Horace Vernet


Horace Vernet
Selbstbildnis
Judas und Tamar (1840)
Die Schlacht von Jena (1836)

Horace Emile Jean Vernet (* 30. Juni 1789 in Paris; † 17. Januar 1863 ebenda) war ein französischer Historien- und Militärmaler sowie Lithograf.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Vernet erfuhr seine künstlerische Ausbildung durch seinen Vater Antoine Charles Horace Vernet und durch seinen Großvater Jean-Michel Moreau. Eine Art Praktikum bei dem Maler François-André Vincent war für ihn (laut eigener Aussage) nicht sehr ergiebig.

Mit 22 Jahren heiratete Vernet 1811 Louise Jeanne Pujol. Mit ihr hatte er eine Tochter; die spätere Ehefrau des Malers Paul Delaroche.

1814 war Vernet unter Befehl von Marschall Bon-Adrien-Jeannot de Moncey mit dabei, die Barriere von Clichy zu verteidigen. Mit dem Bild Defense de la barrière Clichy verewigte er 1820 dieses Geschehen auf Leinwand. Noch im selben Jahr brach Vernet zusammen mit seinem Vater zu einer Studienreise durch Italien auf.

1826 berief die Académie des Beaux-Arts in Paris Vernet zum Nachfolger von Jean Jacques Le Barbier. 1829 avancierte Vernet zum Direktor der Académie de France in Rom. Dieses Amt hatte er bis 1835 inne und trat es dann an Jean-Auguste-Dominique Ingres ab.

Vernet kehrte nach Paris zurück und gewann König Louis Philippe als Mäzen. Damit und durch sein enormes Werk, das er ganz dem Geschmack des Publikums ausrichtete, erreichte er einen sensationellen Durchbruch. Durch gelegentliche Reisen gewann er neue Auftraggeber: z. B. 1836 und nochmal 1842 weilte Vernet in Sankt Petersburg und porträtierte die Zarenfamilie. Während des Krimkriegs schloss sich Vernet wiederum der französischen Armee an und brachte davon viele Bilder mit nach Hause; eines der bekanntesten ist das Gemälde Schlacht an der Alma (20. September 1854).

Von einem Reitunfall konnte sich Vernet nie mehr erholen und verbrachte seine letzten Jahre weitgehend unproduktiv. Im Alter von 73 Jahren starb Emile Jean Horace Vernet am 17. Januar 1863 in Paris.

Werkauswahl

  • 18??: Prise de Glatz (Einnahme von Glatz), Goldmedaille des Pariser Salons 1812
  • 1823: Alan MacAulay
  • 1830: Louise Vernet, fille de l'artiste (Louise Vernet, Tochter des Künstlers), Paris, Musée du Louvre
  • 1836 Sklavenmarkt Alte Nationalgalerie Berlin
  • 1840/43: Juda et Thamar (Judas und Tamar), Dijon, Musée Magnin
  • 1845: Prise de la Smala d'Abd El-Kader (Einnahme der Smala von Abd El-Kader), Versailles, Musée national du château de Versailles et des Trianons
  • 1846: Louis-Philippe et ses fils à cheval devant le château de Versailles (Louis-Philppe und seine Söhne zu Pferd vor dem Schloss Versailles), Versailles, Musée national du château de Versailles et des Trianons
  •  ????: Officier de Highlanders (Offizier der Highlander), Guéret, Musée
  • 1859/60: Die Schlacht von Solferino, Heeresgeschichtliches Museum, Wien.

Trivia

In der Sherlock-Holmes-Geschichte Der griechische Dolmetscher wird gesagt, Horace Vernet sei der Bruder von Sherlock Holmes‘ Großmutter.

Weblinks

 Commons: Horace Vernet – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Horace Vernet — Pour les articles homonymes, voir Vernet. Horace Vernet Autoportrait …   Wikipédia en Français

  • Horace Vernet — Autorretrato de Horace Vernet. Museo del Hermitage, San Petersburgo …   Wikipedia Español

  • Horace Vernet — Émile Jean Horace Vernet (30 June 1789 17 January 1863) was a French painter of battles, portraits, and Orientalist Arab subjects. Vernet was born to Carle Vernet, another famous painter, who was himself a son of Claude Joseph Vernet. Fittingly,… …   Wikipedia

  • Emile Jean Horace Vernet — Horace Vernet Pour les articles homonymes, voir Vernet. Horace Vernet Autoportrait …   Wikipédia en Français

  • Emile Jean Horace Vernet — Selbstbildnis Judas und Tamar (1840) …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine Charles Horace Vernet — Napoleon in der Schlacht bei Moskau (1812) Antoine Charles Horace Vernet, gelegentl. Carle Vernet, (* 14. August 1758 in Bordeaux; † 17. November 1836 in Paris) war ein französischer Maler. Vernet war der Sohn des Malers Claude Joseph Vernet und …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine Charles Horace Vernet — (14 August 1758 ndash;17 November 1835) was a French painter, the youngest child of Claude Joseph Vernet, and the father of Horace Vernet.Born in Bordeaux, Vernet was a pupil of Nicolas Bernard Lépicié. Strangely, after winning the grand prix… …   Wikipedia

  • VERNET (H.) — VERNET HORACE (1789 1863) «Pour définir M. Horace Vernet d’une manière claire, c’est l’antithèse absolue de l’artiste; il substitue le chic au dessin, le charivari à la couleur et les épisodes à l’unité; il fait des Meissonier grands comme le… …   Encyclopédie Universelle

  • Vernet — ist der Familienname folgender Personen: Antoine Charles Horace Vernet (1758–1836), französischer Maler Claude Joseph Vernet (1714–1789), französischer Maler Horace Vernet (1789–1863), französischer Maler Louis Vernet (19. oder 20. Jahrhundert),… …   Deutsch Wikipedia

  • Vernet (homonymie) — Vernet Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Claude Joseph Vernet (1714 1789), peintre français Carle Vernet (1758 1836) (Antoine Charles Horace Vernet, dit Carle Vernet), peintre… …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.