Homeobox


Homeobox

Gene, die eine Homöobox enthalten und in Gruppen angeordnet vorliegen, werden bei Wirbeltieren wie den Menschen Hox-Gene, bei Gliedertieren wie den Insekten Hom-Gene oder allgemein Homöotische Gene genannt. Sie bilden die Hox-Gen-Familie. Eine Homöobox ist ein charakteristischer Bestandteil dieser Gene und ist etwa 180 Basenpaare lang. Sie codiert für eine Proteindomäne (die Homöodomäne), die an DNA binden kann. Die Homöobox-Gene codieren für Transkriptionsfaktoren, die typischerweise eine ganze Kaskade anderer funktionell zusammenhängender Gene an- und abschalten, zum Beispiel solche Gene, die zur Ausbildung eines Beines beitragen. Dabei bindet sich die Homöodomäne selbst unspezifisch an verschiedene DNA-Sequenzen. Die Spezifität der Bindung an bestimmte DNA-Sequenzen wird durch andere Teile des Transkriptionsfaktors bewerkstelligt. Ein in der Wirkungskette schon gut untersuchter Transkriptionsfaktor ist das Bicoid-Protein.

Mutationen in Hox-Genen können zu überzähligen Beinen (zum Beispiel anstelle von Antennen bei Fliegen) führen. Sie können so Hinweise auf die Homologie bestimmter Organe geben. Meist allerdings bewirken Mutationen eine so starke Entwicklungsstörung, dass die betroffenen Embryonen absterben.

Hox-Gene wurden zuerst in der Taufliege Drosophila melanogaster entdeckt, später in vielen verschiedenen Arten, von anderen Insekten bis zu Reptilien und Säugetieren. Selbst einzellige Hefen verfügen über vergleichbare Gene. Dies legt nahe, dass diese Genfamilie sehr früh in der Evolution der Eukaryoten auftrat. Daher werden die Sequenzen von Hox-Genen auch gerne für die Bestimmung von Verwandtschaften für die Systematik benutzt.

Die bekanntesten Gen-Cluster von Hox-Genen bei Drosophila sind:

  • der Antennapedia-Komplex(ANT-C); er kontrolliert die Ausbildung des Kopfes und der vorderen Brustsegmente; es umfasst ca. 100.000 Basenpaare (100 kBp); ANT-C besteht aus den Genabschnitten
    • labial
    • proboscidea
    • deformed
    • Sex combs reduced
    • Antennapedia
  • der Bithorax-Komplex (BX-C); er beeinflusst die hinteren Brustsegmente sowie den Hinterleib. Dieser Komplex ist mit 300 kBp noch deutlich länger als ANT-C; BX-C besteht aus den Genabschnitten
    • Ultrabithorax
    • Abdominal-A
    • Abdominal-B

Siehe auch:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • homeobox — homeobox. См. гомеобокс. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • homeobox — [hō′mē ō bäks΄] n. any of a group of DNA sequences found in certain genes and involved in determining the development of specific organs, tissues, etc. of animal embryos * * * …   Universalium

  • homeobox — [hō′mē ō bäks΄] n. any of a group of DNA sequences found in certain genes and involved in determining the development of specific organs, tissues, etc. of animal embryos …   English World dictionary

  • Homeobox — A homeobox is a DNA sequence found within genes that are involved in the regulation of patterns of development (morphogenesis) in animals, fungi and plants. Genes that have a homeobox are called homeobox genes and form the homeobox gene… …   Wikipedia

  • Homeobox — Un homeobox es una secuencia de ADN que forma parte de genes implicados en la regulación del desarrollo (morfogénesis) de los animales. Los genes que tiene un homeobox se llaman genes homeóticos y forman la familia de genes homeóticos HOM/ HOX.… …   Wikipedia Español

  • Homeobox — Un homeobox es una secuencia de ADN que forma parte de genes implicados en la regulación del desarrollo (morfogénesis) de los anímales. Los genes que tiene un homeobox se llaman genes homeobox y forman la familia de genes homeobox. Fueron… …   Enciclopedia Universal

  • homeobox — (= homoeobox) Conserved DNA sequence originally detected by DNA DNA hybridization in many of the genes that give rise to homeotic mutants and segmentation mutants in Drosophila. The homeobox consists of about 180 nucleotides coding for a sequence …   Dictionary of molecular biology

  • Homeobox — Homéoboîte et homéodomaine Homéodomaine de la protéine antennapedia la drosophile se fixant par complémentarité des formes à une section d ADN. Une homéoboîte (appelée aussi homeobox) est une section d ADN qu on retrouve dans les gènes impliqués… …   Wikipédia en Français

  • Homéobox — Homéoboîte et homéodomaine Homéodomaine de la protéine antennapedia la drosophile se fixant par complémentarité des formes à une section d ADN. Une homéoboîte (appelée aussi homeobox) est une section d ADN qu on retrouve dans les gènes impliqués… …   Wikipédia en Français

  • homeobox — noun one of various similar homeotic genes that are involved in bodily segmentation during embryonic development • Syn: ↑homeobox gene • Hypernyms: ↑homeotic gene …   Useful english dictionary

  • homeobox — noun Date: 1984 a short usually highly conserved DNA sequence in various eukaryotic genes and especially homeotic genes that encodes a DNA binding amino acid domain of some proteins …   New Collegiate Dictionary


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.