Huilliche


Huilliche

Die Huilliche sind ein indigenes Volk in Chile, welches zur Gruppe der Mapuche-Indianer gehört.

Die Huilliche leben hauptsächlich im Gebiet zwischen dem Río Toltén und dem Fjord Reloncaví sowie auf der Insel Chiloé in der südchilenischen Región de los Lagos. Die Huilliche werden auch als Volk des Südens bezeichnet.

Soziale Struktur

Die Huilliche waren Ackerbauern, die im Gegensatz zu den anderen Mapuchevölkern monogam lebten. Sie waren Nomaden, die weiterwanderten, wenn das Land nicht mehr genügend Erträge lieferte.

Die Huilliche bauten Mais, Kartoffeln und Bohnen an, daneben betrieben sie Fischfang und waren gute Jäger. Sie besaßen große Kanus, um die Flüsse und Seen zu überqueren. Sie müssen auch einige Kenntnisse in Metallurgie besessen haben, da bei ihnen Kupferschmuck gefunden wurde.

Ihre Sprache ist das Mapudungun.

Geschichte

Um 1535 lebten ca. 180.000 Huillichen im Gebiet zwischen dem Río Toltén und dem Fjord Reloncaví sowie auf der Insel Chiloé.

1540 erkundete Alonso de Camargo die Küstenlinien der Insel Chiloé vom Schiff aus. Erstmals von einem Europäer betreten wurde die Insel 8. November 1553 von Francisco de Ulloa. 1559 betrat Juan Fernández Ladrillero die Insel und nahm Kontakt zur einheimischen Bevölkerung auf. Francisco de Villagra erforschte 1563 die Insel Quinchao vor Abtao. Die Hauptstadt Chile an der Ostküste wurde am 12. Februar 1567 durch den spanischen Kapitän Martín Ruiz de Gamboa gegründet. 1628 besuchte Vazquez de Espinosa die Insel und berichtete von Getreide- und Bohnenanbau der Huiliche.

In den Jahren von 1598 bis 1604 nahmen die Huilliche zusammen mit den übrigen Araukanern an einer Rebellion gegen die Spanier teil. In der Schlacht von Curalaba (1598) schlugen sie die Spanier vernichtend. Dabei wurde auch der spanische Gouverneur Martín García Óñez de Loyola getötet. Nur auf der Insel Chiloé konnten die Spanier sich halten. Fast das gesamte Gebiet südlich des Río Bío Bío blieb bis 1881 im Besitz der Mapuche.

Noch heute gibt es kleine Huilliche-Dörfer, z. B. im Nationalpark Chiloé.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Huilliche — huilliche. adj. Se dice del individuo de un pueblo amerindio originario del centro de Chile. U. t. c. s. || 2. Perteneciente o relativo a los huilliches. * * * Pueblo originario de Chile, es la rama meridional del pueblo mapuche …   Enciclopedia Universal

  • huilliche — 1. adj. Se dice del individuo de un pueblo amerindio originario del centro de Chile. U. t. c. s.) 2. Perteneciente o relativo a los huilliches …   Diccionario de la lengua española

  • Huilliche — Huilliches, mapuche huilliches Población total No determinada, 17.014 en la Isla Grande de Chiloé, de acuerdo al censo del año 2002)[1] Idioma Español, mapudungun (chesungun) …   Wikipedia Español

  • Huilliche — The Huilliche ( Huillice ) is an ethnic group of Chile, belonging to the Mapuche culture. They live in mountain valleys in an area south of Toltén River and on Chiloé Archipelago. The Huilliche spoke the Huillice language or Huilliche dialect of… …   Wikipedia

  • Huilliche — ISO 639 3 Code : huh ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living …   Names of Languages ISO 639-3

  • Huilliche (Sprache) — Huilliche Gesprochen in Chile Sprecher ca. 2.000 (Stand von 1982) Linguistische Klassifikation Araukanische Sprachen Huilliche …   Deutsch Wikipedia

  • Huilliche language — language name=Huilliche nativename=Chesungun, chedungun states=Chile speakers=2,000 familycolor=American fam2=Araucanian iso2=huh|iso3=huhThe Huilliche language (also known as Veliche and Huiliche) is an Araucanian language spoken (as of 1982) by …   Wikipedia

  • Parlamento de Las Canoas — Saltar a navegación, búsqueda El Parlamento de Las Canoas fue una junta diplómática de la que emanó un tratado de paz entre las autoridades coloniales españolas de la Gobernación de Chile y los principales líderes del pueblo huilliche, de la… …   Wikipedia Español

  • Huenteao — El Abuelito Huenteao, también conocido como Abuelito o Taita Huentellao, Huentreao, Wenteyao o Huentiao, es un ser muy importante dentro de la mitología huilliche; se le considera como un mediador entre el pueblo Huilliche y sus divinidades. Hoy… …   Wikipedia Español

  • Guerra de Arauco — Este artículo o sección puede ser demasiado extenso(a). Algunos navegadores pueden tener dificultades al mostrar este artículo. Por favor, considera separar cada sección por artículos independientes, y luego resumir las secciones presentes en… …   Wikipedia Español