Hillman Husky

Hillman Husky
Hillman Husky Mark I

Der Hillman Husky ist ein 3-türiger Mittelklasse-Kombi auf Basis des jeweiligen Hillman Minx, bzw. Hillman Imp, den Hillman ab 1954 anbot.

Der Hillman Husky Mark I basiert auf dem Modell Minx Mark VII und hat einen seitengesteuerten 4-Zylinder-Reihenmotor mit 1265 cm³ Hubraum und 35 bhp (25,7 kW). Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 104 km/h. 1957 wurde die Produktion eingestellt.

1958 erscheint der Hillman Husky Series I, der auf dem Modell Minx Mark VIIIa basiert. Der neue obengesteuerte 4-Zylinder-Reihenmotor hat 1390 cm³ Hubraum und entwickelt 43 bhp (31,6 kW). Dieses Modell erreicht 114 km/h.

1960 löst ihn der Hillman Husky Series II ab. Der Motor mit gleichem Hubraum leistet nun 47,5 bhp (35 kW). Er beschleunigt den Wagen bis auf 118 km/h.

1963 kommt der Hillman Husky Series III mit geringen Änderungen und dem Motor des Vorgängers. Eine andere Hinterachsübersetzung verleiht ihm eine Höchstgeschwindigkeit von 124 km/h. 1965 wird der Husky ohne Nachfolger eingestellt.

Von 1967 bis 1970 wird nochmals ein Hillman Husky angeboten, der mit seinen Vorgängern nicht das Geringste gemein hat: Er ist die 3-türige Kombiversion des Hillman Imp Mark II. Wie dieser hat er einen 4-Zylinder-Reihenmotor im Heck, der 875 cm³ Hubraum besitzt und 39 bhp (29 kW) entwickelt. Er erreicht eine Geschwindigkeit von 122 km/h.

Quellen

Culshaw, David & Horrobin, Peter: "The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975", Veloce Publishing PLC, Dorchester (1997), ISBN 1874105936


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hillman Husky — can refer to several different vehicles produced by British car manufacturer, the Rootes group, under their Hillman marque.Original Hillman Husky ( Mark 1 )Infobox Automobile name = Hillman Husky (Minx based) manufacturer = Rootes Group… …   Wikipedia

  • Hillman Californian — Hillman Imp Motorsport 1978: Der Finne Jussi Kynsilehto mit seinem Singer Chamois Sport beim Rallycross Der Hillman Imp war ein PKW Modell des zur …   Deutsch Wikipedia

  • Hillman — was a famous British automobile marque, manufactured by the Rootes Group. It was based in Ryton on Dunsmore, near Coventry, England, from 1907 to 1976. Before 1907 the company had built bicycles.HistoryOriginsThe original company named Hillman… …   Wikipedia

  • Hillman (Unternehmen) — Hillman Logo Hillman Minx, 1959 Hillma …   Deutsch Wikipedia

  • Hillman Imp — Infobox Automobile |sp=uk name = Hillman Imp manufacturer = Rootes Group production = 1963 1976 440,032 madecite book |last=Robson |first=G. |title=A Z of British Cars 1945 1980|year=2006 |publisher=Herridge Books |location=Devon, UK |id=ISBN 1… …   Wikipedia

  • Hillman (автомобильная марка) — Эта статья или раздел  грубый перевод статьи на другом языке (см. Проверка переводов). Он мог быть сгенерирован программой переводчиком или сделан человеком со слабыми познаниями в языке оригинала. Вы можете помочь …   Википедия

  • Hillman Minx — Infobox Automobile name = Hillman Minx manufacturer = Rootes Group production = 1932 1970 predecessor = Hillman 14 successor = Hillman Hunter Hillman Avenger body style = saloon coupé convertible standard estate short wheelbase estate van… …   Wikipedia

  • Hillman Imp — Hillman Frontansicht Hillman Imp Imp Hersteller: Hillman Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • Hillman 14 — Infobox Automobile name =Hillman 14 manufacturer =Hillman Motor Car Co Ltd production =1925 ndash;1930 11,000 approx producedcite book |last=Baldwin |first=N. |title=A Z of Cars of the 1920s|year=1994 |publisher=Bay View Books |location=Devon, UK …   Wikipedia

  • Hillman 14 hp — Der Hillman 14 hp ist ein Mittelklassewagen der britischen Automobilmarke Hillman, der 1926 auf den Markt kam. Das Fahrzeug hat einen seitengesteuerten 4 Zylinder Reihenmotor mit 1953 cm³ Hubraum, der die Hinterräder antreibt. Es gab verschiedene …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»