), British soldier, politician and courtier * Henry Frederick Werker (1920 1984), American lawyer * Prince Henry Frederick …   Wikipedia

  • Henry Frederick Schricker — (* 20. August 1883 in North Judson, Indiana; † 28. Dezember 1966 in Knox, Indiana) war ein US amerikanischer Politiker und zwischen 1941 und 1945 der 36. und zwischen 1949 und 1953 der 38. Gouverneur von Indiana. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Baker (Familienname) — Baker ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Baker ist die englische Bezeichnung für Bäcker und ein im englischsprachigen Raum häufig vorkommender Name. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Baker — may refer to:* Henry Baker (naturalist) (1698–1774), English * Henry Baker (computer scientist) (fl. late 20th century) * Henry Frederick Baker (1866–1956), English mathematician * Henry Moore Baker (1841–1912), U.S. Representative from New… …   Wikipedia

  • Henry Baker — ist der Name folgender Personen: Henry Baker (Universalgelehrter) (1698–1774), englischer Universalgelehrter Henry Frederick Baker (1866–1956), britischer Mathematiker Henry G. Baker, britischer Informatiker Henry Moore Baker (1841–1912), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Baker — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Baker », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) En anglais, baker est le mot désignant le… …   Wikipédia en Français

  • Henry Baker — Pour les articles homonymes, voir Baker.  Cette page d’homonymie répertorie différentes personnes partageant un même nom. Henry Baker (1698 1774), naturaliste britannique. Henry Frederick Baker  …   Wikipédia en Français

  • Baker-Campbell-Hausdorff formula — In mathematics, the Baker Campbell Hausdorff formula is the solution to:Z = log(e^X e^Y),for non commuting X and Y . It is named for Henry Frederick Baker, John Edward Campbell, and Felix Hausdorff. It was first noted in print by Campbell,… …   Wikipedia

  • Baker-Campbell-Hausdorff-Formel — In der Mathematik ist die Baker Campbell Hausdorff Formel eine nach den Mathematikern Henry Frederick Baker, John Edward Campbell und Felix Hausdorff benannte Gleichung, die ein Vertauschungsgesetz für bestimmte lineare Operatoren angibt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Schricker — Henry Frederick Schricker (* 20. August 1883 in North Judson, Starke County, Indiana; † 28. Dezember 1966 in Knox, Indiana) war ein US amerikanischer Politiker und zwischen 1941 und 1945 der 36. sowie zwischen 1949 und 1953 der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.