Hilfsbetriebeumrichter


Hilfsbetriebeumrichter

Als Hilfsbetriebeumrichter (HBU) bezeichnet man den Stromrichter eines elektrischen Schienenfahrzeuges, der die Versorgung der Nebenaggregate mit elektrischer Energie aus dem Fahrdraht sicherstellt. Für die Fahrmotoren hingegen ist der Traktionsstromrichter zuständig.

Typische Nebenaggregate


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • E-Lok — Moderne Mehrsystem Elektrolokomotive Museumslokomotive E 94 Baujahr 1942 Elektrolokomotiven (kurz E Loks/Elloks oder Elektroloks) sind selbstfahrende Zugmaschinen der …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrolok — Moderne Mehrsystem Elektrolokomotive Museumslokomotive E 94 Baujahr 1942 Elektrolokomotiven (kurz E Loks/Elloks oder Elektroloks) sind selbstfahrende Zugmaschinen der …   Deutsch Wikipedia

  • Ellok — Moderne Mehrsystem Elektrolokomotive Museumslokomotive E 94 Baujahr 1942 Elektrolokomotiven (kurz E Loks/Elloks oder Elektroloks) sind selbstfahrende Zugmaschinen der …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrolokomotive — Moderne Mehrsystem Elektrolokomotive Museumslokomotive E 94 Baujahr …   Deutsch Wikipedia

  • FS E444 — E444 Nummerierung: E444 001–117 Anzahl: 117 Hersteller: 12 verschiedene Hersteller Baujahr(e): 1964 (Vorserie), 1970–1974 Achsformel …   Deutsch Wikipedia

  • RABe 514 — SBB RABe 514 Nummerierung: RABe 514 001 bis RABe 514 061 (UIC) Anzahl: 61 vierteilige Zugverbände Hersteller: Wagenkasten incl. Drehgestellmontage: SKV Prag Ausbau Endwagen …   Deutsch Wikipedia

  • Traktionsumrichter — Der Begriff Traktionsstromrichter stammt aus dem Bereich der Eisenbahntechnik und bezeichnet den Stromrichter eines elektrisch getriebenen (Schienen )Fahrzeugs, der aus dem jeweiligen Stromsystem des Fahrdrahtes den notwendigen Drehstrom für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Alstom Coradia LIREX — (Abk LIREX für Leichter, innovativer Regionalexpress[1]) ist der Produktname einer Familie modularer, vollständig niederfluriger Nahverkehrs Gliedertriebzüge des Herstellers Alstom Transport Deutschland, vormals Alstom LHB, Salzgitter, vormals… …   Deutsch Wikipedia

  • Alstom Coradia Nordic — Nummerierung: X60: X6001 X6071 Anzahl: X60: 71 X61: 67 (bestellt) X62: 11 (bestellt) Hersteller: Alstom Achsformel …   Deutsch Wikipedia

  • Alstom LHB Coradia LIREX — Alstom Coradia LIREX (Abk LIREX für Leichter, innovativer Regionalexpress[1]) ist der Produktname einer Familie modularer, vollständig niederfluriger Nahverkehrs Gliedertriebzüge des Herstellers Alstom Transport Deutschland, vormals Alstom LHB,… …   Deutsch Wikipedia