Indie-Pop


Indie-Pop

Independent [ˌɪndɪˈpendənt] (engl. „unabhängig“), kurz Indie, ist eine Sammelbezeichnung für kreative Ausdrucksformen, die von einer gemeinsamen Do-it-yourself-Ideologie geprägt sind, obwohl sich die einzelnen Erscheinungen sehr unterscheiden können. Sie erstreckt sich in alle Bereiche der postmodernen Kunst und Popkultur, so vor allem auch der Musik, des Films, der Literatur oder der Mode und wird heute teilweise synonym zum Underground verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Ökonomische Ebene

„Independent“ steht nach Ansicht ihrer Vertreter für die Unabhängigkeit von den globalisierten Konzernen des Marktes: In der populären Musik etwa die Major-Labels oder im Film die Konzerne in Hollywood. Deren Fixierung auf Massenerfolge und größtmöglichen Umsatz am Weltmarkt ohne große Beachtung künstlerischer Qualität und Integrität provozierte während der vergangenen Jahrzehnte immer wieder Alternativbewegungen. Im Allgemeinen wird Independent als eine kritische Haltung, die gesellschaftliche und politische Abläufe hinterfragt, interpretiert. In der populären Musik wird aber zum Beispiel eine kooptierte Form dieser Ästhetik seit den frühen 1990er-Jahren auch unter der Bezeichnung Alternative von Sublabels der großen Konzerne auf den Markt gebracht (siehe Independent-Label). Die Auslegung des Begriffs ist in jüngster Zeit Gegenstand zahlreicher obergerichtlicher Entscheidungen gewesen. Danach schließt der Begriff sämtliche Genres ein. Die Independents gelten auch, wenn sie als Umsatzmultiplikator genutzt werden.

Der Begriff Independent in Bezug auf Musik wurde in den letzten 20 Jahren dabei immer mehr auch als ein Genre bezeichnet (siehe unten), wobei eigentlich Musiker, welche ihre Aufnahmen oder Live-Acts unabhängig von Plattenfirmen selbst vermarkten, gemeint sind. Die Musiker sind in der Regel relativ unbekannt und haben einen Hörerkreis von wenigen Dutzend bis einigen Tausend Personen. Das Internet hat den Independent-Musikern den Vertrieb ihrer Musik stark vereinfacht, so dass viele Musiker sogar ihre Werke gratis zum Download anbieten können. In letzter Zeit entstanden viele Community-Seiten wie Last.fm oder MySpace, die Musikern neue labelunabhängige Verbreitungswege anbieten können.

Musikalische Ebene

Auf musikalischer Ebene steht „Independent“ für den allgemeinen Trend seit den 1980ern, auf der Basis von Punk, Psychedelic Rock, Industrial oder New Wave die Ausdrucksmöglichkeiten im Pop- und (hauptsächlich) Rock-Bereich stetig zu erweitern.

Dabei geht es um eine ästhetische Abgrenzung vom musikalischen Mainstream, obwohl die Bands heute durchaus auf Major-Labeln vertreten sein können – entstanden ist die Independent-Bewegung jedoch jenseits der Major-Labels. Für Major-Labels waren diese Klänge ursprünglich zu gewagt, zu kritisch, nicht massentauglich genug, und damit finanziell nicht rentabel. Oft aber wussten sie nicht einmal um ihre Existenz.

Seit den 1990er Jahren wird Independent als ein Begriff für Musik außerhalb des Mainstream auch als Alternative bezeichnet und wird übergreifend auch auf Sparten wie Punk, Industrial, Avantgarde, Wave, Gothic Rock, Noise-Rock, Shoegazing, IDM, Elektro oder Manchester Rave angewendet. Im engeren Sinne wird dabei aber meist eine rock-orientierte, mit anderen Stilen eklektisch vermischte Musikform darunter verstanden (siehe Indie-Rock).

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.grammy.com/GRAMMY_Foundation/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Indie pop — Origines stylistiques Indie rock Pop Pop punk Post punk Origines culturelles  Royaume Uni …   Wikipédia en Français

  • Indie-Pop —   [englisch, ɪndɪpɔp], auch Brit Pop, Ende der Achtzigerjahre von der britischen Musikpresse (New Musical Express, Melody Maker) aufgebrachter Begriff für die zum Teil sehr eigenwilligen Popmusik Kreationen, die von kleineren, unabhängigen Labels …   Universal-Lexikon

  • Indie pop — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al autor pri …   Wikipedia Español

  • Indie pop — This article is about the alternative rock genre. For the Indian music genre, see Indian pop. Indie pop Stylistic origins Post punk 1960s girl groups Indie rock Power pop Cultural origins Early 1980s, United Kingdom Typical instruments Vocals …   Wikipedia

  • indie pop —    Although independent record labels have a long history, the origins of indie music are to be found in the development of punk rock in the late 1970s. Part of the punk ethos was a reaction against control of the music industry by a handful of… …   Encyclopedia of contemporary British culture

  • List of indie pop artists — This is a list of indie pop artists. This includes artists who have either been very important to the genre or have had a considerable amount of exposure (such as in the case of one that has been on a major label, but not limited to such). This… …   Wikipedia

  • Indie rock — Stylistic origins Alternative rock, punk rock, post punk, hardcore punk, New Wave Cultural origins Early 1980s, United Kingdom, United States and Canada Typical instruments Guitar …   Wikipedia

  • Indie music scenes — are localized, independent, music oriented communities that exist in many countries, especially in the USA, the United Kingdom, Canada and Australia. These have existed for decades now, in one way or another, but it is now commonplace for a city… …   Wikipedia

  • Indie — Orígenes musicales Rock alternativo, punk rock, post punk, new wave Orígenes culturales Mediados de los años 1980 en el Reino Unido y Estados Unidos Instrumentos c …   Wikipedia Español

  • Pop indé — Indie pop Indie pop Origines stylistiques Indie rock Pop Pop punk Post punk Origines culturelles …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.