Humphrey Stafford, 1. Herzog von Buckingham


Humphrey Stafford, 1. Herzog von Buckingham

Humphrey Stafford, 1. Herzog von Buckingham (* 15. August 1402 in Stafford; † 10. Juli 1460 in der Schlacht von Northampton) war ein englischer Adliger. Seine Eltern waren Edmund Stafford, 5. Earl of Stafford (* 2. März 1378; † 21. Juli 1403), und Anne of Gloucester, eine Enkelin Eduards III.

Durch den frühen Tod seines Vaters erbte er bereits als Kleinkind den Titel des Earl of Stafford und damit verbundene, weit verteilte Ländereien. 1421 wurde er zum Ritter geschlagen.

Humphrey war von 1430 bis 1432 als Generalleutnant für seinen König Heinrich VI. in der Normandie tätig und wurde für seine Dienste 1431 mit dem Titel eines Grafen von Perche belohnt. Heinrich VI. folgte hier der Strategie, im besetzten Frankreich zahlreichen Engländern Ländereien und Titel zu übertragen, um diese noch stärker an sich zu binden.

Am 14. September 1444 wurde Humphrey zum Herzog von Buckingham ernannt. Von 1450 bis 1459 war er Lord Warden of the Cinque Ports.

Als die Feindseligkeiten zwischen den Häusern Lancaster (Heinrich VI.) und York (Richard Plantagenet, 3. Herzog von York) seit 1455 offen ausbrachen und die Rosenkriege begannen, stand Humphrey dem Lancasterkönig treu zu Seite. 1460 hatte Richards Verbündeter Richard Neville, 16. Earl of Warwick, die Armee Heinrichs VI. bei Northampton gestellt. Kommandeur der königlichen Truppen war Humphrey. Während die Yorkisten aufmarschierten, lehnte Humphrey mehrere Verhandlungsaufforderungen Warwicks an den König entschieden ab. In der Schlacht gelang es nach zunächst ausgeglichenem Stand Warwick, unterstützt durch Verrat, eine Flanke der königlichen Armee aufzubrechen, so dass der Kampf bereits etwa 30 Minuten später entschieden war. Um das königliche Zelt hatten sich einige Größen der Lancasters versammelt und verteidigten es bis zum Ende, ohne sich zu ergeben. Auch Humphrey fand hier den Tod, und Heinrich VI. geriet in Gefangenschaft.

Humphrey hatte 1424 Anne Neville in Raby, Durham, geheiratet. Sie war die Tochter von Ralph Neville, 1. Earl of Westmorland und dessen Gattin Joan Beaufort, Countess of Westmoreland. Anne hatte nicht weniger als 13 Geschwister (darunter ihre jüngere Schwester Cecily Neville, die spätere Frau von Richard Plantagenet, 3. Herzog von York, und Mutter der späteren Könige Eduard IV. sowie Richard III.) sowie 10 Halbgeschwister, so dass sich der familiäre Hintergrund der Staffords sowie ihr Einfluss auch durch diese Heiratspolitik erheblich erweiterte. Die Niederlage von Northampton erlitt Humphrey allerdings gegen einen Neffen seiner Frau, Richard Neville. Der Ehe zwischen Humphrey und Anne entsprangen zehn Kinder.

Die Ehefrauen des ältesten Sohnes Humphrey und des zweitältesten Sohnes Heinrich sind als Töchter der Brüder Edmund Beaufort, 2. Herzog von Somerset, und John Beaufort, 1. Herzog von Somerset, Cousinen gleichen Namens. Heinrich wurde durch diese Heirat zugleich Stiefvater des späteren Königs Heinrich VII.

Da Humphreys ältester Sohn bereits vor seinem Vater in der ersten Schlacht von St Albans 1455 starb, erbte sein Enkel Henry den Herzogtitel, der ihm 1465 öffentlich zuerkannt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham — Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham. Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham (* 4. September 1454; † 2. November 1483) war ein englischer Adliger. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft …   Deutsch Wikipedia

  • Humphrey Stafford, 7. Graf von Stafford — Humphrey Stafford, 7. Earl of Stafford (* 1424?; † 22. Mai 1455 in der Ersten Schlacht von St Albans) war der 7. Earl of Stafford. Seine Eltern waren Humphrey Stafford, Herzog von Buckingham, und Anne Neville, eine Schwester Cecily Nevilles und… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzog von Buckingham — Inhaltsverzeichnis 1 Herzog von Buckingham, erste Verleihung (1444) 2 Herzog von Buckingham, zweite Verleihung (1623) 3 Herzog von Buckingham und Normanby (1703) 4 Marquess of Buckingham, zweite Verleihung (1784) …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Stafford (Herzog von Buckingham) — Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham. Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham (* 4. September 1454; † 2. November 1483) war ein englischer Adliger. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft …   Deutsch Wikipedia

  • Humphrey Stafford, 7. Earl of Stafford — (* 1424?; † 22. Mai 1455 in der Ersten Schlacht von St Albans) war der 7. Earl of Stafford. Seine Eltern waren Humphrey Stafford, Herzog von Buckingham, und Anne Neville, eine Schwester Cecily Nevilles und somit Schwägerin von Richard Plantagenet …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Neville, 1. Herzogin von Buckingham — Dieser Artikel bezieht sich auf die Herzogin von Buckingham, Großmutter von Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham. Ihre Großnichte gleichen Namens, als Ehefrau Richards III. auch Königin von England, wird unter Anne Neville behandelt. Anne… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Neville, Herzogin von Buckingham — Dieser Artikel bezieht sich auf die Herzogin von Buckingham, Großmutter von Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham. Ihre Großnichte gleichen Namens, als Ehefrau Richards III. auch Königin von England, wird unter Anne Neville behandelt. Anne… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Neville (Herzogin von Buckingham) — Dieser Artikel bezieht sich auf die Herzogin von Buckingham, Großmutter von Henry Stafford, 2. Herzog von Buckingham. Ihre Großnichte gleichen Namens, als Ehefrau Richards III. auch Königin von England, wird unter Anne Neville behandelt. Anne… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Mowbray, 2. Herzog von Norfolk — John Mowbray (* 1392; † 19. Oktober 1432 in Epworth, North Lincolnshire) war der 2. Herzog von Norfolk, 5. Graf von Norfolk und 3. Graf von Nottingham. Seine Eltern waren Thomas Mowbray, 1. Herzog von Norfolk (* 22. März 1366; † 22. September… …   Deutsch Wikipedia

  • John Mowbray, 2. Herzog von Norfolk — John Mowbray (* 1392; † 19. Oktober 1432 in Epworth, North Lincolnshire) war der 2. Herzog von Norfolk, 5. Graf von Norfolk und 3. Graf von Nottingham. Seine Eltern waren Thomas Mowbray, 1. Herzog von Norfolk (* 22. März 1366; † 22. September… …   Deutsch Wikipedia