Herzog von Villahermosa


Herzog von Villahermosa

Der Herzog von Villahermosa gehört zum spanischen Hochadel und den Granden des Landes. Erster Herzog von Villahermosa war Alfonso von Aragón, ein unehelicher Sohn des Königs Johann II..

Aktueller Titelträger ist Álvaro de Urzaiz y Azlor de Aragon (* 1937), 19. Duque de Villahermosa, der unverheiratet und ohne Erben ist.

Herzöge von Villahermosa

  • Alonso de Aragon el Grande (1415–1485), 1. Conde de Ribagorza y Cortes, 1476 1. Duque de Villahermosa; ∞ Leonor de Soto y Portugal
  • Alonso de Aragón (1479–1513), dessen Sohn, 2. Duque de Villahermosa
  • Fer(di)nando Sanseverino de Aragón (1507–1568), deren Sohn, 3. Duque de Villahermosa, 4. Principe di Salerno
    • Juan de Aragón (1457–1528), unehelicher Sohn Alonsos (II.), 2. Conde de Ribagorza, 1. Duque de Luna; ∞ María López de Gurrea "la Ricahembra"
    • Alonso Felipe de Aragón y Gurrea( 1487–1550), dessen Sohn, 2. Duque de Luna, 3. Conde de Ribagorza ; ∞ I Isabel de Cárdona y Enríquez; ∞ II NN; ∞ III Ana Sarmiento Ulloa y Castilla
  • Martín de Aragón (1525–1581), dessen Sohn aus dritter Ehe, 4. Duque de Villahermosa, 4. Conde de Ribagorza; ∞ I Luisa de Borja y Aragón "la Santa Duquesa"
  • Fernando de Aragón y Borja (1546–1592), dessen zweiter Sohn, 5. Duque de Villahermosa, 6. Conde de Ribagorza; ∞ Johanna Freiin v. Pernstein (y Manrique de Lara), Tochter des Vratislav von Pernstein
  • Francisco de Aragón y Borja, dessen Bruder, 6. Duque de Villahermosa, 7 und letzter Conde de Ribagorza, 1.Conde de Luna
  • Maria Luisa de Aragon († 1663), Tochter des 5. Herzogs, 7. Duquesa de Villahermosa als Testamentserbin des 6. Herzogs; ∞ Carlos de Borja y Aragón (später de Aragón y Gurrea), 2. Conde de Ficallo
  • Fernando Manuel de Aragon de Gurrea y de Borja (* 1613), deren Sohn, 8. Duque de Villahermosa; ∞ Juana Luisa de Aragón y Alagón, 3. Condesa propietaria de Luna,
  • Carlos de Aragón de Gurrea y de Borja († 1692), dessen zweiter Sohn, 9. Duque de Villahermosa, 1675–1677 Statthalter der habsburgischen Niederlande, 1688–1690 Vizekönig von Katalonien
  • Josefa Francisca Luisa Antonia Cristófora Felipa de Gurrea y Aragón de Castro Pinós y Ximénez de Cerdán (1663–1699), Nachfahrin des 2. Duque de Luna, 5. Condesa de Luna, beansprucht die Nachfolge als Duquesa de Villahermosa; ∞ José de Gurrea y Aragón
  • Josefa Cecilia María Benita Dominga Felipa Luisa de Aragón y Gurrea, deren Tochter, 6. Condesa de Luna, nennt sich Duquesa de Villahermosa; ∞ I José Lorenzo de Aragón y Gurrea (zuvor José Lorenzo Bardají Bermúdez de Castro Borja y Torrellas), 8. Marqués de Navarrés etc.; ∞ II Juan Artal de Azlor y Virto de Vera, II Conde de Guara
  • José Claudio de Aragón y Gurrea de Castro Pinós (1697–1761), deren Sohn aus erster Ehe, 1750 als 10. Duque de Villahermosa anerkannt
  • Juan Pablo de Aragón-Azlor (1730–1790), dessen Neffe, 7. Duque de la Palata, 11. Duque de Villahermosa; ∞ María Manuela Pignatelli de Aragón Gonzaga Fernández de Heredia y Caracciolo, Tochter des 2. Duque de Solferino
  • Víctor Amadeo de Aragón-Azlor y Pignatelli de Aragón (1779–1792), deren Sohn, 8. Duque de la Palata, 12. Duque de Villahermosa
  • José António de Aragón Azlor y Pignatelli de Aragón (1785–1852), dessen Bruder, 9. Duque de la Palata, 13. Duque de Villahermosa; ∞ María del Carmen Fernández de Córdova y Pacheco
  • Marcelino Pedro de Aragón Azlor y Fernández de Córdoba (1815–1888), deren Sohn, 14. Duque de Villahermosa; ∞ María del Patrocinio Josefa de Idíaquez de Corral Carvajal Azlor Aznárez de Sada y Eguía, de Garro Xasso de Navarra y Fernández de Villavicencio, Tochter des 6. Duque de Granada de Ega
  • Maria del Cármen de Aragón-Azlor y Idiáquez (1841–1893), deren Tochter, 15. Duquesa de Villahermosa
  • Francisco-Xavier de Aragón-Azlor e Idíaquez (1842–1918), deren Vetter, 16. Duque de Villahermosa ; ∞ Isabel María del Carmen Hurtado de Zaldívar Fernández de Heredia Fernández de Villavicencio y Livermoore, Tochter des 4. Conde de Zaldivar
  • José Antonio Azlor de Aragon y Hurtado de Zaldivar (1873–1950), deren Sohn, 17. Duque de Villahermosa; ∞ María Isabel de Guillamas y Caro, 9. Marquesa de San Felices,
  • Maria del Pilar Azlor de Aragon y Guillamas (1908–1996), dessen Tochter, 10. Duquesa de la Palata, 18. Duquesa de Villahermosa; ∞ Mariano de Urzaiz Silva Salazar y Carvajal, 12. Conde del Puerto
  • Álvaro de Urzaiz y Azlor de Aragon (* 1937), deren Sohn, 19. Duque de Villahermosa

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vizekönig von Katalonien — Von 1479 bis 1713 wurden Katalonien im Namen des spanischen Königs von Vizekönigen regiert. 1479 : Enrique de Aragón 1493 : Juan de Lanuza 1495 : Juan Fernández de Heredia 1496 : Juan de Aragón, Graf von Ribagorza 1501 : Jaime de Luna 1514 :… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Vizekönige von Katalonien — Von 1479 bis 1713 wurden Katalonien im Namen des spanischen Königs von Vizekönigen regiert. 1479: Enrique de Aragón 1493: Juan de Lanuza 1495: Juan Fernández de Heredia 1496: Juan de Aragón, Graf von Ribagorza 1501: Jaime de Luna 1514: Alonso de… …   Deutsch Wikipedia

  • Graf von Ribagorza — Die Grafschaft Ribagorza (spanisch) bzw. Ribagorça (katalanisch) war eine der Grafschaften in dem Bereich, der von karolingischen Chronisten der ersten Hälfte des 9. Jahrhundert als Spanische Mark Karls des Großen bezeichnet wurde. Die Grafschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst von Salerno — Das Fürstentum Salerno war einer der langobardischen Staaten in Italien, und unter diesen derjenige, der als letzter noch bestand. Als Fürst Sicard von Benevent 839 von Radelchis ermordet wurde, erhoben die Bürger der Stadt Salerno dessen Bruder… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Herren von Pernstein — Die Herren von Pernstein (tschechisch Paní z Pernštejna, auch Pernštejnové) waren ein ursprünglich mährisches Adelsgeschlecht, das später auch in Böhmen Bedeutung erlangte. Sie stammten von den Herren „von Mödlau“ / „z Medlova“ ab, die mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Vratislav von Pernstein (1530–1582) — Vratislav von Pernstein Vratislav von Pernstein (auch Wratislaw von Pernstein; tschechisch Vratislav z Pernštejna; * 9. Juli 1530 in Meseritsch; † 27. Oktober 1582 in Linz) war ein böhmisch mährischer Adliger. Von 1567 bis zu seinem Tod 1582… …   Deutsch Wikipedia

  • Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies — Diese Seite enthält eine Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Inhaltsverzeichnis 1 Ordensritter des Hauses Burgund (1430–1477) 2 Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies unter dem Haus Habs …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Ribagorça — Die Grafschaft Ribagorza (spanisch) bzw. Ribagorça (katalanisch) war eine der Grafschaften in dem Bereich, der von karolingischen Chronisten der ersten Hälfte des 9. Jahrhundert als Spanische Mark Karls des Großen bezeichnet wurde. Die Grafschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Ribagorza — Die Grafschaft Ribagorza (spanisch) bzw. Ribagorça (katalanisch) war eine der Grafschaften in dem Bereich, der von karolingischen Chronisten der ersten Hälfte des 9. Jahrhundert als Spanische Mark Karls des Großen bezeichnet wurde. Die Grafschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Statthalter der habsburgischen Niederlande — Die habsburgischen Niederlande waren die Burgundischen Niederlande bis Karl V., die Spanischen Niederlande vor und die Österreichischen Niederlande nach dem Spanischen Erbfolgekrieg und umfassten im Wesentlichen das heutige Belgien, anfangs… …   Deutsch Wikipedia