Henry Irving


Henry Irving
Henry Irving
Henry Irving

Sir Henry Irving (* 6. Februar 1838 in Keinton-Mandeville, Somerset; † 13. Oktober 1905; eigentlich John Henry Brodribb) war ein britischer Theaterschauspieler.

Er war der wichtigste Theatermacher und Shakespeare-Darsteller der viktorianischen Zeit. Sein Bühnendebüt gab er mit 18 Jahren am Lyceum Theatre in Sunderland. Nach Spielzeiten in London, Edinburgh, Liverpool, Dublin und Manchester ließ er sich 1866 in London nieder. In den Stücken des Dramatikers William Gorman Wills spielte er häufig die männliche Hauptrolle, so z. B. in Charles I. 1872. Von 1878 bis 1902 leitete er das Lyceum Theatre in London.

Sir Henry war auch der erste Schauspieler, der von der Königin geadelt wurde (1895). Er war Mitglied im berühmten Garrick Club und mit dem Schriftsteller Bram Stoker befreundet, der auch sein Theateragent war. Stoker trat an Irving mit der Bitte heran, die Rolle seiner Romanfigur Dracula auf der Bühne zu übernehmen, doch Irving lehnte mit dem Argument ab, der Stoff sei für seine Bühne zu trivial, woraufhin Stoker darauf verzichtete, sein eigenes Werk für das Theater zu adaptieren.

Am 15. Juli 1869 heiratete er Florence O’Callaghan, mit der er zwei Söhne hatte, Harry Brodribb Irving (1870-1919) und Laurence Sydney Brodribb Irving (1871-1914). Laurence Irving wurde Schauspieler und kam 1914 beim Untergang des kanadischen Ozeandampfers Empress of Ireland im kanadischen Sankt-Lorenz-Strom ums Leben.

Werke

Irving gab mit Frank A. Marshall eine Bühnenausgabe Shakespeares heraus (The Works of William Shakespeare, genannt The Henry Irving Shakespeare, 11 Bände, 1887 fg.).

Literatur

  • Jeffery Richards: Sir Henry Irving: An Actor and his World. – London: Hambledon & London, 2005. – ISBN 1-85285-345-X

Weblinks

 Commons: Henry Irving – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry Irving — [Henry Irving] (1838–1905) an English actor who became famous in the late 19th century for his theatre performances of Shakespeare plays. He often acted with Ellen Terry. He was made a ↑knight in 1895 …   Useful english dictionary

  • Henry Irving — Infobox actor name = Sir Henry Irving imagesize = caption = Sir Henry Irving birthname = John Henry Brodribb birthdate = 6 February 1838 birthplace = Keinton Mandeville, Somerset, England deathdate = 13 October 1905 (aged 67) deathplace =… …   Wikipedia

  • Henry Irving — Sir Henry Irving Nombre real John Henry Brodribb Nacimiento 6 de febrero de 1838 Keinton Mandeville, Somerset …   Wikipedia Español

  • Henry Irving — ➡ Irving (I) * * * …   Universalium

  • Henry Irving (disambiguation) — Henry Irving may refer to:*Henry Turner Irving (1833 1923), Governor of British Guyana *Henry Irving (1838 1905) English actor. *Henry Irving (politician) from Massachusetts …   Wikipedia

  • Irving — may refer to:PersonsFamily name* Arthur Irving, son of K.C. Irving * Christopher L. Irving, Consumer Advocate for the City of New York * Clifford Irving, U.S. author who created a hoax autobiography of Howard Hughes * David Irving, British writer …   Wikipedia

  • Irving — ist ein ursprünglich schottischer Familienname, eine Variante des Namens Irvine, der wiederum auf den gleichnamigen Fluss Irvine in der Grafschaft Dumfriesshire zurückgeht. Der Name kommt auch als männlicher Vorname vor. Irving ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Irving — Irving, Henry Irving, Washington …   Enciclopedia Universal

  • Henry Labouchère — Henry Du Pré Labouchère (9 November 1831 – 15 January 1912) was a prominent English politician, writer, publisher and theatre owner in the Victorian era and Edwardian era. He married actress Henrietta Hodson.Life and careerLabouchère was born in… …   Wikipedia

  • Irving, Sir Henry — orig. John Henry Brodribb born Feb. 6, 1838, Keinton Mandeville, Somerset, Eng. died Oct. 13, 1905, Bradford, Yorkshire British actor. He toured for 10 years with a stock company before making his London debut in 1866. With his success in The… …   Universalium