Industriefilm

Industriefilm

Die Gattung Wirtschaftsfilm umfasst alle Filme, deren Inhalt und Zweck hauptsächlich wirtschaftlicher, wirtschaftspolitischer oder sozialpolitischer Natur ist. Sie sind in der Regel deutlich kürzer als Spielfilme und ihnen fehlt die erzählerisch-unterhaltende Grundabsicht des Spielfilms, auch wenn sie Narration und Unterhaltung als Mittel einsetzen können. Ursprünglich wurde der Wirtschaftsfilm als Industriefilm bezeichnet, da es sich nur größere Unternehmen finanziell erlauben konnten, Filme für ihre wirtschaftlichen Interessen produzieren zu lassen, und zur Entstehungszeit dieses Begriffs waren große Unternehmen ausschließlich Industrieunternehmen.

Intention

Die Intention einer Wirtschaftsfilm-Produktion ist es unter anderem, ein Verständnis für technische oder wirtschaftliche Vorgänge zu wecken.

Aus der thematischen Sichtweise ergeben sich verschiedene Untergattungen des Wirtschaftsfilms wie beispielsweise der Imagefilm und das Business TV. Im Zeitalter der visuellen Kommunikation entwickelt sich mit dem Gebrauchsfilm eine Unterform des Wirtschaftsfilm zu einer eigenständigen Gattung. Häufig trifft man auch auf den Begriff Corporate Media.

Kategorien

Wirtschaftsfilme lassen sich nach Inhalt und Intention unterscheiden. In einer groben Einteilung gibt es sieben Arten von Wirtschaftsfilmen:

  • Wirtschaftsfilme für eine breite Öffentlichkeit mit wirtschaftlichen, technischen oder sozialen Themen
  • Vorstellung einzelner industrieller Erzeugnisse
  • Filme, die das Image des betreffenden Unternehmens in den Vordergrund stellen, sogenannte Imagefilme
  • Informationen über bestimmte Erzeugnisse oder Produktionsprozesse für ein Fachpublikum
  • Informationen über die Anwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Industrie
  • Filme für und über Personalangelegenheiten im Unternehmen
  • Wirtschaftsfilme über unfallverhütende Maßnahmen, soziale Angelegenheiten etc.

Weblink


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hugo Niebeling — (* 2. Februar 1931 in Düsseldorf) ist ein deutscher Regisseur und Filmemacher. Er ist einer der bedeutendsten Erneuerer des Wirtschafts und Industriefilms sowie des Musik und Ballettfilms. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Industriefilme 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Alvorada – Aufbruch in Brasilien — Filmdaten Deutscher Titel: Alvorada – Aufbruch in Brasilien Produktionsland: BRD Brasilien Erscheinungsjahr: 1962 Länge: Version A (Mannesmann AG): 81 Minuten Version B (Beta Film München): 77 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Rasch — (* 1955) ist ein deutscher Archivar, Wirtschaftshistoriker und Honorarprofessor an der Universität Bochum. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Publikationen (Auswahl) 3 Literatur 4 W …   Deutsch Wikipedia

  • Eike Pies — (* 22. März 1942 in Duisburg Hamborn; Pseudonyme: Wilhelm van der Horst, John F. Mortimer, Jules Silver, Jean Baptiste Delacour) ist ein deutscher Theaterwissenschaftler, Historiker, Journalist, Schriftsteller, Verleger, Unternehmensberater für… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Fueter — (* 17. Februar 1911 in Zürich; † 13. Oktober 1979 ebenda) war ein Schweizer Filmproduzent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Buster Keaton — [ˌbəstər ˌki:tn] (eigentlich Joseph Francis Keaton; * 4. Oktober 1895 in Piqua, Kansas; † 1. Februar 1966 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein amerikan …   Deutsch Wikipedia

  • Das Stahltier — Filmdaten Originaltitel Das Stahltier Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich August Noldan — Svend Noldan (* 25. April 1893 in Bad Nauheim als Heinrich August Noldan; † 1. Mai 1978 in Darmstadt) war ein deutscher Maler und Dokumentarfilmregisseur. Svend Noldan gehörte in den 1920er Jahren zur künstlerischen Avantgarde. Er stand den… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Böttger — (* 11. Mai 1878 in Dresden; † nach Mai 1943) war ein deutscher Kameramann. Er begann 14 jährig eine Ausbildung zum Fotografen und arbeitete zwei Jahrzehnte vornehmlich als Porträtfotograf in diesem Beruf. Ab 1909 war er Kameramann bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Francis Keaton — Buster Keaton Buster Keaton [ˌbəstər ˌkitn] (eigentlich Joseph Francis Keaton; * 4. Oktober 1895 in Piqua, Kansas; † 1. Februar 1966 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»