Hermann Ammon


Hermann Ammon

Hermann Philipp Theodor Ammon (* 24. Januar 1933 in Nürnberg) ist emeritierter Professor für Pharmakologie und Toxikologie, Naturwissenschaftler am Pharmazeutischen Institut der Universität Tübingen und der Herausgeber der 9. Auflage des Pharmazeutischen Wörterbuches "Hunnius".

Ammon ist seit 1963 mit der Apothekerin Helga Ursula Ammon geb. Grummt verheiratet und hat zwei Töchter.

Hunnius

Zusammen mit anderen Autoren und Mitarbeitern sowie der Redaktion im Verlag de Gruyter hat er über 30.000 Stichwörter des Hunnius überprüft, neu bearbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Dabei stand die ursprüngliche Idee und Absicht von Curt Hunnius noch immer im Vordergrund: Ein kompaktes Nachschlagewerk für alle Bereiche der Pharmazie, das einen schnellen Zugriff im pharmazeutischen Alltag, in der Apotheke oder Praxis und in der pharmazeutischen Ausbildung ermöglicht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammon — ist: Ammon (Ben Ammi), in der Bibel Sohn des Lot (Altes Testament) Ammon (Staat), ein eisenzeitlicher Staat eine Variante des ägyptischen Gottes Amun Ammon ist in der griechischen Mythologie: Ammon (Hellseher), ein äthiopischer Hellseher, der dem …   Deutsch Wikipedia

  • Ammon — oberdeutsche Formen von Amman(n). In Nürnberg ist Hermann Ammon a. 1268 bezeugt …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Friedrich August von Ammon — (September 10, 1799 May 18, 1861) was a German ophthalmologist who was a native of Göttingen. He studied medicine at the Universities of Göttingen and Leipzig, and in 1829 became a professor of clinical medicine and surgery in Dresden. He was the …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sallaki — Als Weihrauchpräparate werden Arzneimittel bezeichnet, die als Hauptwirkstoff Trockenextrakt oder Pulver des Weihrauchharzes enthalten. Sie sind in Deutschland und in der Schweiz verschreibungspflichtig, in Österreich sind sie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Weihrauchkapseln — Als Weihrauchpräparate werden Arzneimittel bezeichnet, die als Hauptwirkstoff Trockenextrakt oder Pulver des Weihrauchharzes enthalten. Sie sind in Deutschland und in der Schweiz verschreibungspflichtig, in Österreich sind sie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Weihrauchpräparat — Weihrauchpräparate sind im Handel erwerbbare Produkte mit dem Inhaltsstoff Weihrauch. Die Hauptbestandteile des Harzes sind die tetracyclischen und pentacyclischen Triterpensäuren wie die sogenannten Boswelliasäuren. Weiterhin enthält… …   Deutsch Wikipedia

  • Curt Hunnius — Der Hunnius ist ein pharmazeutisches Nachschlagewerk. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 2 Der Schwerpunkt 3 Geschichte 4 Literatur 5 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Hunnius (Buch) — Der Hunnius ist ein pharmazeutisches Nachschlagewerk. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 2 Der Schwerpunkt 3 Geschichte 4 Literatur 5 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Weihrauch — Boswellia sacra Systematik Kerneudikotyledonen Rosiden Eurosiden II …   Deutsch Wikipedia