Icaro Express


Icaro Express
Icaro Air
IATA-Code: X8
ICAO-Code: ICD
Rufzeichen: Icaro
Gründung: 1971
Sitz: Quito, Ecuador
Allianz: keine
Flottenstärke: 8
Ziele: national

Icaro Air ist eine ecuadorianische Fluggesellschaft mit Sitz in Quito. Die Airline operiert unter dem Namen Icaro Express. Die Hauptbasis der Airline ist der Flughafen Quito.

Inhaltsverzeichnis

Ziele

Icaro fliegt folgende Ziele an (Stand Januar 2005)

Flotte

Die Flotte von Icaro Air beinhaltet folgende Flugzeugtypen[1][2]

Trivia

Im Juni 2008 erhielt Icaro Air internationales Aufsehen durch die Einführung von ca. 25-minütigen Modeschauen („Sky Fashion“) auf einigen Flügen zwischen Quito und Guayaquil.[3]

Zwischenfälle

Am 22. September 2008 um kurz nach 11:00 Uhr Ortszeit startete eine Fokker F-28 der Icaro vom Flughafen Quito Mariscal Sucre mit Ziel Coca. Dabei kollidierte die Maschine mit einer Antenne und kam ca. 400m hinter der Startbahn an einer Mauer zum stehen. Es entwickelte sich ein Feuer, das jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Keiner von den 62 Passagieren oder Besatzungsmitgliedern wurde bei diesem Zwischenfall verletzt. Der Flughafen Quito wurde in der Folge für rund eine Stunde gesperrt. Der Grund für den Zwischenfall ist unklar.

Einzelnachweise

  1. Flotte von Icaro auf ch-aviation.ch (zuletzt abgerufen am 28. August 2008)
  2. Flottenerklärung auf der Firmenhomepage
  3. Cinco firmas compran la idea de vender sus productos en el cielo, El Comercio, Juni 2008 (spanisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Icaro Air — Icaro Air …   Deutsch Wikipedia

  • Ícaro Air — Icaro Air Un Boeing 737 de Icaro Air en el Aeropuerto Internacional Mariscal Sucre IATA …   Wikipedia Español

  • Icaro Air — Infobox Airline airline = Icaro Air logo = logo size = 300 fleet size = 5 destinations = IATA = X8 ICAO = ICD callsign = ICARO parent = company slogan = founded = headquarters = Quito, Ecuador key people = hubs = Quito Mariscal Sucre… …   Wikipedia

  • Aero Express Del Ecuador — IATA 7T ICAO RTM Callsign AERO TRANSAM Founded 1991 Fleet size 1 Destinations …   Wikipedia

  • Designatoren — Die IATA Codes für Fluggesellschaften – auch bekannt als Zwei Buchstaben Codes (englisch two letter codes) – werden von der International Air Transport Association (IATA) aufgrund der Resolution 762 vergeben und bestehen aus einer Kombination von …   Deutsch Wikipedia

  • Zweilettercode — Die IATA Codes für Fluggesellschaften – auch bekannt als Zwei Buchstaben Codes (englisch two letter codes) – werden von der International Air Transport Association (IATA) aufgrund der Resolution 762 vergeben und bestehen aus einer Kombination von …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der IATA-Airline-Codes — Die IATA Codes für Fluggesellschaften – auch bekannt als Zwei Buchstaben Codes (englisch two letter codes) – werden von der International Air Transport Association (IATA) aufgrund der Resolution 762 vergeben und bestehen aus einer Kombination von …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Compagnies Aériennes Par Pays — Liste non exhaustive des compagnies aériennes classées par pays. Une liste nettement plus complète, mais non classée par pays, pourra être consultée sur Wikipédia : Liste des codes AITA des compagnies aériennes. De même la Liste des… …   Wikipédia en Français

  • Liste des compagnies aeriennes par pays — Liste des compagnies aériennes par pays Liste non exhaustive des compagnies aériennes classées par pays. Une liste nettement plus complète, mais non classée par pays, pourra être consultée sur Wikipédia : Liste des codes AITA des compagnies… …   Wikipédia en Français

  • Liste des compagnies aériennes — par pays Liste non exhaustive des compagnies aériennes classées par pays. Une liste nettement plus complète, mais non classée par pays, pourra être consultée sur Wikipédia : Liste des codes AITA des compagnies aériennes. De même la Liste des …   Wikipédia en Français