Idealkritischer Durchmesser


Idealkritischer Durchmesser

Der Idealkritische Durchmesser ist ein Begriff aus der Werkstofftechnik und beschreibt das Verhalten von Stahl bei der sogenannten martensitischen Härtung. Je größer der Idealkritische Durchmesser von Stahl ist, umso besser lässt sich eine solche Härtung durchführen. Der Idealkritische Durchmesser ist ein vom Kühlmittel unabhängiges Maß dafür, wie gut sich Stahl härten lässt. Er ist abhängig von der Austenitkorngröße (der durchschnittlichen Größe der Kristalle im Material) und dem vorhandenen Kohlenstoffgehalt.

Der Idealkritische Durchmesser ist definiert als der Durchmesser einer zylindrischen Probe, die nach martensitischer Härtung mit ideal schroffer Abkühlung längs der Probenachse 50 % Martensit enthält.

Idealkritischer Durchmesser =  \mathsf{A}(\mathsf{d_{\gamma}}) \cdot \sqrt{x}

wobei:

 \mathsf{d_{\gamma}} = Austenitkorngröße
 \mathsf{A(d_{\gamma}}) = \mathsf{3{,}89 \cdot d_{\gamma}^{ 0,231}}\ \mathsf{in}\ \mathsf{mm} (Näherungsformel nach ASTM genormt)
x = Kohlenstoffgehalt der Probe in %

Das bedeutet, dass sowohl mit wachsendem Austenitkorndurchmesser als auch mit wachsendem Kohlenstoffgehalt der Idealkritische Durchmesser steigt. Dies erklärt sich dadurch, dass durch wachsende Austenitkorngröße das Korngrenzenangebot sinkt und somit die diffusionsgesteuerte Umwandlung in Bainit bzw. Perlit abnimmt.

Ein höherer Kohlenstoffgehalt erzeugt eine erhöhte Verspannung des Eisengitters, so dass die Härte zunimmt.

Diese beiden Mechanismen begünstigen also die Martensitbildung. Damit entsteht auch mehr Martensit, wodurch sich der Idealkritische Durchmesser erhöht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Durchmesser — Die rote Linie bezeichnet man als Durchmesser Der Durchmesser (altgr. Diameter) eines Kreises ist gleichbedeutend mit seinem doppelten Radius oder seiner längstmögliche Sehne, d.h. dem Abstand zwischen seinen Schnittpunkten mit einer Geraden, die …   Deutsch Wikipedia

  • Aussendurchmesser — Physikalische Größe Name Durchmesser Größenart Länge Formelzeichen der Größe d, D Abgeleitet von Länge …   Deutsch Wikipedia

  • Außendurchmesser — Physikalische Größe Name Durchmesser Größenart Länge Formelzeichen der Größe d, D Abgeleitet von Länge …   Deutsch Wikipedia

  • Innendurchmesser — Physikalische Größe Name Durchmesser Größenart Länge Formelzeichen der Größe d, D Abgeleitet von Länge …   Deutsch Wikipedia

  • — Physikalische Größe Name Durchmesser Größenart Länge Formelzeichen der Größe d, D Abgeleitet von Länge …   Deutsch Wikipedia

  • Hardenit — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Allgemeine Darstellung Martensit in allen Legierungsystemen. Speziell auch Martensit im Fe/Ni System sowie im Schaefflerdiagramm. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.