IMPACT!

IMPACT!
Dieser Artikel oder Abschnitt wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Wrestling-Portals eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Wrestling auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion.

Total Nonstop Action Wrestling iMPACT! oder TNA iMPACT! ist eine Wrestlingsendung von Total Nonstop Action Wrestling (TNA). Die Sendung wird momentan auf Eurosport Europa ausgestrahlt, außerdem auf RDS in Québec (auf französisch). iMPACT! hat momentan eine Laufzeit von ca. 90 Minuten, im Rest der zweistündigen Sendezeit wird Werbung ausgestrahlt. In Deutschland werden die TNA iMPACT!-Sendungen auf Premiere Start sowie auf Premiere Sport Portal gezeigt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Mai 2004 verkündete TNA Wrestling einen TV-Deal mit dem Fox Sports Net (FSN). TNA zahlte wöchentlich 30.000 $ und bekam dafür zwischen 15:00 und 16:00 eine Stunde Sendezeit in den meisten US-Märkten, somit hatte TNA zum ersten Mal unbeschränkten Zugang zum Kabel- und Satellitenprogramm. TNA iMPACT! wurde dienstags in den Universal Studios in Orlando (Florida) aufgenommen und am 4. Juni 2004 zum ersten Mal ausgestrahlt. iMPACT! wurde auch in Kanada (auf TSA und RDS), Europa (The Wrestling Channel, später auch auf Eurosport) gesendet. Innerhalb einiger Monate veränderte TNA sein Sendeschema für Pay-Per-Views von wöchentlich 2 Stunden zu monatlich 3 Stunden. Im Dezember 2004 wurde iMPACT! auf den Sendeplatz zwischen 16:00 und 17:00 Uhr verschoben.

Der Vertrag mit FSN lief im Mai 2005 aus und wurde nicht erneuert, die letzte Episode wurde am 27. Mai 2005 ausgestrahlt. Das durchschnittliche Rating während der gesamten Ausstrahlung lag bei 0,3. Da man keinen TV-Deal mehr hatte, gab es keine Möglichkeit, die monatlichen PPVs zu promoten (obwohl iMPACT! auf einigen regionalen Sendern weiter lief). Am 1. Juli begann TNA damit, iMPACT! von der offiziellen Homepage TNAWrestling.com via RealPlayer zu streamen, gleichzeitig wurden auch Downloads mit BitTorrent erlaubt. Um Produktionskosten zu sparen, wurden 4 Stunden an einem Tag aufgenommen und im folgenden Monat dann ausgestrahlt.

Gleichzeitig suchte man nach einem profitableren Vertriebsweg im TV. TNA begann zuerst Verhandlungen mit Superstation WGN mit einem beabsichtigten Sendetermin am Montagabend parallel zu WWE RAW, aber es kam nicht zur Einigung. Danach verhandelte man mit Spike TV für einen Ausstrahlungstermin am Samstagabend, ein traditioneller Sendetermin für Wrestling schon seit Clash of Champions und Saturday Night's Main Event. Am 21. Juli wurde der Vertragsabschluss mit Spike TV verkündet, der Beginn der Ausstrahlung wurde auf den 1. Oktober 2005 festgelegt.

iMPACT! wurde anfangs am Samstag um 23:00 Uhr als Teil des Slammin' Saturday Night-Blocks gesendet, und nahm den ehemaligen Platz von WWE Velocity ein. Die Wiederholung war Montag Abend um 24:00 direkt nach WWE RAW auf Sendung. Ab dem 27. September wurden zwei Episoden jeden zweiten Dienstag aufgenommen und am folgenden Samstag ausgestrahlt. TNA zahlte nicht mehr für die Sendezeit, dafür durfte Spike TV die Werbeeinnahmen kontrollieren.

TNA unterschrieb Distributionsverträge für iMPACT! für lokale TV-Sender in seinen populärsten Märkten, u. a. bei dem Florida Sport-Kanal Sun Sports, um das Geschäft am laufen zu halten, nachdem der FSN-Kontrakt ausgelaufen war. Als TNA mit Spike TV ins Geschäft kam, wurden die Distributionsverträge für die Show TNA Xplosion umgeschrieben.

Am 3. November 2005 wurde iMPACT! als zweistündiges Special in der Primetime gezeigt. Man erreichte ein Rating von 0,9, weniger als die von TNA und Spike erhofften 1,4. Einige Leute glauben, dass ein Werbespot, der den später in der Show stattfindenden Verlust des NWA World Heavyweight Championship von Rhino an Jeff Jarrett verriet, das Rating negativ beeinflusste. Dies hielt TNA jedoch nicht davon ab, weitere Primetime Specials am 8. und 31. Dezember zu planen.

Am 6. Februar 2006 wurde wegen der wachsenden Einschaltquoten von Spike TV ein Primetime-Sendeplatz donnerstags um 21:00 verkündet, beginnend mit dem 13. April 2006. Wiederholungen wurden auf Samstag, 23:00 Uhr verlegt. Spike TV entschied später jedoch, den Timeslot um 21:00 Uhr an The Ultimate Fighter, eine Mixed Martial Arts-Show von UFC zu vergeben. iMPACT! bekam dann den Sendeplatz danach um 23:00 Uhr. Aufgrund des neuen Sendetermins wird iMPACT! seit dem 10. April 2006 immer montags aufgezeichnet.

Beim Pay-Per-View No Surrender am 10. September 2007 gab es ein sogenanntes "Major Announcement" bei dem iMPACT! Kommentator Mike Tenay bekannt gab, dass iMPACT! ab dem 4. Oktober 2007 statt einer nun zwei Stunden Laufzeit bei Spike TV erhält.

Am 27. März 2008 wurde iMPACT! das erste Mal live auf Spike TV übertragen, weitere Live-Events der TV-Sendung sind jedoch erst im Juni oder später geplant. Weiterhin planen TNA und Spike TV die TV-Sendung iMPACT! in Zukunft auf einen Sendeplatz am Montagabend zu verschieben, um einen Kampf mit dem Flaggschiff von World Wrestling Entertainment RAW aufzunehmen.

Inhalt

iMPACT! hatte bis vor kurzem eine Dauer von etwa 42 Minuten und beinhaltet normalerweise drei Matches, genauso wie Interviews und Angles. Als iMPACT! noch auf Fox Sports Net war, hatten die meisten Kämpfe ein Zeitlimit, gewöhnlich 10 Minuten. Stand es nach Ablauf des Limits Unentschieden, wurde der Sieger vom TNA Championship Committee (einer Gruppe von drei Wrestlingveteranen) bestimmt. Seit man FSN verlassen musste, gab man das Zeitlimitkonzept auf, obwohl immer noch drei bis fünf Matches pro Show gezeigt werden.

Das Anfangsvideo zeigte bis Januar 2006 in dieser Reihenfolge Chris Sabin, Jeff Hardy, batist, AJ Styles, Rhino, Monty Brown, Christopher Daniels und Raven sowie kurze Ausschnitte von Matches. Im Januar wurde ein neues Video verwendet mit Christian Cage, Brother Devon, Rhino (der gerade einen Gore gegen Abyss durch eine Mauer der iMPACT Zone zeigt), Ron Killings, America's Most Wanted und Petey Williams, der gerade den Canadian Destroyer zeigt.

Kommentatoren

Mike Tenay, ein ehemaliger Angestellter von World Championship Wrestling, der wegen seines großen Wissens aus der Geschichte des Wrestling auch "Der Professor" genannt wird, ist der Hauptkommentator. Der Nebenkommentator Don West ist ehemaliger Gastgeber der Sports Collectible Show.

Für den spanischen Kommentar waren anfangs Armando Quintero und "Moody" Jack Melendez zuständig. Im Mai 2006 wurde Armando Quintero durch Konnan ersetzt. Kürzlich zeigte das Latin American Exchange-Stable einige Angles in Verbindung mit dem spanischen Kommentar, inklusive eines "Streiks" am 25. Mai, wo sich Konnan und Moody Jack weigerten, ein Match zu kommentieren.

Die französische Version von iMPACT! auf RDS wird aus einem Studio von Marc Blondin und Pierre-Carl Ouelette begleitet. Die Kommentatoren auf Eurosport sind u. a. Marc Chavet und Richard Sawicka-Parr (Englische Version) und Axel (Portugiesische Version). In Deutschland wird TNA nicht mehr von Eurosport, sondern von Premiere übertragen. Dort sind die Kommentatoren die aus den deutschen WCW-Shows bekannten Nic Heldt und Mike Ritter. Bei den Sendungen zuvor auf Eurosport kommentierten Harry Weber und Christian Bruns. Letzterer ist auch von der deutschen Wrestlingzeitschrift Power Wrestling bekannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»