Herbert E. Ives


Herbert E. Ives
Herbert Eugene Ives

Herbert Eugene Ives (* 21. Juli 1882 in Philadelphia; † 13. November 1953) war ein US-amerikanischer Physiker und Erfinder. Herbert E. Ives studierte an der University of Pennsylvania und an der Johns Hopkins University, wo er 1908 promovierte. Ives lieferte bedeutende Erfindungen für die telegraphische Übertragung von Photographien und er war ein Fernsehpionier.

1938 gelang Ives und Stillwell erstmals der experimentelle Nachweis und die erste Messung der Zeitdilatation, allerdings unbeabsichtigt und entgegen seiner eigentlichen Intention, denn er wollte die Relativitätstheorie von Albert Einstein eigentlich widerlegen (Ives-Stilwell-Experiment). Ives blieb jedoch weiterhin ein Kritiker der Relativitätstheorie und vertrat in späteren Jahren eine neue Lorentzsche Äthertheorie, welche jedoch von der Fachwelt als unbrauchbar eingestuft wurde.

Der Vater von Herbert Ives, Frederic Eugene Ives (1856–1937), war ebenfalls ein Wissenschaftler und Erfinder.

Werke

  • Ives, H. E. & Stilwell, G. R. (1938): An experimental study of the rate of a moving clock. J. Opt. Soc. Am. 28, 215-226
  • Ives, H. E. & Stilwell, G. R. (1941): An experimental study of the rate of a moving clock. II. J. Opt. Soc. Am. 31, 369-374
  • H. Ives: Derivation of the Lorentz transformations, Phil. Mag. 7, vol. 39, 1945 S. 392

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herbert E. Ives — Infobox Engineer image size = 150px caption = PAGENAME name = PAGENAME nationality = birth date =July 21, 1882 birth place =Philadelphia, Pennsylvania death date = November 13, 1953 death place = education =University of Pennsylvania spouse =… …   Wikipedia

  • Ives — ist der Name bzw. Familienname folgender Personen: Ives, englischer Bischof († 1003), begraben in St Ives (Südostengland) St. Ives, einer kornischen Heiligen Burl Ives (1909 1995), US amerikanischer Folk Sänger, Autor und Schauspieler Charles… …   Deutsch Wikipedia

  • Ives–Stilwell experiment — The Ives–Stilwell experiment exploits the Transverse Doppler effect (TDE) described by Albert Einstein in his 1905 paper.Einstein subsequently suggested an experiment based on the measurement of the relative frequencies of light perceived as… …   Wikipedia

  • Ives — There are several people and things named Ives:* Burl Ives, American singer, author, and actor * Charles Ives, U. S. classical music composer * Clarrie Ives, Australian rugby league footballer * Clay Ives, Canadian born American luger * Currier… …   Wikipedia

  • Ives-Stilwell-Experiment — Das Ives Stilwell Experiment war das erste Experiment, mit dem der transversale Dopplereffekt und somit die aus der speziellen Relativitätstheorie folgende Zeitdilatation direkt nachgewiesen werden konnte. Zusammen mit dem Michelson Morley… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Henck — (* 28. Juli 1948 in Treysa, heute Schwalmstadt) ist ein deutscher Pianist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Schriften (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Walther (Physiker) — Herbert Walther (* 19. Januar 1935 in Ludwigshafen am Rhein; † 22. Juli 2006 in München) war ein deutscher Physiker. Er war Direktor am Max Planck Institut für Quantenoptik in Garching. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Preise und Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Haufrecht — (* 3. November 1909) in New York City; † 4. Juli 1998) war ein US amerikanischer Komponist und Volksliedforscher. Haufrecht besuchte das Institute of Music in Cleveland und studierte ab 1930 Komposition an der Juilliard School of Music. 1937 ging …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert H. Lehman — Infobox Officeholder name = Herbert Henry Lehman imagesize = small caption = order = United States Senator from New York term start = November 9, 1949 term end = January 3, 1957 predecessor = John Foster Dulles successor = Jacob K. Javits order2 …   Wikipedia

  • Herbert Rawlinson — Photographie dédicacée de 1915 Herbert Rawlinson est un acteur et producteur britannique né le 15 novembre 1885 à Brighton (Royaume Uni), décédé le 12 juillet 1953 à Los Angeles (Californie) …   Wikipédia en Français