Herbert Walther (Schriftsteller)


Herbert Walther (Schriftsteller)

Herbert Walther (* 23. April 1922 in Oberlahnstein; † 25. Februar 2003 in Lahnstein) war ein deutscher Sachbuchautor, Historiker und Maler.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Georg Herbert Walther wurde 1922 in Oberlahnstein als Sohn des Landesbankbeamten Heinrich Walther und seiner Ehefrau Maria, geb. Klippel, geboren. Er hatte noch eine Zwillingsschwester und einen älteren Bruder. Bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges besuchte er das Gymnasium in Oberlahnstein (heute Marion-Dönhoff-Gymnasium) und schloss die Schule nach Kriegsbeginn mit dem Notabitur ab.

Unmittelbar nach dem gymnasialen Abschluss trat er in die SS-Junkerschule in Braunschweig ein. Danach war er Angehöriger der 1. SS-Panzer-Division Leibstandarte-SS Adolf Hitler im Rang eines Untersturmführers (Leutnant), zeitweise im Stab von Sepp Dietrich. Mit Gründung der 12. SS-Panzerdivision aus Angehörigen der Hitler-Jugend gehörte er zu den erfahrenen Offizieren, die die unvorbereiteten Hitlerjungen ausbilden und führen sollten. Im Rahmen der Ardennenoffensive wurde er schwer verwundet und geriet in amerikanische Kriegsgefangenschaft.

Nach Rückkehr aus der Gefangenschaft ging Herbert Walther wechselnden Beschäftigungen nach und betätigte sich als freischaffender Maler und Grafiker. Nebenbei studierte er Geschichte. Ab 1952 arbeitete er im Bundesarchiv in Koblenz und war dort insbesondere für die Identifizierung, Bewertung und Archivierung von Bildmaterial aus der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft zuständig.

Er engagierte sich in verschiedenen „Ehemaligen“-Verbänden und pflegte die Bekanntschaft zu Persönlichkeiten des Dritten Reiches wie Sepp Dietrich, Kurt Meyer (Panzermeyer), Otto Skorzeny, Felix Steiner, Albert Speer, wodurch er zahlreiche Informationen „aus erster Hand“ für seine Publikationen erhielt. Andererseits hielt er auch enge Verbindung zu Veteranen-Vereinigungen in Großbritannien und Frankreich und trug so zur Versöhnung der ehemaligen Kriegsgegner bei.

Seine Bücher hat Herbert Walther in deutscher und englischer Sprache verfasst, sie erschienen in mehreren Auflagen. Bemerkenswert ist, dass sie in Großbritannien und in den USA zum Teil erfolgreicher waren als in Deutschland. Obwohl (oder gerade weil) die Bildkommentare gelegentlich die Distanz zu den Ereignissen vermissen lassen, sind sie wertvolle, authentische Zeitzeugnisse von hoher Zuverlässigkeit.

In ZDF-Dokumentationen von Guido Knopp wurde Herbert Walther als sachkundiger Zeitzeuge interviewt.

Er starb am 25. Februar 2003 nach langer Krankheit in seinem Haus in Lahnstein und ist auf dem Friedhof in Dachsenhausen anonym beigesetzt.

Bibliografie

In deutscher Sprache

  • Herbert Walther: Die Waffen -SS, Ahnert-Verlag Echzell-Bisses 1971, Neuauflage Verlag Podzun-Pallas, Friedberg 1997, ISBN 3790902608
  • Herbert Walther: Die 1. SS-Panzerdivision Leibstandarte Adolf Hitler, Verlag Podzun-Pallas, Friedberg 1997, Neuauflage Edition Dörfler im Nebel-Verlag 2001, ISBN 3895550450
  • Herbert Walther: Die 12. SS-Panzerdivision Hitlerjugend, Verlag Podzun-Pallas, Friedberg 1997, Neuauflage Edition Dörfler im Nebel-Verlag 2001, ISBN 3895550469

In englischer Sprache

  • Herbert Walther: Hitler, Verlag CT Bison Books, London/United Kingdom 1978
  • Herbert Walther: The Fuhrer, The Life and Times of Adolf Hitler, Verlag CT Bison Books, London/United Kingdom 1979
  • Herbert Walther: The Waffen-SS, A Pictorial Documentation, Verlag Schiffer Publishing, West Chester/United Kingdom 1990, ISBN 0887402046
  • Herbert Walther: The 1st SS Armored Division, A Documentation in Words and Pictures, Verlag Schiffer Publishing, West Chester/United Kingdom 1989, ISBN 0887401651
  • Herbert Walther: The 12th SS Armored Division, Verlag Schiffer Publishing, West Chester/United Kingdom 1989, ISBN 088740166x

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herbert Walther — ist der Name folgender Personen: Herbert Walther (Schriftsteller) (1922–2003), deutscher Sachbuchautor, Maler und Grafiker Herbert Walther (Physiker) (1935–2006), deutscher Physiker Herbert Walther (Wirtschaftswissenschaftler) (* 1950),… …   Deutsch Wikipedia

  • Walther (Familienname) — Walther ist eine Schreibvariante und die ältere Form des Namens Walter. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • Walther — steht für: Walther (Familienname), Auflistung aller Familiennamen mit Walther Walther (Bildhauerfamilie), deutsche Bildhauerfamilie Walther (Mondkrater) Walther Werke Waltharius oder Walther, eine germanische Sagengestalt Walther ist der Vorname… …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Diehl — Walther Siegfried Diehl (* 7. Mai 1920 in München; † 31. Mai 1994 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Schauspieler. Als Schlagertexter veröffentlichte er unter dem Pseudonym Siegfried Walter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Victor — (* 21. April 1895 in Bad Oeynhausen; † 19. August 1971 in Bad Berka) war Publizist, Herausgeber und deutscher Schriftsteller. Er schrieb auch unter dem Pseudonym „C. Redo“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Scurla — (* 21. April 1905 in Großräschen; † 7. April 1981 in Kolkwitz) war ein deutscher Volkswirt und Schriftsteller. Zeitweise verwendete er die folgenden Namen als Pseudonyme: Karl Leutner; K. Th. Lysander; Harry Droll; Peter Petersen; Rüdiger; R.… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Bruns — (* 11. Juli 1920 in Wilhelmshaven; † 27. Februar 1998) war ein deutscher Biologe und Publizist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literaturauswahl 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Darré — R. Walther Darré Richard Walther Darré (eigentlich Ricardo Walther Oscar Darré, auch Richard Walter Darré; * 14. Juli 1895 in Belgrano, Buenos Aires, Argentinien; † 5. September 1953 in München …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/B — Deutschsprachige Schriftsteller   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste österreichischer Schriftsteller — Es gibt keine historisch allgemeingültigen Kriterien, nach denen ein Autor der Liste österreichischer Autoren zugeordnet werden kann. Nach einer weiter gefassten Definition werden alle Schriftsteller und Dichter des ehemaligen Vielvölkerstaats… …   Deutsch Wikipedia