Hill Descent Control


Hill Descent Control

Hill Descent Control (HDC) oder Bergabfahrhilfe ist eine von Audi, BMW und Volvo vornehmlich für Sport Utility Vehicles (SUV) und Off Roader eingesetzte Fahrstabilitätshilfe beim Bergabfahren auf losem Untergrund bzw auf Niedrigreibwert wie Schnee, die auf dem ESP aufbaut. HDC kontrolliert die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs mit Hilfe von Bremseingriff und Motorschleppmoment und hält sie so konstant, je nach Untergrund auf beabsichtigte 10 - 20 km/h.

Beim Bergabfahren wird ähnlich einem Untersetzungsgetriebe, wie es z. B. das Mercedes G-Modell benutzt, elektronisch eine relativ langsame und sichere Bergabgeschwindigkeit automatisch vom System eingeregelt, bei dem das Fahrzeug, ohne Überbremsen, insbesondere der Hinterachse und dem damit einhergehenden Seitenführungsverlust, spurtreu eine Bergabfahrt meistert. Der Fahrer muss nur noch Lenken, nicht Bremsen bzw Beschleunigen um das Fahrzeug stabil und sicher den Abhang bzw Berg hinunterzufahren. Zusätzliches Beschleunigen ist weiterhin möglich. Der physikalische Zusammenhang ist analog der Funktion des ABS: Nur ein rollendes Rad kann auf jedwedem Untergrund genügend Kräfte zur Seitenführung aufbauen und führt somit zu einer kontrollierten Bergabfahrt.

Diese elektronische Hilfe kann teilweise, aber nicht immer, ein Untersetzungsgetriebe ersetzen und spart somit Kosten.

Zuschaltbar ist HDC meistens erst bei Geschwindigkeiten unter 40 km/h.

Eingesetzt wird das HDC beispielsweise im Audi Q7/Q5, im BMW X3/X5 und im Volvo XC 70.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hill descent control — HDC) A system employed on newer 4x4 vehicles which allow them to proceed down a hill more slowly so that the wheels won t lock up …   Dictionary of automotive terms

  • Hill Descent Control system — Four wheel drive (FWD) and All Wheel Drive (AWD) vehicles such as the Australian made Ford Territory may have a Hill Descent Control system installed, using the ABS braking to control the car s motion downhill, inherited from Land Rover. The… …   Wikipedia

  • Descent (Star Trek: The Next Generation) — Descent Star Trek: The Next Generation episode Stephen Hawking s hologram playing cards …   Wikipedia

  • Silent Hill 3 — У этого термина существуют и другие значения, см. Silent Hill. Silent Hill 3 Обложка игры для PAL региона, на которой изображены протагонистка Хизер и логотип проекта Разработчики …   Википедия

  • Big Hill — s and remains so to this day. It cannot be said that the railway ever conquered the mountains, only that the railway copes with the challenge and the mountains tolerate the railway. To complete the Pacific railway as quickly as possible, a… …   Wikipedia

  • Bergabfahrhilfe — Hill Descent Control (HDC) oder Bergabfahrhilfe ist eine von Audi, BMW und Volvo vornehmlich für Sport Utility Vehicles (SUV) und Off Roader eingesetzte Fahrstabilitätshilfe beim Bergabfahren auf losem Untergrund bzw auf Niedrigreibwert wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Nissan Patrol — Manufacturer Nissan Production 1951–present Assembly Kyushu, Japan (Nissan Shatai Plant) The …   Wikipedia

  • Land Rover Discovery — Manufacturer Land Rover Production 1989 present Assembly …   Wikipedia

  • Jeep four wheel drive systems — Jeep uses a variety of four wheel drive and all wheel drive systems on their various vehicles. These range from basic part time systems that require the driver to move a control lever to send power to four wheels, to permanent four wheel systems… …   Wikipedia

  • Four-wheel drive — This article is about the class of vehicle drivetrains. For other uses, see Four by four/Four wheel drive (disambiguation). All wheel drive redirects here. For the all wheel drive in motorcycles, see two wheel drive. The Jeep Wrangler is a 4WD… …   Wikipedia