Hyun Wook Joo

Hyun Wook Joo

Hyun Wook Joo (* 17. April 1986) ist ein südkoreanischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Hyun Wook Joo gewann 2004 das Einzelzeitfahren bei den Asian Junior Games. Im nächsten Jahr gewann er die Goldmedaille im Straßenrennen der Asienmeisterschaft in Punjab. Auf der Bahn gewann er dort Bronze in der Einerverfolgung. Bei den Asienspielen 2006 in Doha wurde Hyun Wook Joo Sechster im Einzelzeitfahren und Fünfter im Punktefahren auf der Bahn. 2007 belegte er bei der südkoreanischen Meisterschaft den zweiten Platz im Zeitfahren.

Erfolge

2005
  • Asienmeister - Straße

Quellen


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Joo Hyun-wook — (* 17. April 1986) ist ein südkoreanischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Joo gewann 2004 das Einzelzeitfahren bei den Asian Junior Games. Im nächsten Jahr gewann er die Goldmedaille im Straßenrennen der Asienmeisterschaft in Punjab. Auf der Bahn …   Deutsch Wikipedia

  • Joo — ist der Familienname folgender Personen: Hyun Wook Joo (* 1986), südkoreanischer Radrennfahrer Joo Se hyuk (* 1980), koreanischer Tischtennisspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Joo–Joz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ock Joo-hyun — For other people of the same name, see Joo hyun. This is a Korean name; the family name is Ock. Ock Joo hyun Birth name Ock Joo hyun Also known as Ock Ju hyun, Ock Joo bal Born March 20, 1980 (1980 03 20) …   Wikipedia

  • Kim Dong-Joo — Kim batting for South Korea in the 2008 Summer Olympics. Doosan Bears No. 18 …   Wikipedia

  • Asienspiele 2006/Radsport — Inhaltsverzeichnis 1 Bahn Männer 1.1 Sprint 1.2 Team Sprint 1.3 1000 m Zeitfahren 1.4 4000 m Einerverfolgung 1.5 4000 m Mannschaftsverf …   Deutsch Wikipedia

  • KSPO — Teamdaten UCI Code KSP Herkunftsland Korea Sud  Südkorea …   Deutsch Wikipedia

  • Continental Team — UCI Continental Teams (dt.: Kontinentale Mannschaften) sind internationale Radsportteams, die an den Straßenrennen der UCI Continental Circuits (UCI Africa Tour, UCI America Tour, UCI Asia Tour, UCI Europe Tour, UCI Oceania Tour) – den… …   Deutsch Wikipedia

  • La Côte Picarde — Infobox compétition sportive La Côte Picarde Sport cyclisme sur route Création 1992 Éditions 20 (en 2011) Catégorie UCI Europe Tour …   Wikipédia en Français

  • La Côte Picarde — es una carrera ciclista profesional por etapas que se disputa anualmente en Francia, en el mes de abril. Se comenzó a disputar en 1992. Fue una carrera profesional hasta 1999, siendo puntuable para la Copa de Francia de Ciclismo en el período… …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»