Höfudborgarsvaedid


Höfudborgarsvaedid
Lage der Region in Island
Karte der Region mit den wichtigsten Städten

Höfuðborgarsvæðið (dt. Hauptstadtregion) ist eine der acht Regionen Islands.

Die Region befindet sich im Südwesten Islands. Sie umfasst im wesentlichen die Hauptstadt Reykjavík und ihre Vorstädte. Am 1. Dezember 2008 hatte die Region 201.585 Einwohner, etwa ⅔ des gesamten Landes, die auf einer Fläche von 1.042 km² lebten. Dies entspricht einer Einwohnerdichte von etwa 193,46 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Einteilung in Kreise und kreisfreie Gemeinden

Höfuðborgarsvæðið gliedert sich in fünf kreisfreie Gemeinden und einen Kreis.

Code-Nr. Kreisfreie Gemeinde Einwohner
(1. Dezember 2007)
Fläche
[km²]
Verwaltungssitz
0000 Reykjavíkurborg 117.721 268 Reykjavík
1000 Kópavogsbær 28.561 80 Kópavogur
1100 Seltjarnarnesbær 4428 2 Seltjarnarnes
1300 Garðabær 9913 71 Garðabær
1400 Hafnarfjarðarkaupstaður 24.839 143 Hafnarfjörður
Code-Nr. Kreis Einwohner
(1. Dezember 2007)
Fläche
[km²]
Verwaltungssitz
1600 Kjósarsýsla 10.053 478 Kópavogur

Einteilung in Gemeinden

Höfuðborgarsvæðið gliedert sich in acht Gemeinden.

Code-Nr. Gemeinde Einwohner
(1. Dezember 2007)
Fläche
[km²]
größere Orte
Kreisfreie Gemeinden
0000 Reykjavíkurborg 117.721 268 Reykjavík
1000 Kópavogsbær 28.561 80 Kópavogur
1100 Seltjarnarnesbær 4428 2 Seltjarnarnes
1300 Garðabær 9913 71 Garðabær
1400 Hafnarfjarðarkaupstaður 24.839 143 Hafnarfjörður
Kjósarsýsla
1603 Sveitarfélagið Álftanes 2361 5 Bessastaðir
1604 Mosfellsbær 7.501 8147 Mosfellsbær
1606 Kjósarhreppur 191 284



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hofudborgarsvaedid — Höfuðborgarsvæðið Höfuðborgarsvæðið Administration Pays Islande Type Région Siège Reykjavík …   Wikipédia en Français

  • Höfudborgarsvaedid — Höfuðborgarsvæðið Höfuðborgarsvæðið Administration Pays Islande Type Région Siège Reykjavík …   Wikipédia en Français