Herrerias


Herrerias
Gemeinde Las Herrerías
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Las Herrerías (Spanien)
DEC
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León Kastilien-León
Provinz: León
Comarca: El Bierzo
Koordinaten 42° 40′ N, 6° 59′ W42.670887745249-6.980642080307675Koordinaten: 42° 40′ N, 6° 59′ W
Höhe: 675 msnm
Einwohner: 46 (2007)
Gemeindenummer (INE): 24198
Römische Brücke über Valcarce bei Herrerías

Las Herrerías, teils auch ohne Artikel oder (mit lokalem Bezug) Las Herrerías de Valcarce, ist ein Ort am Jakobsweg in der Provinz León der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León, administrativ ist er von Vega de Valcarce abhängig.

Der Ortsname bezieht sich auf die Eisenherstellung, die im Ort bis auf das 17. Jh. zurückreicht. Eine großes Gebäude ist zu besichtigen, in dem bis Anfang des 20. Jh. Eisen geschmolzen wurden.

Archäologische Funde und Urkunden sprechen laut Bravo Lozano dafür, das es sich bei Las Herrerías um das von Aimeric Picaud erwähnte Villaus und um das Salvaterra[1] Domenico Laffis handelt.

Am westlichen Ortsausgang befindet sich das Hospital Inglés (das Englische Pilgerhospiz) mit den Resten seiner Kirche und eines Pilgerfriedhofs. Es wird von Papst Alexander III. in einer Bulle von 1178 erwähnt und geht womöglich auf die Wallfahrtsabsichten des englischen Königs Heinrich II. zurück.

Literatur

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X

Fußnoten

  1. ...und kamen in Salvatierra an, in zwei Leguas Entfernung. Dies ist ein Ort, der am Ufer desselben Flusses liegt; hier wird Eisen aus dem Berg gewonnen und zu der Ortschaft transportiert, wo ein Ofen ist, um es zu schmelzen. Es gibt einen großen Eisenhammer, der vom Wasser angetrieben wird, und Zangen und Blasebälge, alles Instrumente von enormer Größe. dt. Übersetzung zitiert nach Bravo Lozano, S. 204 (siehe Literatur)

Quellen

Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Ruitelán 1 km | Las Herrerías | Nächster Ort: La Faba 4 km →

 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herrerías — Données générales Pays  Espagne Communauté autonome …   Wikipédia en Français

  • Herrerías — Para otros usos de este término, véase herrería. Herrerías Bandera …   Wikipedia Español

  • Herrerías — Spanish city image skyline size = image skyline caption = native name = Herrerías spanish name = Herrerías nickname = city motto = city motto means = image flag size = image coat of arms = image coat of arms size = image city image city map size …   Wikipedia

  • Las Herrerías de Valcarce — Gemeinde Las Herrerías Wappen Karte von Spanien Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Las Herrerías de Valcarce — Géolocalisation sur la carte : Castille et León …   Wikipédia en Français

  • Las Herrerías — Gemeinde Vega de Valcarce: Las Herrerías Wappen Karte von Spanien Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Las Herrerias — Géolocalisation sur la carte : Castille et León …   Wikipédia en Français

  • Las Herrerias (Cuevas del almanzora) — Las Herrerias …   Wikipedia Español

  • Puente de las Herrerías — Saltar a navegación, búsqueda Puente de las Herrerías Puente de las Herrerías País …   Wikipedia Español

  • Mina de Las Herrerías — «La Herrería» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Herrería. Corta de la mina. Mina de Las Herrerías y la respectiva aldea minera es una emblemática explotación minera tanto bajo tierra como a cielo abierto desde el siglo XIX. Se encuentra …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.