Ina Menzer


Ina Menzer
Ina Menzer Boxing pictogram.svg
Daten
Geburtsname Ina Menzer
Gewichtsklasse Federgewicht
Nationalität Deutsch
Geburtstag 10. November 1980
Geburtsort Atbassar
Stil Linksauslage
Größe 1,68 m
Kampfstatistik
Kämpfe 27
Siege 26
K.-o.-Siege 10
Niederlagen 1

Ina Menzer (* 10. November 1980 in Atbassar, Kasachische SSR / UdSSR) ist eine deutsche Profiboxerin im Federgewicht. Sie war bis zum 3. Juli 2010 Weltmeisterin im Federgewicht der WIBF, WBC und WBO. Sie steht bei Universum Box-Promotion unter Vertrag und wird von Michael Timm trainiert.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Ina Menzer siedelte 1990 mit ihrer Familie als Spätaussiedler nach Deutschland über. Sie hat zwei jüngere Zwillingsbrüder und wohnt in Mönchengladbach-Wickrath, wo sie in den Jahren 2005, 2006 und 2007 zur Sportlerin des Jahres der Stadt gewählt wurde. Für das Jahr 2009 wurde sie zudem von der World Boxing Council, zur Boxerin des Jahres gewählt. Ihre Boxkarriere begann in Waldemar Altergotts Boxverein in Mönchengladbach. Im Juli 2010 verlor sie ihre Titel an Jeannine Garside, die trotz eines guten Kampfes von Ina Menzer die Oberhand behielt. Menzer ging kurz vor Schluss noch einmal zu Boden, konnte sich aber wieder aufrappeln. Jeannine Garside siegte durch Punkte.

Seit ihrer Hochzeit im Jahr 2006 trägt Ina den Namen "Menzer-Moos".[1] Ihr Mann Denis Moos, ebenfalls in Kasachstan geboren, lebt und trainiert mit ihr in Hamburg.

Amateurkarriere

Als Amateur wurde Ina Menzer:

  • 2× Niederrheinmeisterin
  • Westdeutsche Meisterin
  • Internationale Meisterin 2001
  • Siegerin im Ceresit-Box-Cup der Frauen 2002 am 10. November 2002 in der Sporthalle St. Pauli in Hamburg gegen Sonja Dürr
  • Deutsche Meisterin 2003 - bei den 1. Internationalen Deutschen Boxmeisterschaften der Frauen (IDBF) - vom 6. bis 8. November 2003 in Meppen (Niedersachsen)

Profikarriere

Ihren ersten Profikampf absolvierte Ina Menzer am 30. März 2004. Am 22. Oktober 2005 errang sie in ihrem elften Profikampf den Weltmeistertitel der WIBF im Federgewicht (bis 57 kg) mit einem Punktsieg über Silke Weickenmeier. Am 8. März 2008, bei ihrem 20. Profikampf und der 9. Titelverteidigung, gewann Ina Menzer gegen die Kanadierin Sandy Tsagouris in 10 Runden. Da der WBC Weltmeister-Titel vakant war, ist sie seither Doppel-Weltmeisterin. Im Oktober 2009 wurde von der WBO auch ein WM-Gürtel ausgelobt. Erste Trägerin in der Gewichtsklasse "Federgewicht" war Ina Menzer, die 3-fach Weltmeisterin war.

Ina Menzer hatte 16 WM-Kämpfe erfolgreich bestritten. Zuletzt siegte sie am 9. Januar 2010 in Magdeburg durch technischen k.o. in der 6. Runde gegen Ramona Kühne. Am 3. Juli 2010 verlor sie nach Punkten gegen Jeannine Garside, die sich damit die Titel der WIBF, WBC und WBO sichern konnte.

Liste der Profikämpfe

26 Siege (10 K.o.-Siege), 1 Niederlage (0 K.o.-Niederlagen), 0 Unentschieden
Nr. Jahr Tag Ort Gegnerin Angesetzte
Rundenzahl
Ergebnis für Menzer
1 2004 30. März Saaltheater Geulen, Aachen, Deutschland ## Ungarn Zsanett Erod 4 Sieg / TKO 3. Runde
2 2004 28. Mai Ostseehalle, Kiel, Deutschland ## Russland Andrea Medelina 4 Sieg / TKO 1. Runde
3 2004 22. Juni Sportzentrum, Telfs, Tirol ## Slowenien Petra Jachmanova 4 Punktsieg
4 2004 21. September Universum Gym, Hamburg-Wandsbek, Deutschland ## Ukraine Viktoria Oleynik 4 Punktsieg
5 2005 15. Februar Alte Reithalle, Stuttgart, Deutschland ## Russland Julia Kulikova 4 Sieg / TKO 3. Runde
6 2005 29. März Sporthalle, Hamburg-Wandsbek, Deutschland ## Ukraine Viktoria Oleynim 6 Punktsieg
7 2005 19. April Hermann-Wielandner-Halle, Salzburg, Österreich ## Slowenien Jarka Blahova 6 Punktsieg
8 2005 10. Mai Pueblo Español, Mallorca, Spanien ## Dominikanische Republik Austria Urbaez Urena 8 Sieg /KO 1. Runde
9 2005 9. Juli Life Sportpark Herrenkrug, Magdeburg, Deutschland ## Weißrussland Darya Voitko 8 Sieg /TKO 2. Runde
10 2005 10. September DM-Arena, Karlsruhe, Deutschland ## Kenia Damarius Muthoni 10 Punktsieg
11 2005 22. Oktober Brandberge Arena, Halle/Saale, Deutschland ## Deutschland Silke Weickenmeier 10 Punktsieg
Gewinn des Weltmeistertitels nach Version der IBF
12 2005 3. Dezember Bördelandhalle, Magdeburg, Deutschland ## Bulgarien Galina Gumliiska 10 Sieg / TKO 6. Runde
13 2006 8. April Ostseehalle, Kiel, Deutschland ## Dominikanische Republik Maribel Santana 10 Sieg / Aufgabe 4. Runde
14 2006 27. Mai Zenith - Die Kulturhalle, München, Deutschland ## Kenia Fatuma Zarika 10 Punktsieg
15 2006 9. September Bördelandhalle, Magdeburg, Deutschland ## Kolumbien Leli Luz Florez 10 Punktsieg
16 2006 2. Dezember Estrel Convention Center, Berlin, Deutschland ## Vereinigte Staaten Kasha Chamblin 10 Sieg / TKO 8. Runde
17 2007 28. April Kö-Pi-Arena, Oberhausen, Deutschland ## Kolumbien Maria Andrea Miranda 10 Punktsieg
18 2007 28. Juli Burg-Wächter Castello, Düsseldorf, Deutschland ## Mexiko Jazmin Rivas 10 Punktsieg
19 2007 17. November Bördelandhalle, Magdeburg, Deutschland ## Mexiko Laura Serrano 10 Punktsieg
20 2008 8. März KönigPALAST, Krefeld, Deutschland ## Kanada Sandy Tsagouris 10 Punktsieg
Gewinn des vakanten Weltmeistertitels des WBC
21 2008 31. Mai Burg-Wächter Castello, Düsseldorf, Deutschland ## Vereinigte Staaten Stacey Reile 10 Sieg / TKO 4. Runde
22 2008 22. November StadtHalle, Rostock, Deutschland ## Brasilien Adriana Salles 10 Punktsieg
23 2009 17. Januar Burg-Wächter Castello, Düsseldorf, Deutschland ## Niederlande Esther Schouten 10 Punktsieg
24 2009 2. Mai Messe-Halle, Bremen, Deutschland ## Vereinigte Staaten Franchesca Alcanter 10 Punktsieg
25 2009 10. Oktober StadtHalle, Rostock, Düsseldorf, Deutschland ## Niederlande Esther Schouten 10 Punktsieg
Gewinn des neu ausgelobten Weltmeistertitels nach Version der WBO
26 2010 9. Januar Bördelandhalle, Magdeburg, Deutschland ## Deutschland Ramona Kühne, 10 Sieg / TKO 6. Runde
27 2010 3. Juli Porsche-Arena, Stuttgart, Deutschland ## Kanada Jeannine Garside 10 Niederlage / nach Punkten
Verlust ihrer drei Weltmeistertitel
(Quelle: BoxRec-Datenbank)

Weblinks

Filme

Planet Wissen, Boxen, mit Ina Menzer, 2008, 59 min.

Fußnoten

  1. Ina Menzer: Ohne Moos nix los

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ina Menzer — Fiche d’identité Nom complet Ina Menzer Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Menzer — ist der Familienname von Günter Menzer (1925–1996), deutscher Schauspieler Ina Menzer (* 1980), deutsche Boxerin Julius Menzer (1846–1917), deutscher Weingroßhändler und griechischer Konsul Paul Menzer (1873–1960), deutscher Philosoph Rudolf… …   Deutsch Wikipedia

  • Ina (Vorname) — Ina ist ein zumeist weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Bedeutung 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kazakhstan — Қазақстан Республикасы (kasachisch kyrillische Schreibweise) Qazaqstan Respwblїkası (kasachisch lateinische Schreibweise) Republik Kasachstan …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wettpaten, Showacts und Stadtwetten der Fernsehshow Wetten, dass..? — Die Liste der Wettpaten, Showacts und Stadtwetten der Fernsehshow Wetten, dass..? ist eine Aufstellung aller in der Fernsehsendung „Wetten, dass..?“ gezeigten Showacts, der Wettpaten sowie aller Repräsentanten der Stadtwetten und die Aktionspaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mönchengladbach-Wickrath — Schloss Wickrath Wappen der ehemaligen Gemeinde Wickrath Wickrath ist ein Stadtbezirk von Mönchengladbach und war bis zur Gebietsreform eine eigenständige Gemeinde im Kreis …   Deutsch Wikipedia

  • Qasaqstan — Қазақстан Республикасы (kasachisch kyrillische Schreibweise) Qazaqstan Respwblїkası (kasachisch lateinische Schreibweise) Republik Kasachstan …   Deutsch Wikipedia

  • Qazaqstan — Қазақстан Республикасы (kasachisch kyrillische Schreibweise) Qazaqstan Respwblїkası (kasachisch lateinische Schreibweise) Republik Kasachstan …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Kasachstan — Қазақстан Республикасы (kasachisch kyrillische Schreibweise) Qazaqstan Respwblїkası (kasachisch lateinische Schreibweise) Republik Kasachstan …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.