Hypatia (Asteroid)


Hypatia (Asteroid)
Asteroid
(238) Hypatia
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,9062 AE
Exzentrizität 0,0889
Perihel – Aphel 2,6480 – 3,1645 AE
Neigung der Bahnebene 12,4081°
Siderische Umlaufzeit 4,9545 Jahre
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 149 km
Albedo 0,043
Rotationsperiode 8,860 Stunden
Spektralklasse C-Typ
Geschichte
Entdecker Viktor Knorre
Datum der Entdeckung 1. Juli 1884


(238) Hypatia ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 1. Juli 1884 von Viktor Knorre an der Berliner Sternwarte entdeckt wurde.
Benannt wurde der Himmelskörper nach Hypatia von Alexandria, einer Philosophin und Mathematikerin, die im 4. Jahrhundert gelebt hat.

Hypatia bewegt sich in einem Abstand von 2,6480 (Perihel) bis 3,1645 (Aphel) astronomischen Einheiten in 4,9545 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 12,4081° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,0889.

Mit einem Durchmesser von 149 Kilometern gehört Hypatia zu den größeren Asteroiden des Hauptgürtels. Sie besitzt eine dunkle, kohlenstoffreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,043. In rund 8 Stunden und 52 Minuten rotiert sie um die eigene Achse.


siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hypatia — vor ihrer Ermordung in der Kirche. Gemälde von Charles William Mitchell, 1885, Laing Art Gallery, Newcastle Hypatia (auch Hypatia von Alexandria, griechisch Ὑπατία Hypatía; * um 355 in Alexandria; † März 415 oder …   Deutsch Wikipedia

  • Hypatia (disambiguation) — Hypatia could refer to: *Hypatia of Alexandria (c. 370 – 415), neo Platonic philosopher, mathematician, and teacherFiction* Hypatia (novel) by Charles Kingsley, written in 1853 *Hypatia, a character based on Hypatia of Alexandria in the alternate …   Wikipedia

  • (238) Hypatia — Asteroid (238) Hypatia Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Äußerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,908 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 238 Hypatia — Infobox Planet | discovery=yes | physical characteristics = yes | bgcolour=#FFFFC0 | name=238 Hypatia discoverer=Viktor Knorre discovered=July 1, 1884 alt names=1947 HA mp category=Main belt epoch=30 January, 2005 (JD 2453400.5) semimajor=434.763 …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/H — Alphabetische Liste der Asteroiden – H Name Nummer Gruppe / Typ Haapavesi 4066 Hauptgürtel Haas 3853 Hauptgürtel Habing 5037 Hauptgürtel Hack 8558 Hauptgürtel Hachinohe 6200 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Astronomen — Astronomen mit Artikeln auf Wikipedia: A Cleveland Abbe (USA, 1838–1916) Charles Greeley Abbot (USA, 1872–1973) bestimmte erstmals die Solarkonstante Antonio Abetti (Italien, 1846–1928) Giorgio Abetti (Italien, 1882–1982) leitete zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia

  • Список кодов обсерваторий — …   Википедия

  • 237 Coelestina — Discovery Discovered by Johann Palisa Discovery date June 27, 1884 Designations Alternate name(s) n/a …   Wikipedia