I Want to Break Free


I Want to Break Free
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Singles
I Want to Break Free
  AT 1 01.06.1984 (14 Wo.) [1]
  BE 1 1984
  NL 1 28.04.1984 (14 Wo.) [2]
  CH 2 20.05.1984 (16 Wo.) [3]
  GB 3 14.04.1984 (15 Wo.) [4]
  DE 4 14.05.1984 (20 Wo.) [5]
  US 45 1984

[6]

I Want to Break Free ist ein Lied von Queen aus dem Jahr 1984, das von John Deacon geschrieben wurde und auf dem Album The Works erschien.

Das Stück wurde am 22. April 1984 als zweite Single des Albums veröffentlicht und erreichte in Belgien, Finnland, Niederlande und Österreich Platz 1, in Großbritannien Platz 3 und in Deutschland Platz 4 der Charts. In Großbritannien erlangte die Single Silber-Status.[7]

Inhaltsverzeichnis

Aufnahme

Produziert wurde das in E-Dur komponierte I Want to Break Free von Queen und Mack. Gastmusiker Fred Mandel spielte Synthesizer. Wie bei zahlreichen anderen Kompositionen Deacons ist als Sänger ausschließlich Freddie Mercury zu hören.

Veröffentlichungen

Von Queen erschienen 1984 drei verschiedene Studiofassungen des Lieds. Die Version auf The Works (Länge ca. 3:20) ist circa eine Minute kürzer als der Single-Remix (ca. 4:20), der auch auf Queens Kompilationen Greatest Hits II (1991) und Absolute Greatest (2009) enthalten ist. Der auf der 12“-Maxi-Single von I Want to Break Free veröffentlichte „Extended Mix“ (ca. 7:15) beinhaltet im Schlussteil kurze Ausschnitte aus sämtlichen acht weiteren Liedern aus The Works. Diese Fassung erschien auch als Bonustrack der von Hollywood Records 1991 in Nordamerika veröffentlichten CD-Ausgabe des Albums.

Musikvideo

Wie bei Queens vorangegangener Single Radio Ga Ga führte David Mallet beim Video für I Want to Break Free erneut Regie. Der Videoclip parodiert die britische Fernsehserie Coronation Street. In einigen Szenen sind die Bandmitglieder in Frauenkleidern zu sehen. Darüber hinaus zeigt das Video Ballettszenen, die von Freddie Mercury, der für diese Szenen seinen Schnurrbart abrasiert hatte, gemeinsam mit dem Royal Ballet aufgeführt wurden. Der amerikanische Fernsehsender MTV boykottierte das Video ursprünglich, der Schwesterkanal VH1 sendete es erstmals 1991.

Coverversionen

  • 1992: Lisa Stansfield & Queen (live beim Freddie Mercury Tribute Concert)
  • 1992: Royal Philharmonic Orchestra
  • 1996: Masterboy (Compilation-Album Queen – Dance Traxx I)
  • 1996: Ketama („Como librarme de ti“, spanische Version; Compilation-Album Tributo a Queen – Los Grandes del Rock en Español)
  • 2001: Out of Phase
  • 2001: Emmerson Nogueira (Album Versão Acústica)
  • 2002: San Francisco Gay Men’s Chorus (Live-Album SFGMC Does Queen)
  • 2006: Wolke („Ich will mich befreien“; erschienen 2006 auf dem Album Möbelstück und 2007 auf der EP Ich will mich befreien)
  • 2006: Dewa 19 (Album Republik Cinta)
  • 2008: Sunshiners (Album Welkam Bak Long Vanuatu)
  • 2009: The Cab (EP The Lady Luck)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. austriancharts.at: I Want to Break Free. Abgerufen am 9. Februar 2011.
  2. dutchcharts.nl: I Want to Break Free. Abgerufen am 9. Februar 2011.
  3. hitparade.ch: I Want to Break Free. Abgerufen am 9. Februar 2011.
  4. chartstats.com: I Want to Break Free. Abgerufen am 9. Februar 2011.
  5. musicline.de: I Want to Break Free. Abgerufen am 9. Februar 2011.
  6. Andrew Young: Queen International Singles Chart Positions. Abgerufen am 9. Februar 2011.
  7. British Phonographic Industry (BPI): Certified Awards Search. Abgerufen am 9. Februar 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • I Want to Break Free — «I Want to Break Free» Сингл Queen из альбома The Works Выпущен 22 апреля, 1984 Формат 3” …   Википедия

  • I Want To Break Free — Queen – The Works Veröffentlichung 27. Februar 1984 Label EMI/Parlophone/Capitol, Hollywood Records (USA) Format(e) LP, Cassette; CD Genre(s) …   Deutsch Wikipedia

  • I want to break free — Single par Queen extrait de l’album The Works Pays  Royaume Uni Face A …   Wikipédia en Français

  • I Want to Break Free — Single par Queen extrait de l’album The Works Pays  Royaume Uni …   Wikipédia en Français

  • I Want to Break Free — Infobox Single Name = I Want to Break Free Artist = Queen from Album = The Works B side = Machines (or Back to Humans) Released = 22 April, 1984 Format = vinyl record (7 , 12 ) Recorded = 1983 Genre = Pop rock Length =3:20 (Album Version)4:21… …   Wikipedia

  • I Want to Break Free — «I Want to Break Free» Sencillo de Queen del álbum The Works Formato 7 /12 Grabación 1983 Género(s) Pop rock …   Wikipedia Español

  • free — free1 W1S1 [fri:] adj ▬▬▬▬▬▬▬ 1¦(no cost)¦ 2¦(not a prisoner)¦ 3¦(not controlled)¦ 4¦(not busy)¦ 5¦(not being used)¦ 6¦(not suffering)¦ 7¦(not containing something)¦ 8¦(tax)¦ 9 feel free 10 free and easy …   Dictionary of contemporary English

  • break — 1 /breIk/ verb past tense broke, past participle broken 1 IN PIECES a) (T) to make something separate into two or more pieces, for example by hitting it, dropping it, or bending it: The thieves got in by breaking a window. | break sth in two/in… …   Longman dictionary of contemporary English

  • free — 1 /fri:/ adjective ALLOWED TO DO WHAT YOU WANT 1 allowed to do whatever you want, without being controlled or restricted : free to do sth: The children are free to decide which activity they would like to do. 2 feel free spoken used to tell… …   Longman dictionary of contemporary English

  • free — free1 [ fri ] adjective *** ▸ 1 not costing anything ▸ 2 not prisoner/slave/held ▸ 3 not tied/fixed ▸ 4 available for something ▸ 5 not limited by rules ▸ 6 not affected by something bad ▸ 7 when you talk/give a lot ▸ 8 time with no work to do ▸… …   Usage of the words and phrases in modern English