Hugo Gernsback

Hugo Gernsback

Hugo Gernsback (* 16. August 1884 in Luxemburg; † 19. August 1967 in New York City) war ein US-amerikanischer Verleger und Science-Fiction-Autor.

Leben und Werk

Gernsback (ursprünglich Gernsbacher), im Stadtteil Bonneweg der Luxemburgischen Hauptstadt Luxembourg geboren, wanderte 1905 in die USA ein. Er heiratete dreimal: Rose Harvey 1906, Dorothy Kantrowitz 1921, Mary Hancher 1951. 1925 gründete Gernsback den Rundfunksender WRNY und war an der Ausstrahlung der ersten Fernsehsendungen beteiligt.

Gernsback gab 1926 die Zeitschrift Amazing Stories heraus und hat damit das moderne Genre der Science Fiction-Literatur begründet. Deren wichtigster Illustrator wurde der gebürtige Wiener Frank R. Paul. Gernsback spielte auch bei der Begründung des Science Fiction Fandom eine Schlüsselrolle, indem er in seinen Zeitschriften die Adressen von Leserbriefschreibern veröffentlichte.

Der Science-Fiction-Achievement-Preis, der jedes Jahr aufgrund der Abstimmung von Mitgliedern der World Science Fiction Society verliehen wird, wurde nach Gernsback Hugo benannt. Gernsback wurde 1996 in die Science Fiction and Fantasy Hall of Fame aufgenommen.

Gernsback schrieb auch selbst Science Fiction, einschließlich des Romans Ralph 124C 41+, den er erstmals von April 1911 bis März 1912 in seinem Magazin Modern Electrics veröffentlichte. Der Titel des Romans lautet, auf Englisch gesprochen, „Ralph one two four c four one“, was man auch verstehen kann als „Ralph, one to forsee for one“. Das bedeutet auf deutsch: „Ralph, einer der für uns in die Zukunft schaut“. Sein Werk wird allgemein aufgrund der Vielfalt seiner Ideen als lesenwert angesehen, weniger wegen seiner literarischen oder erzählerischen Qualität. Hugo Gernsback war auch ein Erfinder und erwarb bis zu seinem Tode 80 Patente. Er erfand eines der ersten elektronischen Musikinstrumente unter der Verwendung von Oszillatoren, das Staccatone.

Weblinks

 Commons: Hugo Gernsback – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hugo Gernsback — à Manhattan, il synchronise le son de la radio avec les images. Nom de naissance Hugo Gernsbach …   Wikipédia en Français

  • Hugo Gernsback — (16 de agosto, 1884 19 de agosto, 1967) fue un pionero escritor de ciencia ficción y en nuevas tecnologías (entre otras cosas, diseñó dos nuevos instrumentos eléctronicos: el pianorad y el staccatone). Nace en Luxemburgo y emigra a los Estados… …   Wikipedia Español

  • Hugo Gernsback — (16 de agosto, 1884 19 de agosto, 1967) fue un pionero escritor de ciencia ficción y en nuevas tecnologías (entre otras cosas, diseñó dos nuevos instrumentos eléctronicos: el pianorad y el staccatone). Nace en Luxemburgo y emigra a los EE.UU en… …   Enciclopedia Universal

  • Hugo Gernsback — Infobox Writer name = Hugo Gernsback caption = pseudonym = birthdate = birth date|1884|8|16 birthplace = Luxembourg City deathdate = death date and age|1967|8|19|1884|8|16 deathplace = New York City, New York occupation = Editor, Publisher,… …   Wikipedia

  • Hugo Gernsback Award — Der Hugo Award (eigentlich: Science Fiction Achievement Award) ist ein seit 1953 verliehener, nach Hugo Gernsback, dem Begründer des Begriffs Science Fiction, benannter Leserpreis. Er gilt als einer der wichtigsten Preise in der SF Literatur und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gernsback — Hugo Gernsback (* 16. August 1884 in Luxemburg; † 19. August 1967 in New York City) war ein US amerikanischer Verleger und Science Fiction Autor. Leben und Werk Gernsback, (ursprünglich Gernsbacher) wanderte 1905 in die USA ein. Er heiratete… …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo (prénom) — Hugo Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Hugo est un prénom masculin, mais également un nom de famille Sommaire 1 Variantes 2 Signification …   Wikipédia en Français

  • Hugo (Vorname) — Hugo ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 2.1 Vornamen 2.2 Familienname 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo Award for Best Fan Artist — Hugo Award for Best Fan Artist. About this award The Hugo Awards, the most prestigious awards in science fiction and fantasy, are given every year for the best fiction of the previous year, and for related areas in fandom, art and dramatic… …   Wikipedia

  • Hugo — Infobox Given Name Revised name = Hugo imagesize= caption= pronunciation= gender = meaning = region = origin = related names = footnotes = Hugo is a male given name, a latinized form of the name Hugh, a German/Teutonic name meaning Bright in Mind …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»