IPO


IPO

IPO wird verwendet als Abkürzung für

  • Initial Public Offering, erstmaliges öffentliches Anbieten von Aktien an der Börse, siehe Börsengang
  • International Procurement Organization, Beschaffungsdienstleister im Rahmen des Global Sourcing, siehe Global Sourcing
  • Input-Processing-Output, Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe (EVA), siehe EVA-Prinzip
  • interprocedural optimization, funktionsübergreifende Optimierung (Informatik)
  • die Internationale Philosophie-Olympiade
  • Instrumentum Pacis Osnabrugensis, der Frieden von Osnabrück, siehe Westfälischer Friede
  • das Instituut Perceptie Onderzoek, bekannt für das dort entwickelte Intonationsmodell
  • International Purchasing Offices, Einkaufsniederlassungen im Ausland
  • Interpolation in der Robotik, insbesondere für den IPO-Takt
  • Irish Poker Open, ein Pokerturnier in Dublin
  • Isopropyloleat, Isopropylester der Ölsäure, eine chemische Verbindung (u.a. Verwendung in der Kunststoffindustrie)
  • Israel Philharmonic Orchestra, ein Sinfonieorchester aus Israel
  • Internationale Prüfungsordnung, siehe Gebrauchshundeprüfung
  • Inositol-Phospho-Oligosaccharid
  • Industriepark Oberbruch

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: IPO – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme: