Homosexualität in Estland


Homosexualität in Estland

In Estland wird Homosexualität in zunehmendem Maße akzeptiert. Aufgrund der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung seit dem Zerfall der Sowjetunion und als Folge des höheren sozialökonomischen Entwicklungsstands ist Estland hier liberaler als die benachbarten baltischen Staaten Lettland und Litauen.

Inhaltsverzeichnis

Legalität

Homosexualität wurde 1992 legalisiert. Sie ist hinsichtlich dem Schutzalter der Heterosexualität gleichgestellt. Das Schutzalter wurde 2001 auf 14 Jahre angeglichen.[1][2]

Antidiskriminierungsgesetze

Seit 2004 besteht ein Antidiskriminierungsgesetz, das eine Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung in den Bereichen Beschäftigung, Bildung, Eigentum, Gesundheitswesen sowie Zugang zu Waren und Dienstleistungen verbietet.[3] Das Gesetz erging als Umsetzung der Antidiskriminierungsvorschriften der Europäischen Union. Homosexuelle können Militärdienst leisten.

Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

In Estland ist weder eine gleichgeschlechtliche Ehe noch eine eingetragene Partnerschaft gesetzlich zugelassen. Eine gesetzliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare staatlicherseits steht bisher aus. Im Parlament wird seit Juli 2008 ein Gesetzesentwurf zur Zulassung einer eingetragenen Partnerschaft in Estland diskutiert.[4]

Gesellschaftliche Situation

Eine homosexuelle Community findet sich vorrangig aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte bisher nur in der Hauptstadt Tallinn. Seit 2004 findet dort jährlich ein Christopher Street Day statt, bei dem es 2006 zu Gewaltdelikten durch Rechtsradikale kam.[5][6]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ILGA: World Legal Wrap Up Survey July 2006 (PDF-Dokument)
  2. Rechtskomitee Lambda: Estland hebt Sonderaltersgrenze für homosexuelle Kontakte auf, 11. Juni 2001
  3. ILGA Europe: Accessing Health: the Context and the Challenges for LGBT People in Central and Eastern Europe, 2006 (PDF-Dokument)
  4. Phoebe Ferris-Rotman: Estonia debates same-sex partnerships, Pinknews, 30. Juli 2008
  5. Süddeutsche: Gewalt gegen Homosexuelle - Mit Eiern beworfen, mit Stöcken verprügelt
  6. Queer.de: Estland: Gay-Pride-Parade attackiert, 13. August 2006

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Homosexualität (Strafrechtsgeschichte) — Status von gleichgeschlechtlichen Paaren in Europa ██ Gleichgeschlechtliche Ehe ██ Eingetragene Partnerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität im Gesetz — Status von gleichgeschlechtlichen Paaren in Europa ██ Gleichgeschlechtliche Ehe ██ Eingetragene Partnerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in Deutschland — In den Jahren 1999 bis 2005 entwickelte sich Deutschland unter dem Einfluss der rot grünen Bundesregierung zu einer relativ aufgeschlossenen europäischen Nation, was das Thema Gleichberechtigung von Lesben und Schwulen betrifft. Zuvor war… …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in Spanien — Spanien Mit der Ablösung der konservativen Regierung durch die Sozialisten wurde Spanien das weltweit dritte Land, das homosexuellen Paaren die Ehe und Adoption ermöglichte. Am 27. Juni 2007 gab das spanische Justizministerium bekannt, dass 3340… …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in der Türkei — Gay Pride Parade in der Türkei Homosexualität ist in der Türkei ein gesellschaftlich kontroverses Thema. Die Türkei gehört innerhalb der islamischen Welt zu den toleranteren Staaten und ist säkular geprägt. Rechtlich gesehen ist Homosexualität… …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität im Vereinigten Königreich — Vereinigtes Königreich Homosexualität im Vereinigten Königreich wird von der Gesellschaft weitgehend akzeptiert. Seit 2003 existiert ein Antidiskriminierungsgesetz, welches auch die Rechte von Homosexuellen schützt. Darüber hinaus besteht seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in der Schweiz — Schweiz Dieser Artikel befasst sich mit der gegenwärtigen Situation von Schwulen und Lesben in der Schweiz. In der Schweiz haben die Rechte des Einzelnen einen traditionell hohen Stellenwert. Gleichzeitig wird Privatheit als hohes Gut angesehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in der Ukraine — Ukraine Homosexualität in der Ukraine ist zwar legal, stößt aber in der Gesellschaft weitgehend auf Ablehnung. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtslage …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in Polen — Polen Homosexualität in Polen ist gesellschaftlich tabuisiert, wird aber zunehmend stärker in der Gesellschaft diskutiert. Inhaltsverzeichnis 1 Legalität …   Deutsch Wikipedia

  • Homosexualität in Weißrussland — Weißrussland Homosexualität wird in Weißrussland zwar seit 1994 nicht mehr strafrechtlich verfolgt, ist aber gesellschaftlich nur wenig akzeptiert. LGBT Organisationen und ihre Aktivisten werden in Weißrussland von staatlicher Seite unterdrückt.… …   Deutsch Wikipedia