Hutschnur


Hutschnur

Eine Hutschnur ist eine kreisförmig um den Hut am Zusammenstoß von Hutkappe und Krempe angebrachte Schnur. Sie diente ursprünglich einerseits der Stabilisierung und dem Halt des Hutes auf dem Kopf und vermied ein Auseinandergehen des Hutmaterials. Einen ähnlichen Zweck erfüllt das Hutband. Zum anderen vermied die unter das Kinn gezogene Hutschnur ein Herunterfallen oder Wegfliegen des Hutes. Hutschnüre erfuhren teils fantasievolle modeabhängige Gestaltungen.

Im Mittelalter verwendete man die Hutschnur auch als ein Dickemaß für die Stärke fließenden Wassers.

Dass die deutsche Redewendung: Das geht (mir) über die Hutschnur für das übersteigt das Maß des Erlaubten darauf zurückgeht, ist laut Duden fraglich.[1] Die Hutschnur kann jemandem redensartlich aber auch hochgehen oder platzen.[2]

Galerie

Literatur

  • Lutz Röhrich: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Directmedia Publ., Berlin 2004, ISBN 3-89853-442-1, CD-ROM

Einzelnachweise

  1. Duden, Rechtschreibung
  2. Ammon, Kyvelos: Variantenwörterbuch des Deutschen; S. 361

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hutschnur — Sf erw. phras. (17. Jh.) Stammwort. Die Phrase bis über die Hutschnur bedeutet regional dasselbe wie bis über die Ohren; daß wie eine Hutschnur gelegentlich auch als Maß eines Wasserstrahls u.ä. benützt wird, hat darauf kaum einen Einfluß gehabt …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hutschnur — • Hutschnur jmdm. über die Hutschnur gehen (ugs.) »jmdm. zu viel sein; so arg sein, dass es jmdn. aufregt« Bei dieser Wendung handelt es sich wahrscheinlich um eine scherzhafte Steigerung von »jmdm. bis an den Hals gehen« (»jmdm. zu viel sein, zu …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hutschnur — Hutschnur,die:dasgehtüberdieH.:⇨unerhört(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hutschnur — Das geht über die Hutschnur: das ist zu arg, das geht zu weit, ist zu toll; das geht über das erträgliche Maß hinaus; z.B. (thüringisch) ›bis über die Hutschnur in Schulden stecken‹. Die sinngleiche Wendung ›Bis über die Ohren in Schulden… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Hutschnur — Hut|schnur 〈f. 7u〉 Schnur um den Hut ● das geht mir über die Hutschnur! 〈fig.; umg.〉 das geht zu weit! [die Dicke einer H. war früher das Maß für fließendes Wasser, wie es aus dem Rohr kam; war der Strahl dicker als eine H., so verstieß der… …   Universal-Lexikon

  • Hutschnur — Hu̲t·schnur die; nur in etwas geht jemandem über die Hutschnur gespr; jemand ärgert sich sehr über etwas und will es nicht länger ertragen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hutschnur — wem etwas »über de Hutschnur jeht«, dem geht etwas zu weit, dem reicht es …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Hutschnur — Hut|schnur; meist in jemandem über die Hutschnur gehen (umgangssprachlich für jemandem zu weit gehen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hutschnur — * Das geht über die Hutschnur. – Bote aus dem Riesengebirge (Hirschberg 1866), Nr. 69, S. 1524 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hutschnur — Hutschnurf 1.dasgehtüberdieHutschnur=dasistzuarg,istunerträglich.Wohlherzuleitenvonder»Schnur«(=Grenze)einer»Hütung«(=Weide);eigentlichdieGrenzverletzung.1850ff. 2.dasgehtüberseineHutschnur=dasübersteigtseineAuffassungsgabe.Hutschnurwirdhierfälsch… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache