Hermann-Oberth-Museum

Hermann-Oberth-Museum

Das Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum ist ein Museum für Raumfahrttechnik in dem fränkischen Markt Feucht. Es erinnert an das Lebenswerk des berühmten Raketenpioniers Hermann Oberth. Als besondere Ausstellungsstücke verfügt es über eine Rakete des Typs Kumulus und des Typs Cirrus, die zu Beginn der 1960er-Jahre von der „Hermann-Oberth-Gesellschaft e.V.“ entwickelt wurden und im Wattengebiet von Cuxhaven gestartet wurden. Vor dem Museum ist eine Schweizer Höhenforschungsrakete vom Typ Zenit ausgestellt.

Cirrus-Rakete im Hermann-Oberth-Museum Feucht
Kumulus-Rakete im Hermann-Oberth-Museum Feucht
Höhenforschungsrakete Zenith vor dem Hermann-Oberth-Museum Feucht
Dem Hermann-Oberth-Museum vom Tibetforscher Professor Harrer gestifteter Text, der nach Auskunft des Museums Hinweise auf außerirdische Besuche enthalten soll

Weblinks

49.37511.21187Koordinaten: 49° 22′ 30″ N, 11° 12′ 42″ O


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hermann Oberth — Infobox Scientist name = Hermann Oberth box width = image width =150px caption =Oberth (in front) with fellow ABMA employees. Left to right: Dr. Ernst Stuhlinger, Major General Holger Toftoy, Oberth, Dr. Wernher von Braun, and Dr. Robert Lusser… …   Wikipedia

  • Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum — Das Hermann Oberth Raumfahrt Museum ist ein Museum für Raumfahrttechnik in der fränkischen Marktgemeinde Feucht. Es erinnert an das Lebenswerk des berühmten Raketenpioniers Hermann Oberth. Als besondere Ausstellungsstücke verfügt es über eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Oberth — mit dem Bundesverdienstkreuz, 1961 Hermann Julius Oberth (* 25. Juni 1894 in Hermannstadt, Siebenbürgen, Österreich Ungarn; † 28. Dezember 1989 in Nürnberg) war ein siebenbürgischer Physiker und Raketenpionier …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Oberth Space Travel Museum — The Hermann Oberth Space Travel Museum (Hermann Oberth Raumfahrt Museum, or Herman Oberth Museum for short) is a museum of space technology in the Franconian city of Feucht in Bavaria, Germany.It commemorates the life work of the famous visionary …   Wikipedia

  • Herrmann-Oberth-Museum — Das Hermann Oberth Raumfahrt Museum ist ein Museum für Raumfahrttechnik in dem fränkischen Markt Feucht. Es erinnert an das Lebenswerk des berühmten Raketenpioniers Hermann Oberth. Als besondere Ausstellungsstücke verfügt es über eine Rakete des… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberth — may refer to: Hermann Oberth (1894–1989), Austro Hungarian born German physicist and engineer Hermann Oberth Gesellschaft Oberth class starship (Star Trek) Oberth (crater) Hermann Oberth Space Travel Museum Oberth effect (astrodynamics) See also… …   Wikipedia

  • Erna Roth-Oberth — (* 27. Februar 1922 in Schässburg, Siebenbürgen) ist eine siebenbürgisch deutsche Juristin. Sie ist eine Tochter von Hermann Oberth und macht sich vor allem um die Pflege dessen Nachlasses verdient. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Raketenstarts in Cuxhaven — Zwischen 1933 und 1964 wurden im Großraum Cuxhaven zahlreiche Raketenstarts im Rahmen von verschiedenen Forschungsreihen durchgeführt. Das Startareal in Cuxhaven ist heute Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Cirrus (rocket) — Cirrus rocket on display in Hermann Oberth Museum, Feucht, Germany The Cirrus is a sounding rocket with two stages, developed by the Hermann Oberth Society . Its first launch was on September 16, 1961. The maximum height of the Cirrus, depending… …   Wikipedia

  • Cirrus (Raketentyp) — Cirrus Rakete im Hermann Oberth Museum Feucht Die Cirrus ist eine zweistufige Rakete der „Hermann Oberth Gesellschaft“. Ihr Erststart war am 16. September 1961. Die erreichte Gipfelhöhe beträgt je nach Version 35 Kilometer oder 50 Kilometer. Eine …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»