Höhe (Begriffsklärung)


Höhe (Begriffsklärung)

Höhe steht für:

  • Höhe, den lotrechten Abstand eines Punktes von einer Referenzfläche
  • Höhe (Geometrie), der kürzeste Abstand zwischen einer Seite und dem darüber liegenden Punkt
  • Höhe (Geodäsie), in der Geodäsie die Positionsangabe des lotrechten Abstands von einer Referenzfläche
  • Höhenwinkel, der Winkel eines Punktes über dem Horizont
  • astronomische Höhe, die Koordinate im Horizontalsystem
  • Höhe (Graphentheorie), die Anzahl der Kanten auf dem längsten einfachen Pfad
  • ein Maß eines Primideals; siehe Dimension (kommutative Algebra)
  • Höhe (Zahlentheorie), ein Begriff der diophantischen Geometrie, der die Größe von Punkten auf einer Kurve, definiert über einem Zahlkörper, misst. Es gibt verschiedene Varianten.
  • Höhe (Ottobeuren), Ortsteil der Marktgemeinde Ottobeuren, Landkreis Unterallgäu, Bayern
  • Höhe (Traunreut), Ortsteil der Stadt Traunreut, Landkreis Traunstein, Bayern
  • Anhöhe, auch in Ortsnamen, ein Hügel
  • Die Höhe, bis ins 19. Jahrhundert der gebräuchliche Name für den Taunus
  • ein Wohnquartier im Wuppertaler Stadtbezirk Vohwinkel, siehe Höhe (Wuppertal)
  • eine Hofschaft in Hückeswagen, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen, siehe Höhe (Hückeswagen)


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hohe Warte — ist der Name folgender geographischer Objekte: Hohe Warte (Höhenzug), ein bewaldeter Höhenzug im Fichtelgebirge in Nordbayern Berge und Gipfel: Hohe Warte (Zillertaler Alpen), 3097 m, über dem Schmirntal, Tirol Hohe Warte (Karnische Alpen), Monte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Wand (Begriffsklärung) — Hohe Wand steht für: Hohe Wand, Gemeinde in Niederösterreich Hohe Wand (Bergmassiv), ein Bergmassiv in den Gutensteiner Alpen, Niederösterreich Hochwand (2719 m), Berg im Mieminger Gebirge, Tirol Siehe auch: Naturpark Hohe Wand, Schutzgebiet in… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Brücke — ist der Name folgender Brücken: Hohe Brücke (Chemnitz), eine Brücke über den Fluss Chemnitz in Chemnitz Hohe Brücke (St. Georgenberg), eine Brücke über den Georgenbach, als Zugang zum Tiroler Wallfahrtsort St. Georgenberg Hohe Brücke (Königsberg) …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Straße — ist ein historischer Gattungsname mit dem in verschiedenen Gegenden Deutschlands Altstraßen bezeichnet wurden, die entlang von Wasserscheiden, abseits von Siedlungen und Tälern verliefen. Die heute bekannten Hohen Straßen wurden zumeist mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Mark — bezeichnet Hohe Mark (mit Rekener Kuppen), ein bewaldeter Höhenzug und Naturraum in Nordrhein Westfalen nördlich des Ruhrgebiets Naturpark Hohe Mark, einen das Ruhrgebiet nördlich flankierenden Naturpark, der nach Westen und Osten deutlich die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Schule — steht für: Lektionen des höchsten Schwierigkeitsgrades in der Pferdedressur, siehe Hohe Schule (Reitkunst) eine Bildungseinrichtung in der frühen Neuzeit, siehe Akademisches Gymnasium mit einer Liste der ehemaligen Schulen. Zu einzelnen Hohen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Wart — steht für Hohe Wart (Oberzella) Hohe Wart (Spessart) Siehe auch Hohenwart Hohe Warte Hohenwarte Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Steine — ist der Name mehrerer Großsteingräber Hohe Steine bei Wildeshausen in der Wildeshauser Geest Hohe Steine bei Werlte im Hümmling Hoher Stein bei Wachtum in der Gemeinde Lastrup südlich des Hümmling; zweihundert Meter entfernt ein weiteres Grab,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Wurzel — ist der Name zweier Berge: Hohe Wurzel (Hunsrück) Hohe Wurzel (Taunus) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe — bezeichnet: einen Ortsteil der Gemeinde Hehlen in Niedersachsen Hohe ist der Nachname folgender Personen: Christian Hohe (1798–1868), deutscher Zeichner, Maler und Lithograf Diese Seite ist eine Begriffs …   Deutsch Wikipedia