ISO-3901

ISO-3901
Logo des Deutschen Instituts für Normung DIN ISO 3901
Bereich Dokumentation
Regelt Information und Dokumentation - Internationaler Standard Ton- und Bildtonaufnahmeschlüssel (ISRC)
Kurzbeschreibung Digitale Kennung für CD-Titel
Letzte Ausgabe 12.2002
ISO 3901

Der International Standard Recording Code (ISRC, ISO 3901) ist eine zwölfstellige digitale Kennung (Beispiel: DEA239810012) für einen CD-Titel, die beim Premastering einer CD-Audio im Subcode eingetragen und ungehört mitgeführt werden kann.

Im Falle der Verwendung des CD-Titels bei einer Rundfunk- oder Fernsehsendung wird der ISRC-Code automatisch ausgelesen. Eine Lizenzabwicklung, z. B. zwischen Sendeanstalt und Label, kann somit einfacher als beim Labelcode erfolgen. ISRC-Erstvergabeschlüssel können in Deutschland bei der IFPI beantragt werden, in Österreich bei der LSG, in der Schweiz bei der IFPI Schweiz.

Der ISRC identifiziert dabei eine Aufnahme eindeutig. Spielt bspw. eine Gruppe einen Titel für ein Live-Album neu ein, so erhält diese neue Aufnahme einen neuen ISRC. Erscheint aber die ursprüngliche Aufnahme z. B. auf einem neuen CD-Sampler, so behält sie den ursprünglichen ISRC.

Werden CD-Titel durch Computer ausgelesen und auf der Festplatte abgelegt, ignorieren die meisten Programme die ISRC der CD-Titel, wodurch eindeutige Identifikation einer Aufnahme unabhängig von Format, Kompressionsgrad, Dateiname und Dateigröße verloren gehen. Mittlerweile sehen allerdings einige Audio-Formate einen ISRC-Tag (MP3 in ID3v2; (Ogg)Vorbis) vor.

Zusammensetzung des ISRC-Codes

Die 12 Stellen des ISRC bedeuten:

  • Ländercode des Ursprungslandes des Labels; Beispiel DE für Deutschland (2 Stellen)
  • Erstvergabeschlüssel, Betriebsnummer des Labels (von der Registrarstelle erteilt); Beispiel A3Z (3 Stellen)
  • Die letzten beiden Ziffern des Jahres (nach dem gregorianischer Kalender) der Erstauflage der Aufnahme; Beispiel 03 für 2003 (2 Ziffern)
  • Fortlaufende Nummer, vom Label einmalig zu vergeben; Beispiel 00013 (5 Ziffern)

Zur besseren Lesbarkeit werden die Gruppen im ISRC oft mit Leerzeichen oder Trennzeichen getrennt geschrieben, als z. B. DE-A3Z-03-00013 oder DE A3Z 03 00013.

Identifikationsnummern für andere Publikationen

Für andere Formen der Publikation, wie z. B. Periodika oder notierte Musikwerke gibt es eigene Nummernsysteme:

  • ISAN – International Standard Audiovisual Number
  • ISBN - International Standard Book Number
  • ISMN – Internationale Standard-Musik-Nummer (für gedruckte und digitalisierte Notensätze)
  • ISRC – The International Standard Recording Code
  • ISRN - International Standard Technical Report Number
  • ISSN – Information and documentation – International Standard Serial Number / Internationale Standard-Seriennummer (für Periodika)
  • ISTC - International Standard Text Code
  • ISWC – International Standard Musical Work Code

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • ISO 3901 — DIN ISO 3901 Bereich Dokumentation Regelt Information und Dokumentation Internationaler Standard Ton und Bildtonaufnahmeschlüssel (ISRC) …   Deutsch Wikipedia

  • ISO 3901 — International Standard Recording Code L International Standard Recording Code, abrégé par le sigle ISRC, est un code unique d identification mis en place par l International Federation of Phonographic Industry (IFPI) pour identifier les… …   Wikipédia en Français

  • ISO 3901:2001 — изд.2 E TC 46/SC 9 Информация и документация. Международный стандартный регистрационный код (ISRC) раздел 01.140.20 …   Стандарты Международной организации по стандартизации (ИСО)

  • ДСТУ ISO 3901:2005 — Інформація і документація. Міжнародний стандартний код запису (ISRC) (ISO 3901:2001, IDT) [br] НД чинний: від 2005 10 01 Зміни: Технічний комітет: Мова: Метод прийняття: Переклад Кількість сторінок: 11 Код НД згідно з ДК 004: 01.140.20 …   Покажчик національних стандартів

  • ISO 3166-1 alpha-2 — codes are two letter country codes in the ISO 3166 1 standard to represent countries and dependent territories. They are published by the International Organization for Standardization (ISO) as part of its ISO 3166 standard. They are the most… …   Wikipedia

  • Iso 216 — Dimensions ISO 216 (mm × mm) Séries A A0 841 × 1189 A1 594 × 841 A2 420 × 594 A3 297 × 420 A4 210 × 297 A5 148 × 210 A6 …   Wikipédia en Français

  • ISO 3166-1 — est une des parties de la norme ISO 3166. Publiée pour la première fois en 1974 par l’ISO, elle attribue 3 codes pour les pays du monde : ISO 3166 1 alpha 2 : codes à deux lettres pour de nombreuses applications, notamment les domaines… …   Wikipédia en Français

  • ISO 3166-1 — ISO 3166 1  часть стандарта ISO 3166, содержащая коды названий стран и подчинённых территорий. Впервые опубликована в 1974 году. Определяет три разных кода для каждой страны: ISO 3166 1 alpha 2 (англ.)русск., двухбуквенная система …   Википедия

  • ISO/CEI 8859 — ISO 8859 ISO 8859, également appelée plus formellement ISO/CEI 8859, est une norme commune de l ISO et de la CEI de codage de caractères sur 8 bits pour le traitement informatique du texte. Le standard est divisé en parties numérotées publiées… …   Wikipédia en Français

  • ISO/IEC 8859 — ISO 8859 ISO 8859, également appelée plus formellement ISO/CEI 8859, est une norme commune de l ISO et de la CEI de codage de caractères sur 8 bits pour le traitement informatique du texte. Le standard est divisé en parties numérotées publiées… …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»